Meinung

Marcia Hines 'erstaunlicher 47-j├Ąhriger Einsatz im australischen Rampenlicht

Marcia Hines ist seit 1970 im australischen Rampenlicht. Quelle: YouTube / TodayTonight

Lesen Sie über das frühe Leben von Marcia Hines hier.

1980, Marcia Hines 'viertes Studioalbum Ooh Kind wurde veröffentlicht und war, wie all ihre vorherigen Alben, ein großer Erfolg.

Aber ihre Beziehung mit Produzent Robbie Porter war am Bruchpunkt - er hatte zwei Sänger importiert, Monalisa und Terry, aus den USA, um Marcia auf dem Album zu begleiten, und erzählte der Sängerin, dass er ihren Sound ohne sie neu erschaffen könnte.

Mit großem finanziellem Aufwand kündigte Marcia ihren Vertrag mit Porter. Sie hatte noch zwei Jahre auf ihren Vertrag mit Wizard Records, aber mit der Veröffentlichung von Ooh Kind Sie hatte ihre vertraglichen Verpflichtungen gegenüber der Firma, der sie 1974 beigetreten war, erfüllt und konnte die Firma verlassen.

Aber nach all den Auseinandersetzungen mit Porter und den vertraglichen Streitigkeiten hatte Marcia eine 18-monatige Pause zwischen dem Hit "Something's Missing (In My Life)" von der Ooh Kind Album und ihr nächster großer australischer Hit im Jahr 1981 mit dem Titel "Your Love bringt mich noch auf meine Knie". Der Song, der 18 Wochen in den Charts blieb,

Anfang 1981 zog Marcia für drei Monate nach London, um mit Midnight Records ein neues Album zu machen.

David McKay von Midnight war ein ganz anderer Produzent als Porter, leichter zu verstehen und weniger kontrollierbar, und als er Marcia fragte, was sie gerne aufnehmen würde, nominierte sie den Jimmy Cliff Klassiker "Many Rivers To Cross".

Als es im August desselben Jahres veröffentlicht wurde, erreichte das Lied in den meisten europäischen Ländern die Top 10.

Marcia übernahm die Hauptrolle bei der Aufnahme ihres ersten Albums von Midnight Records Nimm es von den Jungs aber obwohl das Album und das Follow-up, Liebe Seiten, taten sie einigermaßen gut, sie haben die Höhen ihrer vorherigen Alben in Australien nicht erreicht.

Im Jahr 1982 entschied Peter Rix, der Manager von Hush Records in Australien, Marcia nach Australien zurückzuholen und sie mit Sänger Jon English zusammenzubringen. Englisch hatte in den 70er Jahren ein großes Jahrzehnt hinter sich und hatte gerade eine erfolgreiche TV-Serie beendet Gegen den Wind. Der Hit aus der Serie "Six Ribbons", die er sang, war in den australischen Top 10 und er tourte auch durch das Land und spielte in überfüllten Häusern.

Das Jon-and-Marcia-Joint-Venture startete zunächst im St. George Leagues Club in Sydney, entwickelte sich aber zu einer sehr erfolgreichen australischen Tournee namens Jokers and Queens und endete zwei Jahre.

Aber obwohl die beiden Stars auf der Bühne sehr professionell waren, hatten sie nichts gemeinsam; Jon war flüchtig und Marcia locker. Sie hassten sich nicht, sondern entwickelten eine dysfunktionale Beziehung, in der sie stritten, schluchzten und kämpften, so sehr, dass ihre Bandmitglieder darauf wetteten, wann sich der erste Faustkampf entwickeln würde.

So entschied sich Marcia Ende 1984 mit ihrer Tochter Deni in der Highschool und auf Anraten von Hush Boss Rix, ihre Solokarriere auf Eis zu legen und eine Pause von der Unterhaltungswelt zu machen. Sie musste Mutter sein und Zeit für sich haben.

Der Stern konnte jedoch nicht lange von der Bühne ferngehalten werden. 1987 versuchte Marcia erneut, ein Stück zu spielen Bist du einsam heute Nachtüber die letzten Stunden von Elvis Presley, in der sie seine Zofe spielte und singen musste - keine leichte Aufgabe für die talentierte Sängerin.

