Nachrichten

Das bescheidene Familienleben des ehemaligen Pr├Ąsidenten Jimmy Carter zeigte sich in neuen Fotos

Präsident Carter hat das einfache Leben seit dem Verlassen des Weißen Hauses gelebt. Quelle: Getty

Er war einst der mächtigste Mann der Welt, aber neue Bilder haben nun gezeigt, dass Jimmy Carter, obwohl er Präsident der Vereinigten Staaten ist, das einfache Leben bevorzugt.

Carter, der zwischen 1977 und 1981 Präsident war, kehrte zu den 167.000 US-Dollar (227.607 UK £ 130.499) zurück, die er in Plains, Georgia, gebaut hatte, bevor er Präsident wurde. Damit war er der einzige US-Führer in der Neuzeit Er lebte vor der Politik.

Mit dem sprechen Washington PostDer 94-Jährige sprach über seine Entscheidung, in die Stadt von nur 700 Menschen zurückzukehren, und sagte, dass er nie den Ehrgeiz hatte, reich zu sein. Dennoch sah er nichts falsches mit anderen Präsidenten und ihren Frauen, die nach dem Verlassen des Weißen Hauses einluden.

Stattdessen lebt er davon, Bücher zu schreiben - 33 um genau zu sein. Diese reichten von seinem Leben und seiner Karriere bis hin zu Frauenrechten, Altern und sogar einem Kinderbuch.

Jimmy Carter sitzt neben seiner Frau, der ehemaligen First Lady Rosalynn Carter. Quelle: Getty

Er hat private Jets und schicke Villen zugunsten eines Hauses mit zwei Schlafzimmern gemieden. Laut dem Bericht kostet Carter US-Steuerzahler weniger als jeder andere Ex-Präsident. Seine $ 456.000 pro Jahr, die seine Pension, sein Büro und sein Personal decken, sind weniger als die Hälfte davon. George H.W. Bush, sowie Bill Clinton, George W. Bush und Barack Obama.

Er lebt mit Frau Rosalynn, die er 1946 heiratete und in seinem hohen Alter aktiv ist, indem er alle zwei Wochen Sonntagsschule in der örtlichen Maranatha Baptist Church unterrichtet. Während des Interviews verrät er, dass er auch nach jeder Mahlzeit das Geschirr spült und täglich mit seiner Frau durch die Straßen spaziert, in denen sie seit den 1920er Jahren in Plains unterwegs sind.

Er benutzte das Interview auch, um den derzeitigen Präsidenten Donald Trump zu schlagen.

Jimmy Carter ist nach einem Gottesdienst in der Maranatha Baptist Church in seinem Haus zu sehen. Quelle: Getty

"Ich denke, er ist eine Katastrophe", sagte er der Washington Post. "In Menschenrechten und auf Menschen aufpassen und Menschen gleich behandeln."

Er sagte, dass Trump nicht die Wahrheit sagt und das tut alles weh, aber hoffnungsvolle Amerikaner werden "zu dem zurückkehren, was richtig ist und was falsch ist, und was anständig ist und was unanständig und was ehrlich ist und was Lügen sind."

Jimmy Carter geht mit seiner Frau in ihrer Heimatstadt spazieren. Quelle: Getty

Plains ist die gleiche Stadt, in der Carters eigene Eltern lebten, und er gab sogar zu verstehen, dass er ihr altes Haus als Büro benutzt. Carter überlebte 2015 einen erschreckenden Gesundheitsschreck, als Melanom an Leber und Gehirn gefunden wurde. Zum Glück hat Bestrahlung und Chemotherapie bedeutet, dass er jetzt Krebs-frei ist.

Sollten mehr politische Führer ein Leben wie Jimmy Carter führen, wenn sie sich aus der Politik zurückziehen?

Hast du schon seit Beginn der 60er Jahre kostenlose, lustige Spiele gegeben? Teste deine Klugheit und teste etwas Zeit mit kniffligen Quizfragen, Sudoku für alle Fähigkeiten und einem neuen Kreuzworträtsel jeden Tag! Sie können hier jeden Tag neue Spiele finden.

Schau das Video: Acht Kinder und gl├╝cklich

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Nachrichten, N├Ąchster Artikel

Die Australia Post betr├╝gt unschuldige Aussies dieses Weihnachten
Nachrichten

Die Australia Post betr├╝gt unschuldige Aussies dieses Weihnachten

Die australische Post warnt Aussies, dieses Weihnachten vorsichtig zu sein! Ein besorgniserregender neuer Betrug, der auf unschuldige Aussies abzielt, macht derzeit die Runde. Die Australia Post warnt die Leute davor, auf E-Mails und Textnachrichten zu achten, die sie erhalten. Der neue Betrug bringt die Leute dazu zu glauben, dass sie eine Lieferung von der Australia Post verpasst haben, und ermutigt sie, auf einen Link zu klicken, um die Lieferzeit zu ├Ąndern.
Weiterlesen
Die Herzogin Meghan verr├Ąt dem Ehemann Prinz Harry einen sehr s├╝├čen Spitznamen
Nachrichten

Die Herzogin Meghan verr├Ąt dem Ehemann Prinz Harry einen sehr s├╝├čen Spitznamen

Das Paar ist sehr anh├Ąnglich. Quelle: Getty. Sie sind seit fast vier Monaten verheiratet, aber es scheint, dass die Flitterwochen noch nicht vorbei sind f├╝r Prinz Harry und die Herzogin von Sussex, als die ehemalige Schauspielerin den sehr herzlichen Spitznamen enth├╝llt, den sie benutzt, um ihren Ehemann anzusprechen. Das k├Ânigliche Paar, das am 19. Mai in Windsor Castle den Bund fand, besuchte am Mittwoch eine besondere Wohlt├Ątigkeitsveranstaltung von "Hamilton" im Londoner Victoria Palace Thea
Weiterlesen
Trump trifft Theresa May, prompt sagt Boris Johnson w├Ąre 'geile PM'
Nachrichten

Trump trifft Theresa May, prompt sagt Boris Johnson w├Ąre 'geile PM'

Donald Trump hat Theresa May zugeschlagen. Quelle: Getty. Donald Trump k├Ânnte diese Woche mit der britischen Premierministerin Theresa May einen lang ersehnten Besuch abstatten, aber er wird seine Ansichten nicht zur├╝ckhalten und sich Sorgen machen, dass er Ansto├č erregen k├Ânnte. Der US-Pr├Ąsident hat in einem au├čergew├Âhnlichen Exklusivinterview mit The Sun erkl├Ąrt, dass der fr├╝here Au├čenminister Boris Johnson einen "gro├čen Premierminister" zu sein habe - und beschrieb ihn als "einen sehr talenti
Weiterlesen
Bis zu 30 Menschen auf der Flucht als das Boot in Queensland gestrandet ist
Nachrichten

Bis zu 30 Menschen auf der Flucht als das Boot in Queensland gestrandet ist

Bis zu 30 Menschen werden vermisst, als am Sonntag ein Boot in Far North Queensland an Land ging. Quelle: Getty Ein Fischerboot mit Dutzenden von mutma├člichen illegalen Einwanderern ist in Queensland an Land gerannt. Rund 30 mutma├čliche Asylsuchende sind im Norden des Landes auf der Flucht. In einem Bericht, der am Montag von Sunrise lief, sollen 11 Menschen inhaftiert worden sein, w├Ąhrend in den von Krokodilen heimgesuchten Gew├Ąssern im Daintree Rainforest in Far North Queensland noch viel mehr
Weiterlesen