Lebensstil

Empörung als Mutter erwägt, den "gemeinsamen" Namen der vierjährigen Tochter zu ändern

Die Wahl eines Namens ist für manche Eltern schwieriger als für andere.

Eine Mutter ist unter Beschuss geraten, nachdem sie enthüllt hat, dass sie erwägt, den Namen ihrer Tochter im Alter von vier Jahren zu ändern - alles nur, weil andere Kinder in ihrer Schule das gleiche teilen.

Die Wahl eines einzigartigen und speziellen Namens für Ihr Kind kann schwierig sein, da viele Eltern sich ein Kind aussuchen wollen, das selten gehört oder von anderen Familien benutzt wird - aber das ist zweifellos schwer zu erreichen, wenn Ihr Kind zusammen mit Hunderten anderen Kindern im gleichen Alter die Schule beginnt.

Allerdings hat eine Mutter ihre Frustration auf ein ganz neues Niveau gehoben, als sie das Forum Mumsnet um Rat bat, den Namen ihrer Tochter vier Jahre später zu ändern, als sie gerade in die Schule kommt.

Esmée soll im September in die Schule kommen und wird den Namen mit zwei anderen Mädchen ihrer Klasse teilen. Ihre Mutter erklärte: "Meine (liebe Tochter) ist 4 Jahre alt und ich gab ihr einen Namen, von dem ich dachte, dass er sehr originell sei, da ich seit 20 Jahren kein anderes Mädchen mehr genannt habe. Nur um zu finden, als sie mit der Kinderstube anfing, nannte ein anderes Mädchen dasselbe, schrieb aber anders.

"(Dear daughter) wird voraussichtlich im September eine Vollzeitausbildung beginnen und es werden 2 weitere Mädchen mit demselben Namen und 3 in der Klasse sein, die (sie) einschließen. Jetzt gibt es noch eine andere in der Klasse von (liebes Kind). "

Sie gab zu, dass sie "total abgehackt" und "verärgert" sei, und während sie versteht, dass es eine "Überreaktion" sein könnte, kämpfte sie in den 1970er Jahren selbst damit, denselben Namen wie vier andere Kinder in ihrer Klasse zu haben.

"(Ich) schwor, niemals meine (liebe Kinder) mit dem gleichen Leben zu haben. Jetzt wird Geschichte wiederholt. Kann ich den Namen meiner (teuren Tochter) vor September nicht ändern? Ich liebe ihren Namen, aber HATE ist jetzt so üblich. "

Weiterlesen: Mutter möchte nach vier Monaten den "ungewöhnlichen" Namen des Babys ändern

Sie klärte später den Namen Esmee auf und gab zu, dass sie ihren eigenen Namen änderte - als der, mit dem sie geboren wurde, begann sie "schaudern" zu lassen.

Es gab eine ziemlich schockierte Antwort von vielen Mitmüttern, mit einem Kommentar: "Ich glaube nicht, dass es an dir liegt, sicher liegt es an deiner Tochter, es ist jetzt ihr Name, nicht dein! Es ist ihr vielleicht egal, dass sie ihren Namen auf dieselbe Weise teilt wie du. "

Ein anderer fügte hinzu: "Bist du verrückt? Sie ist 4! Sie können ihren Namen nicht ändern. Deine (liebe Tochter) wird nichts dagegen haben, eine von 3 zu sein. Sie ist jetzt ihr Name, sie gehört ihr. "

Die Gefühle wurden von der australischen Erziehungswissenschaftlerin Sharon Witt gespiegelt, die der Mail online es war "lächerlich", es sogar so spät in der Kindheit zu ändern.

"Esmée ist nicht einmal ein beleidigender Name oder ein Ärgernis in der Schule. Den Namen eines Kindes zu ändern, nur weil eine andere Person denselben Namen hat, ist lächerlich. Eltern sollten sich nicht um etwas kümmern, das ein sehr kleines Problem ist ", sagte sie der Publikation.

"Es ist ein Kinderspiel für mich, es ist nicht einmal eine Überlegung wert."

Beliebte Beiträge

Kategorie Lebensstil, Nächster Artikel

3 Wege Blogging kann dir helfen, Freunde nach 60
Lebensstil

3 Wege Blogging kann dir helfen, Freunde nach 60

Die ersten paar Monate als Blogger waren mehr von Grillen als von kritischem Beifall erfüllt. Als ich "Sixty and Me" gründete, eine Gemeinschaft von über 500.000 wundervollen Babyboomer-Frauen, hatte ich genau einen Leser - ich selbst. Eigentlich stimmt das nicht ganz. Mein Sohn kam auch von Zeit zu Zeit vorbei, um mich zu unterstützen, aber wenn ich ehrlich bin, redete ich im Grunde mit mir selbst.
Weiterlesen
So erhalten Sie kostenlose Online-Computer-Training
Lebensstil

So erhalten Sie kostenlose Online-Computer-Training

Frauen, die in den 50er und 60er Jahren aufgezogen wurden, haben eine starke Arbeitsmoral und schätzen Bildung. Tatsächlich waren viele von uns die ersten, die in unserer Familie aufs College gingen - und bis vor kurzem blieb die Hochschulbildung ein Privileg der wohlhabenden Elite. Jetzt mit Online-Bildung ändert sich alles. Heute kann jeder, der einen Computer und eine Internetverbindung hat, eine Art von Bildung erhalten, die vor wenigen Jahrzehnten noch unerreichbar gewesen wäre.
Weiterlesen
Wie man ausdrucksstarke und realistische Gemälde malt
Lebensstil

Wie man ausdrucksstarke und realistische Gemälde malt

Manchmal kannst du deinen Kuchen essen und auch essen. Viele Malfreunde in meinen Klassen wollen realistische Arbeiten malen. Vielleicht kommt das von der Fotografie, wo ein scharfes Bild geschätzt wird. Jeder, der ein Smartphone hat, hat eine großartige Kamera zur Hand, so dass man leicht verstehen kann, warum das so ist. Aber leider übersetzt sich das nicht wie erwartet in Gemälde.
Weiterlesen
3 Möglichkeiten, kreatives Stricken zu umarmen und Selbst-Ausdruck in dein Leben zu holen
Lebensstil

3 Möglichkeiten, kreatives Stricken zu umarmen und Selbst-Ausdruck in dein Leben zu holen

Viele Frauen, mit denen ich rede, sagen, dass Kreativität und Selbstdarstellung etwas sind, ohne das sie nicht leben können, und dass es vielleicht sogar wichtiger geworden ist, wenn sie älter werden. Wie äußern Sie sich? Und wie integrieren Sie Kreativität in Ihr tägliches Leben? Als eine beschäftigte Mutter mit einem Vollzeitjob machte ich eine lange Pause vom Stricken, die ich in jungen Jahren von meiner Mutter lernte und als kreatives Geschäft benutzte, bis ich heiratete und Kinder bekam.
Weiterlesen