Ihre nächste Bühnenperformance war in Jerry's Mädchenneben Judy Cornelli und Jeannie Little, aber sie war nicht glücklich und sehnte sich stattdessen nach den Tagen der Musicals Haar und Jesus Christus Superstar. ┬á┬á┬á┬á

Aber das hinderte den Darsteller nicht daran, neue Formate auszuprobieren. Im Jahr 2003 wurde Marcia Richter am Australisches Idol und ihre Rückkehr ins Rampenlicht wurde abgeschlossen, als sie im Jahr darauf in den australischen Top 10 mit dem Album auftrat Hinesight: Lieder von der Reise. Ein weiteres Top 10 Album, Diskothek, eine Kollektion von Marcias Versionen von Disco-Klassikern, kam im folgenden Jahr.

Ihre vielen Erfolge wurden im Januar 2009 geehrt, als sie ein Mitglied des Ordens von Australien wurde, aber Marcia war noch nicht fertig zu singen; 2010 hat sie aufgenommen Marcia Sings Tapisserie, ein Cover von Carole Kings 70er-Hit.

Ihre Ideen trockneten auch nicht aus. Im Jahr 2014 nahm Marcia ihr erstes Album mit Originalstücken in zwei Jahrzehnten auf, genannt Tolleund dann in der Disco Musical gespielt Samt. Ein Jahr später nahm sie eine Version von Nancy Sinatras 60s-Hit "These Boots Were Made Walking" auf, der zum Titellied der TV-Serie wurde Die echten Hausfrauen von Melbourne.

Sie hat jedoch weitere Ambitionen im Fernsehen. Erst in diesem Jahr sagte der Star, dass sie gerne eine Schauspielstunde bei der langlaufenden Soapie Neighbours machen würde, die ihren 47-jährigen Lauf im Rampenlicht fortsetzen würde.

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Meinung, N├Ąchster Artikel

Machen Menschen keine Hobbies mehr?
Meinung

Machen Menschen keine Hobbies mehr?

Ist Ihnen aufgefallen, wie viele Orte nun f├╝r die vielen Hobbys sorgen, die Menschen (vor allem ├Ąltere Menschen wie wir) genie├čen? Schlendern Sie durch Kmart, und Sie werden einen ganzen Weg finden, der dem Scrapbooking gewidmet wird; nicht etwas, an dem ich interessiert w├Ąre, muss ich zugeben, aber f├╝r diejenigen, die es genie├čen, sind sie gut versorgt.
Weiterlesen
Lass uns nicht wertend sein
Meinung

Lass uns nicht wertend sein

Ich habe vor einigen Jahren eine Abhandlung dar├╝ber gelesen, wie die negativen Einstellungen anderer eine sch├Ądliche Wirkung haben k├Ânnen, dass eine st├Ąndige Negativit├Ątsexposition in die eigene Bank der Positivit├Ąt eindringen kann. In den Worten des Liedes, es ist nicht unbedingt so, weil es mir nie passiert ist. Ich wei├č jedoch aus der Lebenserfahrung, dass es passieren kann, dass andere unter uns unsicher, z├Âgerlich, sogar ├Ąngstlich werden.
Weiterlesen
Eine schreckliche Trag├Âdie: Erster Teil
Meinung

Eine schreckliche Trag├Âdie: Erster Teil

Albert und Maria Kay an ihrem Hochzeitstag. Bild: Staatsbibliothek von Tasmanien Vor ein paar Wochen schrieb ich ├╝ber die sch├Âne alte Ketsch, die May Queen, die jetzt dauerhaft an der Constitution Dock in Hobart festgemacht wurde. Als Teil ihrer Geschichte zeichnete ich die Rolle auf, die sie bei der Rettung einer Gruppe von Kindern spielte, die auf der Dreiblatt-Insel vor Tasmaniens Nord-West-Ecke verlassen waren.
Weiterlesen
Gro├če Australier sollten Sie kennen: Struan Sutherland
Meinung

Gro├če Australier sollten Sie kennen: Struan Sutherland

Dank Sutherlands Anti-Gift ist seit 1981 vor einem Sydney Funnel Web Spinnenbiss niemand gestorben. Es war typisch f├╝r den Mann und seinen Humor, aber Struan Sutherland, nach seinem Tod - und er starb viel fr├╝her als es richtig war - wollte nein Heulen oder Z├Ąhneknirschen ├╝ber seine Abreise. Sein Gedenkgottesdienst und sein Gefolge sollten f├╝r nicht mehr als 50 Personen stattfinden, wobei den Teilnehmern Champagner und Obstkuchen serviert werden sollten.
Weiterlesen