Denkweise

Es ist Zeit, deine schuldigen Freuden zu genießen - Hör auf, alle zu erfreuen!

Wir alle haben schuldige Vergnügungen. Diese kleinen Dinge, die wir tun, konsumieren oder denken, dass der nervtötende Engel auf unseren Schultern uns sagt, ist nachsichtig oder ungesund oder selbstsüchtig. Ich erzähle dir meins, du sagst mir deins.

Umarme diese Freuden, sage ich. Was ist der Schaden? Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich habe ein ganzes Leben damit verbracht, gut zu sein. Unsere Gesellschaft lehrt Mädchen, sich gut zu benehmen, damit sie nicht den Zorn von Wer-weiß-wem auf sich ziehen. Wir verbringen so viel Zeit damit, anderen zu gefallen, wir vergessen oft die Kraft, uns selbst zu gefallen.

Die helle Seite der schuldigen Freuden

Die meisten dieser schuldigen Vergnügungen sind wirklich harmlos. Nimm meinen Hang zu Ramen-Nudeln oder Graham-Crackern. Ich verstehe es. Es gibt zu viel Salz in diesen verpackten Nahrungsmitteln, aber diese schnellen, befriedigenden, billigen Nudeln verletzen niemanden wirklich, am wenigsten mich.

Ich habe sogar herausgefunden, wie man sie in einem "Go" -Pokal isst, wenn ich zu einem Meeting laufen muss - kein Löffel oder Spork erforderlich. Ich schlürfe einfach in meinem Auto. Was? Niemand guckt! Sind sie?

Wo ist dein Cookie Stash?

Ich bezweifle, dass es eine Person unter uns gibt, die irgendwo keinen Keksladen hat, oder diese Tafel Schokolade versteckt, oder ein paar Gummibärchen. Ich hielt Gummibärchen in meinem Schreibtisch in meinem Showroom, um mich für einen kurzen Freudenschrei während eines langen Arbeitstages zurückzuziehen.

Ich schlüpfte lässig ein oder zwei Gummibärchen in meinen Mund und niemand würde den Unterschied erkennen, außer dass das Lächeln über mein Gesicht schlich, als der Zucker wie Schmiere in meinem Mund blutete. Ich konnte diesen Zucker für eine gute Stunde hochfahren und große Fortschritte bei meiner Arbeit machen. Sicherlich war ein neues Design oder Pressemitteilung der Zucker von zwei Gummis wert?

Verbessere deine mentale Stabilität

Schuldgefühle sind gut für die geistige Stabilität. Vielleicht denken Sie, dies ist eine Rationalisierung oder einfach aus, und was? Wenn du dir fetzige Filme ansiehst, damit du einen guten Schrei hast, oder wenn du dir die Comics in der Zeitung ansiehst, die dich für den Tag mitnehmen, dann funktioniert das für mich.

Die ganze Therapie in der Welt wird mir nicht die Genugtuung geben, an einem regnerischen Tag eine Lieblings-Sit-Com-Wiederholung zu sehen. Pralle mich mit ein paar Kissen und einer warmen Tasse Tee, und das Leben ist gut und überschaubar.

Die Definition von Schuldgefühlen führt zu einem Geheimnis, das Sie zu bewahren versuchen, und einem Vorwurf, dass Sie diesen Luxus nicht verdienen. Ein unterstützender Ansatz könnte darin bestehen, diese Freuden als einfachen Genuss ohne Vorspiegelung zu sehen.

Am Samstag zu schlafen oder am Flughafen Mülleimer zu lesen, ist kein Luxus; sie sind kleine Geschenke für dich, die keiner anderen Seele schaden. Nun, vielleicht sind die Prominenten, die in diesen skandalösen Artikeln dargestellt werden, anderer Meinung, aber andererseits handeln die Artikel oft von ihren schuldigen Vergnügungen und ermutigen Sie nur dazu, Ihre noch mehr verfolgen zu wollen.

Überquere diese Linie nicht

Apropos ungeschicktes Treiben, es gibt ein besonders schlechtes Vergnügen, das am besten nicht enthüllt wird - Ihre Schwäche für Ferien auf Eis. Ich werde meine zwei Cent hier nicht reingeben, ich bin nur der Bote. Aber die Diskussion über Sterne auf Eis oder irgendeine kostümierte Figur, die über eine geblendete Oberfläche gleitet, wird solche schmerzhaften Krämpfe hervorrufen, es ist einfach nicht das Abzeichen des Mutes für Ehrlichkeit wert.

