Nachrichten

Mädchen Tag! Beatrice und Eugenie gehen in New York für ladylike Chic

Die Prinzessinnen Beatrice und Eugenie, die hier auf einer Louis Vuitton Veranstaltung zu sehen sind, sind in New York für ein UN-Event. Quelle: Getty

Die York-Schwestern sind nach Putsch und Landung in New York für einen Tag bei den Vereinten Nationen gelandet, wo Prinzessin Eugenie ein Treffen über die Bemühungen zur Beendigung der modernen Sklaverei abhielt.

Zusammen mit ihrer Schwester, Prinzessin Beatrice, stand Eugenie im Mittelpunkt der Veranstaltung im UN-Hauptquartier in Manhattan und sprach über die 40 Millionen Menschen, die täglich von der modernen Sklaverei betroffen sind.

Die stolze Mutter Sarah Ferguson teilte ein Foto ihrer Mädchen, die zusammen auf der Veranstaltung posierten, und schrieb: "So stolz auf meine Mädchen Beatrice und Eugenie."

Die Notlage gegen Sklaverei ist ein Thema, das dem Eugenie-Herzen nahe ist, seit sie 2013 ihre Mutter nach Indien begleitete. Alle drei Frauen in York haben einen großen Teil ihrer karitativen Arbeit der Unterstützung von Sklaverei, Obdachlosigkeit und Armut gewidmet Bildung für unterprivilegierte Kinder.

Erst letztes Jahr gründete Eugenie das Anti-Slavery-Kollektiv, um die Epidemie auf der ganzen Welt zu beenden, während Beatrice eine globale Botschafterin für Children in Crisis ist, eine Wohltätigkeitsorganisation, die 1993 von ihrer Mutter gegründet wurde.

Der Tag im Big Apple war wahrscheinlich eine willkommene Abwechslung für Eugenie, die erst letzte Woche in der britischen Presse über Pläne für ihre bevorstehende Hochzeit mit Jack Brooksbank ausgepeitscht wurde.

Lesen Sie mehr: "Eugenie wer?" Schriftsteller vergleicht Prinzessin mit Königin Corgis in vernichtenden Blog

Tägliche Post der Schriftsteller Jan Moir zerriss die junge Prinzessin in einem säuerlichen Artikel, in dem sie die Prinzessin mit den Corgis der Königin verglich und sie beschuldigte, "einen Hunger nach Glanz und königlichem Glamour zu haben, der genauso monströs ist wie das von Mutter Fergie".

"Obwohl sie die neunte in der Thronfolge und so konstitutionell wichtig wie eine der Corgis der Queen ist, hat die 28-jährige Prinzessin ganz klar ihr Herz auf Trompeten-Extravaganz mit allen königlichen Besätzen gerichtet. Moir begann ihren langen Artikel.

Eugenie kündigte kürzlich an, dass sie und Jack die Öffentlichkeit einladen werden, ihnen zuzusehen, wie sie ihr Gelübde ablegen, bevor sie nach ihrem Gottesdienst in der St. George's Chapel eine Kutschfahrt durch Windsor genießen.

"Sehr großherzig von ihr, da bin ich mir sicher. Es stellt sich jedoch die Frage - wen zur Hölle hält Prinzessin Eugenie für sie? ", Fragte Moir.

Der Artikel wurde von Fergie mit Ärger aufgenommen, der einen Brief von Sarah Wade, der CEO und Mitbegründerin von Humanitas Charity, von der die Herzogin von York ein Patron ist, schrieb und an die Tägliche Post.

Lesen Sie mehr: Fergie feuert zurück auf Schriftsteller, der Eugenie mit Königin Corgis verglich

"Ich habe Jan Moirs Artikel über die Pläne von Prinzessin Eugenies Hochzeit mit Jack Brooksbank in der heutigen Daily Mail gelesen und bin entsetzt über das Vitriol, das in dem Stück ausgedrückt wird", begann der Brief.

Wade hinterfragte den Zweck des Artikels und fragte, ob es das junge Paar dazu bringen sollte, sich ihrer Hochzeit zu schämen oder sich zu schämen oder Wut und Hass gegen sie zu schüren.

Nachdem sie ein Foto von dem Brief an ihre Instagram-Seite geteilt hatte, schrieb Fergie: "Ich konnte diesem Brief nicht mehr zustimmen über den ekelhaften Artikel, den Jan Moir über @princesseugenie und Jack geschrieben hat. Mobbing an seiner Spitze und versteckt sich hinter einer Zeitung, die sich über Leute äußert, die du nie getroffen hast. "

Eugenie wird die Kritik jedoch nicht zu lange hinnehmen müssen. Sie und Jack werden am 12. Oktober mit der gesamten königlichen Familie und wahrscheinlich auch mit der ganzen Welt auf "Ich mache" antworten.

Schau das Video: PERFEKTER MÄDCHEN TAG MIT NHITASTISCH & MADAMETAMTAM

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachrichten, Nächster Artikel

Die Zeit ihres Lebens
Nachrichten

Die Zeit ihres Lebens

Rita Moreno, 86, eine puertorikanische Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin, wurde von ihrer Mutter aus Puerto Rico in die Vereinigten Staaten gebracht, als sie erst fünf Jahre alt war. Damals wusste sie noch nicht, dass ihr neues Leben in Amerika eine erfolgreiche Schauspielkarriere umfassen würde, die sich über sechs Jahrzehnte erstrecken würde. Aber ihre Zeit hier war nicht immer einfach.
Weiterlesen
Was passiert in deiner Welt? Artikel 2
Nachrichten

Was passiert in deiner Welt? Artikel 2

Hallo allerseits! Hier sind die größten Nachrichten vom 16. August 2018 und ein paar meiner eigenen Gedanken. Ich habe auch eine faszinierende Frage, die Sie alle an die Sozialversicherung stellen soll. Ich hoffe, dass Sie sich der Diskussion anschließen werden! Was passiert in deiner Welt? Aretha Franklin, die Königin der Seele, ist im Alter von 76 Jahren verstorben.
Weiterlesen
Was passiert in deiner Welt? Artikel 14
Nachrichten

Was passiert in deiner Welt? Artikel 14

Hallo allerseits! Hier sind die größten Nachrichten vom 30. August 2018 und ein paar meiner eigenen Gedanken. Ich habe auch eine faszinierende Frage, um Sie alle nach Ihren Lieblingsbüchern aus Ihrer Kindheit zu fragen. Ich hoffe, dass Sie sich der Diskussion anschließen werden! Was passiert in deiner Welt? Die offizielle Todesrate in Puerto Rico von Hurrikan Maria ist auf fast 3.000 angestiegen.
Weiterlesen
Todd McKenney entschuldigt sich, nachdem er seine verheiratete Exfreundin enthüllt hat
Nachrichten

Todd McKenney entschuldigt sich, nachdem er seine verheiratete Exfreundin enthüllt hat

Der australische Star Todd McKenney hat sich entschuldigt, nachdem er enthüllt hatte, dass seine Schwester seinen Ex-Freund geheiratet hatte. Quelle: Getty Der australische Schauspieler Todd McKenney hat eine Entschuldigung herausgegeben, nachdem er Anfang dieser Woche enthüllt hatte, dass seine Schwester seinen Ex-Freund geheiratet hatte. Nachdem der 54-jährige Stern jahrelang über seine frühere Beziehung geschwiegen hatte, enthüllte er im Word For Word-Podcast, dass sein ehemaliger Liebhaber s
Weiterlesen