Nachrichten

Ende des Anrufs Wartezeiten? Centrelink k├╝ndigt 1.500 neue Call-Center-Jobs an

Keenan kündigte die Jobs am Mittwoch an.

Regelmäßige Beschwerden über übermäßige Anrufwartezeiten haben Centrelink seit Monaten geplagt. Jetzt hat die Regierung die Schaffung von 1.500 neuen Arbeitsplätzen angekündigt, um die Erfahrung der Kunden zu verbessern.

Im April wurde bekannt, dass mehr als 33 Millionen Anrufe im letzten Jahr unbeantwortet blieben, als die Leute bei der Sozialhilfe um Unterstützung bei ihren Leistungen und Zahlungen anriefen, wie Altersrente und Pflegegeld, was damals die Einführung von 1.000 neuen Call-Center-Jobs zur Folge hatte .

Am Mittwoch gab der Minister für Soziale Dienste Michael Keenan bekannt, dass das Ministerium nun weitere 1.500 Vertragsnehmer einstellen werde, die Centrelink helfen würden, "mit Nachfragesteigerungen umzugehen".

Weiterlesen: Kundenschrecken als Centrelink-Anrufzeiten überschreiten regelmäßig eine Stunde.

"Centrelink beantwortet etwa eine Million Anrufe pro Woche und das Telefonieren kann manchmal schwierig sein, besonders in Zeiten hoher Nachfrage", sagte er.

Die neuen Verträge wurden an vier privatwirtschaftliche Anbieter vergeben: Serco, die in ihren Callcentern in Victoria Arbeitsplätze schaffen wird, und Stellar Asia Pacific, Concentrix Services und DataCom Connect werden Arbeitsplätze in Perth, Brisbane und Adelaide schaffen. Die neuen Verträge sind zusätzlich zu den Anfang dieses Jahres angekündigten 1.000 Vertragsbediensteten und 250 zusätzlichen Call-Center-Betreibern, die im Rahmen eines Pilotprogramms mit Serco eingestellt wurden.

Keenan fügte hinzu: "Unsere Investition in diese 2.750 Mitarbeiter wird unsere Fähigkeit, mehr Anrufe zu beantworten, erheblich verbessern und sicherstellen, dass der von uns gelieferte Service den Kundenerwartungen entspricht."

Weiterlesen: Centrelink "zur Schaffung von 1.000 neuen Call-Center-Jobs", um die Wartezeiten zu verkürzen.

"Der Serco-Pilot hat gezeigt, dass die Zusammenarbeit mit einem Service Delivery-Partner eine effiziente und effektive Möglichkeit ist, flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Diese Mitarbeiter haben bereits mehr als 2 Millionen Anrufe entgegengenommen und dazu beigetragen, die Besetztzeichen in den Centrelink-Telefonanschlüssen um fast 20 Prozent zu reduzieren. "

Allerdings stieß die Ankündigung auf Kritik von einigen der Keenan Pollies, mit Labour MP Julie Collins knallte die Entscheidung, Auftragnehmer einzustellen, im Gegensatz zu Vollzeit-Personal.

"Centrelink ist bereits unterbesetzt und unterbesetzt", sagte sie. "Die Einkommensunterstützung ist komplex. Deshalb sollte Centrelink über fest angestellte Vollzeitkräfte verfügen, die für die Bewältigung und Unterstützung dieser Probleme angemessen ausgestattet sind.

"Die ausgelagerten Centrelink-Call-Center-Jobs, die heute von der Turnbull-Regierung angekündigt wurden, werden wieder in Festlandstädte gehen - Tasmanien scheint komplett verpasst worden zu sein."

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Nachrichten, N├Ąchster Artikel

Verheerende Auswirkungen von Hurrikan Irma aufgedeckt
Nachrichten

Verheerende Auswirkungen von Hurrikan Irma aufgedeckt

Hurrikan Irma Wetter Aufnahmen. Millionen von Menschen sind auf die Stra├če gegangen, um der Hauptlast des Hurrikans Irma in Richtung der Golfk├╝ste von Florida zu entgehen, aber bereits sind Leben verloren gegangen. In der Karibik gibt es Berichte, dass 25 Menschen get├Âtet wurden, und jetzt mit Florida erwartet, die Hauptlast zu treffen, tragischerweise diese Zahl kann steigen.
Weiterlesen
Die Kandidaten bereiten sich vor, Turnbull zu ersetzen, da sich der ehemalige Premierminister auf den R├╝cktritt vorbereitet
Nachrichten

Die Kandidaten bereiten sich vor, Turnbull zu ersetzen, da sich der ehemalige Premierminister auf den R├╝cktritt vorbereitet

Turnbulls R├╝cktritt wird eine Nachwahl ausl├Âsen. Quelle: YouTube / ABC Nachrichten. Es ist weniger als eine Woche her, dass der fr├╝here Premierminister Malcolm Turnbull nach einer missgl├╝ckten Herausforderung durch den Queensland-Abgeordneten Peter Dutton als Premierminister von seinem Spitzenposten verdr├Ąngt und durch seinen Schatzmeister Scott Morrison ersetzt wurde.
Weiterlesen
Der Palast zeigt den augenbewussten Betrag, den die K├Ânigin ausgibt
Nachrichten

Der Palast zeigt den augenbewussten Betrag, den die K├Ânigin ausgibt

Queen Elizabeths Ausgaben sind um 13 Prozent gegen├╝ber dem Vorjahr gestiegen. Quelle: Getty Wir sind daran gew├Âhnt, dass K├Ânigin Elizabeth II. Und die anderen Mitglieder der k├Âniglichen Familie ihre Fans gr├╝├čen und k├Ânigliche Verlobungen besuchen, aber haben Sie jemals dar├╝ber nachgedacht, wie viel das alles kostet? Buckingham Palace hat die diesj├Ąhrigen Jahresabschl├╝sse ver├Âffentlicht und die Menge an Geld aufgedeckt, die die Royals im vergangenen Jahr ausgegeben haben.
Weiterlesen
Der Arzt wird angeklagt, nachdem er
Nachrichten

Der Arzt wird angeklagt, nachdem er "Familie gebeten hat, Euthanasie-Patienten niederzuhalten"

Dem Arzt wurde vorgeworfen, Familie gebeten zu haben, einen Patienten niederzuhalten. Ein Arzt wird strafrechtlich untersucht, nachdem er bei 74-j├Ąhriger Demenzerkrankung angeblich Euthanasie durchgef├╝hrt hat, obwohl sie Widerstand gezeigt hat. Es wird behauptet, dass die Frau zun├Ąchst eine Tasse Kaffee mit einem Beruhigungsmittel ablehnte, was den Arzt dazu aufforderte, den Ehemann und die Tochter der Frau zu bitten, sie festzuhalten, damit sie einen Tropf setzen konnten, um die t├Âdliche Injekt
Weiterlesen