Nachrichten

Kürzen werden die demütigende "100-jährige" Nachwahlen-Niederlage erleiden

Die Umfrage ergab auch, dass die Wähler bevorzugen, dass die Albaner kürzen. Quelle: Getty.

Es sind nur noch wenige Tage bis die Wähler für den Supersamstag der Nachwahlen zur Wahl gehen, aber nach den neuesten Zahlen wird Labour eine spektakuläre Niederlage hinnehmen müssen.

Eine Umfrage von YouGov Galaxy für Der Daily Telegraph Offenbar scheint die Opposition den Sitz von Longman für die Koalition um 51 bis 49 Prozent zu verlieren, was für Bill Shortens Partei einen demütigenden Verlust bedeuten würde, der seit einem Jahrhundert nicht mehr gesehen wurde.

Die Opposition hat ihren Platz bei einer Nachwahl zur Bundesregierung in erstaunlichen 98 Jahren nicht verloren, seit die nationalistische Partei unter der Führung von Premierminister Billy Hughes 1920 den Sitz von Kalgoorlie in Western Australia von Labour übernahm .

Nach den Zahlen soll die Liberal National Party am Samstag den Queensland-Sitz von Longman von Labour stehlen. Der Sitz wurde frei, nachdem Labour Susan Lamb zurückgetreten war, weil sie nicht auf ihre britische Staatsbürgerschaft verzichtet hatte.

Weiterlesen: Verkürzen Sie die Outs? Albanese und Plibersek wählten günstigere Führer.

Die Ergebnisse enthüllten auch, dass Labours Chancen positiver wären, wenn Frontbencher Anthony Albanese die Partei übernehmen würde, da die Umfrage ergab, dass sie leicht beide Randsitze von Braddon und Longman gewinnen würden, wenn der Schattenminister für Transport an der Spitze wäre die Party.

Albanese Popularität würde sechs Punkte zu Labour die primäre Stimme in Longman hinzufügen, um es auf 43 Prozent, im Vergleich zu nur 37 Prozent unter Shorten, während Albanese Gebühr würde zusätzliche vier Punkte in Braddon hinzufügen, um 44 Prozent. Auf einer von zwei Parteien bevorzugten Basis würde Labour Longman 53-47 unter Albanese entscheidend gewinnen. Gegenwärtig liegt die Opposition jedoch mit 49-51 hinter der LNP unter Shorten.

Diese Ergebnisse stützen die Ergebnisse eines jüngsten Newspoll, der zeigte, dass die Mehrheit der Wähler es vorziehen würde, dass Albanesen die Parteiführung übernehmen würden, da er 26 Prozent der Stimmen erhielt, während Shorten und die stellvertretende Vorsitzende Tanya Plibersek den zweiten Platz auf dem 23 Prozent.

Weiterlesen: Umfrage enthüllt Bill Shorten ist der unpopulärste Oppositionsführer aller Zeiten.

Zu dieser Zeit bannte Albanese seinen persönlichen Sieg ab und bezeichnete sich selbst als "Teamplayer". Er sagte: "Ich mache mir Sorgen um das Team, ich bin ein Teamplayer. Jedes Mitglied der Labour-Mannschaft spielt ihre Rolle und wir haben nur eine Priorität, diese verrottete Regierung loszuwerden. Diese Regierung hat keine Agenda für die Nation. "

Fünf Nachwahlen werden am Samstag stattfinden und während Longman wahrscheinlich in die Koalition fällt, wird das Rennen zwischen den beiden Parteien in Braddon bei 50-50 Zwei-Parteien bevorzugt.

Man geht davon aus, dass der südaustralische Sitz von Mayo zurück zu der Rebellenkandidatin der Rebellen, Rebekha Sharkie, gehen wird, deren Hauptvotum bei 47 Prozent liegt und Labour die Sitze in Westaustralien von Fremantle und Perth behalten soll.

Schau das Video: Rentenbetrug: Arbeitnehmer, die sich auf die Rente verlassen gefallen in Altersarmut

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachrichten, Nächster Artikel

Warten Sie eine Sekunde ... Sind Pflegeheime nicht schon durch Bundesgesetze abgedeckt?
Nachrichten

Warten Sie eine Sekunde ... Sind Pflegeheime nicht schon durch Bundesgesetze abgedeckt?

Es ist ein schreckliches Szenario. Nach Jahrzehnten, in denen sie durch ihre Arbeit, familiäre Verpflichtungen und wohltätige Spenden zur Gesellschaft beigetragen hat, braucht deine Mutter endlich jemanden, der sich um sie kümmert. Also tust du, was jede gute Tochter tun würde; du bringst sie zu dir nach Hause und tust dein Bestes, um zu helfen. Ein paar Jahre später ist die Mobilität deiner Mutter zurückgegangen und du fühlst, dass sie mehr Hilfe braucht als du zur Verfügung stellen kannst.
Weiterlesen
Dutton bestreitet, dass er ein
Nachrichten

Dutton bestreitet, dass er ein "Wrecker" ist, sagt, er sei "stolz" auf die Führungsspitze

Peter Dutton hat bestritten, dass er im Lib-Spill ein "Wrecker" ist. Quelle: Twitter / 7 Nachrichten. In seiner Abschiedsrede als Ministerpräsident macht Malcolm Turnbull einige seiner ehemaligen Kollegen mit einer verschleierten Grabung ausfindig - "Rebellen" und "Aufständische" hatten sich zum Ende seiner Karriere entschlossen. Während er Peter Dutton nicht direkt nannte, war es der ehemalige Immigrationsminister selbst, der die erste Herausforderung für die Führung der Liberalen gegen ihn mac
Weiterlesen
Shorten bringt Führungsfragen ins Bett, da Labour Nachwahlen fegt
Nachrichten

Shorten bringt Führungsfragen ins Bett, da Labour Nachwahlen fegt

Bill Shorten und Susan Lamb, die hier 2016 zu sehen sind, feiern an diesem Wochenende ihren Nachwahlsieg. Quelle: Getty Bill Shorten hat die Spekulationen über seine Führung gedämpft, nachdem Labour auf allen vier umstrittenen Sitzen bei den Nachwahlen am Supersamstag festgehalten hatte. Labour kämpfte um seine Position in Fremantle und Perth in Westaustralien, Braddon in Tasmanien und Longman, nördlich von Brisbane, während die MP Rebekha Sharkie der Liberalen Partei und Zentrumallianz über May
Weiterlesen