Ebenso sollten einige sehr persönliche Gewohnheiten nicht in der Öffentlichkeit zugelassen werden. Sie haben den Ausdruck zu viel Information gehört, oder TMI, richtig? Nun, Sie riskieren diese Reaktion, wenn Sie zu tief in das Wesentliche Ihres persönlichen Lebens geraten. Ich werde mich nicht einmal dazu herablassen, Beispiele zu geben. Du weißt worüber ich rede!

Lach es aus

Die kleinen Dinge jedoch - die unschuldigen, harmlosen und nicht irritierenden Ausfälle von deinem kultivierten Selbst - sind der Stoff des Gelächters, der wahrscheinlich lustige Enthüllungen von deinen Freunden entzünden wird, mit ihren eigenen Geheimnissen. Und Lachen ist die beste Medizin, um sich von jeglicher unterdrückten Scham abzuwenden, an die man sich halten mag, wenn es um die Imbißgewohnheiten, die Liebe zu Rom-Com oder ähnliche unbedachte Ablässe geht.

Umarme die Schande. Lachen Sie durch Ihre Repression.

Was sind deine schuldigen Vergnügungen oder Ablässe? Was machst du gerne, wenn du einige der Regeln für Erwachsene sprichst, denen du gefolgt bist, als du jünger warst? Hast du aufgehört, dir zu gefallen, jetzt, wo du in deinen 50ern oder besser bist? Bitte teilen Sie die Kommentare!

Nicole Goldman, eine Schwanz-Ender des Baby Boom, lebt und arbeitet in Woods Hole, Massachusetts. Sie hat viele Iterationen eines kreativen Fachmanns vom Kunstmanager zum Designer, zum Verfasser und zum organisatorischen Führer verkörpert. Nicoles unverwechselbare Stimme bringt eine neue Perspektive in diese Phase des Lebens, die sie "Freiheit" nennt, wenn Gelegenheiten im Überfluss vorhanden sind und das Leben so voll ist wie du es machst. Für weitere Kommentare von Nicole, besuchen Sie ihren Blog bei Yeah, That's My Point.

Schau das Video: Kreischen deine Gedanken nur um dich? (2) - Joyce Meyer - Persönlichkeit stärken

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Ein Brief an dein jüngeres Selbst - was würdest du sagen?
Denkweise

Ein Brief an dein jüngeres Selbst - was würdest du sagen?

Welche Botschaft würdest du deinem jüngeren Selbst auf eine Postkarte schreiben? Das war die fantastische Frage, die unser Community-Mitglied und Gast-Bloggerin Tamera Grieshaber heute in unserer Konversations-Sektion gestellt hat. In ihren eigenen Worten sagte sie: "Ich war ein ziemlich typisches Kind der 50er und 60er Jahre und nahm einen sehr traditionellen Lebensweg ein.
Weiterlesen
Sie müssen sich nicht allein dem Ageing stellen! Wir schaffen das zusammen!
Denkweise

Sie müssen sich nicht allein dem Ageing stellen! Wir schaffen das zusammen!

Diskriminierung ist ein schmutziges Wort. Und doch begegnen wir ihm jeden Tag in vielen Formen. Was bedeutet Agonismus in unserer Gesellschaft? Begleiten Sie uns im Gespräch mit der Autorin und Aktivistin Ashton Applewhite, die uns mehr über einige Dinge erzählen wird, die wir tun können, um unsere eigene Mentalität zu beseitigen. Aufdecken der Wahrheit über Ageism Von dem Moment an, in dem wir geboren werden, beginnen wir den Prozess des Alterns.
Weiterlesen
3 einfache Wege, um das Beste aus dem Leben nach 60 zu bekommen
Denkweise

3 einfache Wege, um das Beste aus dem Leben nach 60 zu bekommen

Das Leben nach 60 ist eine Zeit der Reflexion und Erneuerung. Es kann auch eine Zeit sein, sich unseren Grundwerten zu widmen und das Leben mit einem erneuerten Sinn für Sinn zu erforschen. Während ich mit den anderen Mitgliedern der Sixty and Me Community spreche, glaube ich, dass die meisten Frauen glauben, dass die besten Jahre noch bevorstehen - wenn wir heute gute Entscheidungen treffen.
Weiterlesen