Nachrichten

Hör auf, unsere Flagge zu kopieren, sagt NZ scheidender Premierminister Australien

Neuseelands amtierender Premierminister Winston Peters hat Australien aufgefordert, seine Flagge zu wechseln. Quelle: Getty

Die uralte Debatte über die Flaggen Australiens und Neuseelands ist wieder einmal entfacht worden. Der neuseeländische amtierende Premierminister schlug dieses Mal Australiern vor, ihr Design zu kopieren.

Das Mitglied der Labour Party, Winston Peters, der gerade den Spitzenjob besetzt, während Jacinda Ardern in Mutterschaftsurlaub ist, hielt sich nicht zurück, als er nach der endlosen Verwirrung um die beiden Flaggen gefragt wurde, die beide den Union Jack darstellen .

"Wir hatten eine Flagge, die wir schon lange hatten, kopiert von Australien, und sie sollten eigentlich ihre Flagge wechseln und die Tatsache ehren, dass wir mit diesem Design zuerst dort waren", berichtet der NZ Herald TVNZ.

Während Neuseeland das Design 52 Jahre vor Australien übernommen hat, wurde nie viel darüber geredet, dass Australien die blaue, rote und weiße Flagge ändert. Anders ist es in Neuseeland, das 2016 ein offizielles Referendum zu diesem Thema abgehalten hat.

Lesen Sie mehr: Stimmen für die NZ-Flagge sind in und nicht jeder ist glücklich

Kiwis wurden gebeten, zwischen der aktuellen Flagge und einer alternativen Version zu wählen, die einen silbernen Farn auf schwarzem Hintergrund und vier rote Sterne aufwies. Eine Mehrheit von 56,6 Prozent stimmte für die Flagge, während 43,2 Prozent einen Wechsel vorzogen.

Der damalige Premierminister John Key forderte die Bewohner auf, stolz auf ihr Land zu sein und stolz zu winken - trotz der engen Verbindungen zu Australien.

"Meine einzige Bitte an Neuseeländer wäre jetzt, sich hinter der Flagge zu sammeln, die ausgewählt wurde", sagte er nach der Abstimmung 2016.

Zu der Zeit war die neuseeländische Arbeiterpartei, die in der Opposition war, heftig gegen eine Änderung, wobei Peters Meinung in den folgenden zwei Jahren nicht schwankte.

Lesen Sie mehr: Hugh Jackman sagt, wir sollten den Union Jack ablegen

Andere wiederum, darunter der Aussie-Schauspieler Hugh Jackman, behaupteten, es wäre das Beste, wenn beide Länder sich vom Union Jack entfernen würden - die Nationalflagge des Vereinigten Königreichs, die die Kreuzung von drei Ländern unter der Sovereign, England (und Wales), Schottland und Irland kombiniert - Das wurde sowohl in Australien als auch in Neuseelands Flaggen aufgenommen, um die britische Siedlung anzuerkennen.

"Ich denke, in den Tagen, in denen der Union Jack auf unserer Flagge stand, sind wir von diesem Punkt weggegangen. Nichts für ungut, es ist alles großartig, vielen Dank, Zeit, um weiterzugehen ", sagte Jackman dem neuseeländischen Radiosender NM.

Schau das Video: Fack Ju Göhte 3

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachrichten, Nächster Artikel

Nachrichten

"Es macht keinen Sinn": Senat klopft Rechnung √ľber freiwilliges Sterben

Die Rechnung wurde von 36 Stimmen zu 34 besiegt. Quelle: Getty. Ein Gesetzentwurf eines privaten Mitglieds, der es dem Northern Territory und ACT erlaubt h√§tte, ihre eigene Gesetzgebung √ľber freiwilliges Sterben zu ber√ľcksichtigen, wurde im Senat abgelehnt. Nach zwei Tagen der Diskussion im Oberhaus wurde Senator David Leyonhjelms Gesetz √ľber die Wiederherstellung des Territoriums (Assisted Suicide Legislation) 2015 von 36 gegen 34 Stimmen abgelehnt.
Weiterlesen
Strenge Regeln f√ľr Freilandeier trafen heute die australischen Gesch√§fte
Nachrichten

Strenge Regeln f√ľr Freilandeier trafen heute die australischen Gesch√§fte

Neue Freiland-Eiergesetze treten heute in ganz Australien in Kraft. Bildquelle: Pixabay Ab Donnerstag werden die Gesch√§fte in ganz Australien strengen Regeln f√ľr Eier aus Freilandhaltung unterliegen. W√§hrend immer mehr Menschen im ganzen Land f√ľr Tierrechte pl√§dieren, k√§mpft die australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission (ACCC) gegen Marken, die Eierprodukte f√§lschlicherweise als "Freiland" bezeichnen.
Weiterlesen
Wenn Prinz Harry eine 'nicht-trad' Hochzeit w√ľnscht, sollte er die K√∂nigin fragen, wie
Nachrichten

Wenn Prinz Harry eine 'nicht-trad' Hochzeit w√ľnscht, sollte er die K√∂nigin fragen, wie

Queen Elizabeth, mit ihrer Hochzeitsgesellschaft und ihren G√§sten abgebildet, trug ein Kleid, das mit 10.000 aus den USA importierten Samenperlen besetzt war. Quelle: Getty Das m√∂gen etwas sein, was Prinz Harry und Meghan Markle tun wollen, da sie angeblich Hochzeiten, die weit vom √ľblichen k√∂niglichen Stil entfernt sind, erw√§gen - bitte die K√∂nigin um Rat.
Weiterlesen