Technik

Tech-Experte warnt Apple-Nutzer vor Betrugs-Popups

Apps sind sehr beliebt, könnten aber von Betrügern verwendet werden, um auf Ihre Daten zuzugreifen. Quelle: Getty

Ein Tech-Experte warnte Apple-Nutzer vor einem potenziellen iPhone-Phishing-Betrug, der dazu genutzt werden könnte, ihre persönlichen Daten über gefälschte mobile Apps zu stehlen.

App-Experte Felix Krause hat auf seinem Blog gezeigt, wie leicht ein gefälschtes Apple- oder iTunes-Account-Popup auftaucht - das Apple-Nutzern auf ihren Smartphones und Tablets häufig zur Eingabe ihrer Apple-ID beim Herunterladen einer neuen App oder beim Aktualisieren ihres iOS-Geräts auffordert Software - kann erstellt werden.

Phishing-Angriffe sind so angelegt, dass sie eine vertraute technische Schnittstelle replizieren, um Benutzer dazu zu bringen, ihre Passwörter, Bankkartendaten und andere normalerweise geheime Informationen einzugeben, die den Zugang zu ihren Online-Konten ermöglichen. Phishing-Angriffe treten häufiger per E-Mail auf, treten jedoch zunehmend in mobilen Apps auf.

iOS ist die Software, die auf allen Apple-Geräten ausgeführt wird.

Krause weist darauf hin, dass Apple-Nutzer durch lange Übung "geschult" wurden, ihre Apple-ID einzugeben, wenn die Pop-ups "Anmelden im iTunes Store" oder "Anmeldung erforderlich" auf ihrem Bildschirm erscheinen. Er sagt, dass ein Betrüger möglicherweise eine App in Apples App Store platzieren könnte, die legitim erscheint - also Apples Sicherheitsüberprüfungsprozedur umgehen - und später das Betrugs-Popup implementieren, nachdem die App im Laden ist.

"IOS fragt den Benutzer aus vielerlei Gründen nach seinem iTunes-Passwort. Die gängigsten sind kürzlich installierte iOS-Betriebssystem-Updates oder iOS-Apps, die während der Installation hängen bleiben", erklärt er in seinem Blog-Beitrag

"Daher werden Benutzer darauf trainiert, ihr Apple ID-Passwort nur einzugeben, wenn iOS Sie dazu auffordert. Diese Pop-ups werden jedoch nicht nur auf dem Sperrbildschirm und dem Startbildschirm angezeigt, sondern auch in zufälligen Apps, z. wenn sie auf iCloud, GameCenter oder In-App-Käufe zugreifen möchten.

"Dies könnte leicht von jeder App missbraucht werden ... Selbst Benutzer, die viel über Technologie wissen, haben es schwer zu erkennen, dass diese Warnungen Phishing-Angriffe sind."

Er stellt fest, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung einen solchen Betrug verhindern würde, aber dass viele Benutzer diese zweite Sicherheitsstufe auf ihrem Apple-Konto nicht aktiviert haben. Er wies auch darauf hin, dass viele Benutzer den gleichen Benutzernamen und das gleiche Passwort auf ihrem Apple-Konto verwendeten wie auf anderen Apps und Accounts, was bedeutet, dass ein Betrüger, wenn er die Kombination kennt, versuchen könnte, die Konten anderer Nutzer zu hacken.

Er hat einige Screenshots eines echten Apple-Pop-ups auf Twitter geposted und sein gefälschtes als Beispiel dafür, wie es möglich war, ein sehr legitim aussehendes gefälschtes Pop-up zu erstellen.

Krause, die sich auf das Erstellen von Apps spezialisiert hat und keine Scams erstellt, rät den Nutzern, wenn sie ein Pop-up wie dieses erhalten, ihre Home-Taste zu drücken, um die App zu schließen. Wenn das Pop-up mit der App verschwindet, bedeutet dies, dass das Pop-up mit der App verknüpft ist und ein Phishing-Versuch ist. Aber wenn es auf dem Bildschirm bleibt, ist es eine legitime Anfrage von Apple.

Schau das Video: Hagen Rether: LIEBE (Update 2015) - 3satfestival 2015 - Bananenrepublik

Beliebte Beiträge

Kategorie Technik, Nächster Artikel

Reisen bei 60 Daily Joke: Ein Tourist surft
Technik

Reisen bei 60 Daily Joke: Ein Tourist surft

Sein Brett schnappt in zwei H√§lften. Beim Surfen vor der K√ľste Floridas schnappt sich ein Tourist sein Board. Er kann schwimmen, aber seine Angst vor Alligatoren h√§lt ihn an der zerbrochenen Tafel fest. Als er einen alten Beachcomber am Ufer entdeckt, schreit der Tourist: "Gibt es hier irgendwelche Alligatoren ?!" "Oh nein", br√ľllte der Mann zur√ľck.
Weiterlesen
Der wahre Grund, warum du so viel Zeit auf Tetris verbracht hast ...
Technik

Der wahre Grund, warum du so viel Zeit auf Tetris verbracht hast ...

Liebst du eine gute Partie Tetris? Vielleicht, w√§hrend Sie darauf warten, dass die Anzeigen zwischen TV-Shows oder w√§hrend Sie auf dem Klo sind ... Nun, Studien haben herausgefunden, warum wir das Spiel so sehr lieben und warum es wie eine Sucht f√ľr so viele wurde. Gestern war World Tetris Day und auch der 30. Geburtstag seit der Erfindung des Spiels. Ein Team von Wissenschaftlern der Universit√§t von Sheffield hat nun endlich aufgedeckt, warum wir das Spiel nicht ablegen k√∂nnen.
Weiterlesen
Flughafenfehler und Missgeschicke: Jennys Besuch in Indonesien
Technik

Flughafenfehler und Missgeschicke: Jennys Besuch in Indonesien

Gepäckkarussells können in den besten Zeiten stressig sein. Ich liebe es zu reisen und zu meiner großen Freude nahm mein ältester Sohn eine Stelle in Jakarta, Indonesien ein. Vor nicht allzu langer Zeit wanderte ich zu ihm und seiner Familie. Als das Flugzeug landete, folgte ich dem Gedränge auf Fluren, auf Rolltreppen hin und her und auf weiteren Fluren.
Weiterlesen
Tolle Apps f√ľr dein iPad
Technik

Tolle Apps f√ľr dein iPad

Mehr als ein Viertel der √ľber 60-J√§hrigen gibt an, dass sie ein iPad haben, und nutzen es intensiv, um zu kommunizieren, zu interagieren und zu lesen. Also heute haben wir uns die Apps angeschaut, die Sie unbedingt auf Ihrem iPad haben m√ľssen ... Haben wir Ihren Favoriten verpasst? Teile es in den Kommentaren unten: Wir beginnen mit unseren Favoriten aller Zeiten ... Mein iPad hat viele dieser Apps schon seit einiger Zeit.
Weiterlesen