Reise

Ehrung der Amazing Ellen Kaminer-Gigger

Der beliebte San Fernando-Lehrer hat Caregiver Grant für den Besuch des Yoga-Retreats von Road Scholar im März ausgezeichnet.

Zu Ehren des Monats der Frauengeschichte erkennt und ehrt Road Scholar die Millionen von Frauen, die jeden Tag als Pfleger für ihre Angehörigen fungieren. Während viele Männer bei Bedarf aufsteigen, fällt die emotional und finanziell zermürbende Rolle der Pflege häufig auf Frauen, die oft ihr persönliches und berufliches Leben für die Pflege kranker Familienmitglieder enorm opfern.

Ehrung der Amazing Ellen Kaminer-Gigger

In diesem Monat ehrt Road Scholar Ellen Kaminer-Gigger, 74, für ihre Rolle als Lehrerin, Ehefrau, Mutter und Bezugsperson. Für Ellen und Richard Kaminer-Gigger war Musik die Sprache, die sie 42 Jahre lang beruflich und persönlich zusammenbrachte - auch als Richards Gesundheit zu sinken begann.

Beide waren Musiklehrer in Kalifornien; Ellen unterrichtete Stimme und leitete das Drill-Team, während Richard ein versierter Saxophonist, Bandleader und Lehrer war, der im Zweiten Weltkrieg diente. Und als Richards Gesundheit sich zu verschlechtern begann, war Musik das Einzige, auf das sich Ellen immer verlassen konnte, um ihr zu helfen, mit dem Mann, den sie liebevoll ihren Helden nennt, in Verbindung zu bleiben.

"Richard hatte vor etwa acht Jahren eine Gehirnverletzung erlitten, und als er starb, verlor ich nicht nur meinen Ehemann, ich verlor meinen Sinn", sagte Ellen. "Wir haben zusammen unterrichtet, wir haben zusammen Musik gemacht; Er war eine Kraft, mit der man rechnen musste, und im Laufe seiner Karriere beim Militär und als Musiklehrer war er als brillanter, mitfühlender und liebevoller Mentor, Kollege, Lehrer und Ehemann bekannt. "

Wie die meisten Bezugspersonen, erkennt Ellen, dass es schwierig war, ihren ehemals dynamischen, gesunden Ehemann krank zu sehen. Sie weiß, wenn sie krank geworden wäre, hätte Richard sich genauso um sie gekümmert. Richard erlag 2016 seiner Krankheit.

Ein wohlverdienter Road-Scholar Caregiver Grant

In diesem Jahr hat sich Ellen beworben und wurde mit einem Road-Scholar-Betreuer-Stipendium ausgezeichnet und plant, im März in Arizona ein neues Kapitel ihres Lebens mit dem Yoga-Retreat nur für Frauen in Arizona zu eröffnen. Das Fünf-Nächte-Programm ist "Sedonas Heilkunst für Frauen: Yoga, Qi Gong, Ayurveda und mehr."

Road Scholar bietet Betreuungszuschüsse für bis zu 1.300 USD für ein Lernabenteuer in den USA oder Kanada an; Diese Atempause gibt den Betreuern oft die Zeit, die sie brauchen, um sich während der Krankheit eines geliebten Menschen aufzuladen, zu reflektieren und zurückzusetzen, sowie in der schwierigen Zeit nach dem Verlust ihres geliebten Menschen.

Richards Hingabe an seine Schüler wurde belohnt, als sie nach seinem Tod abstimmten und einstimmig beschlossen, ihn mit einem Wandgemälde und der Benennung des Musikgebäudes der Schule nach ihm zu ehren, in Anerkennung der Beiträge des Paares zu der Schulband und dem Drill-Team.

Ellen teilte ihre Geschichte mit Road Scholar in der Hoffnung, andere Frauen, die sich um ihre Angehörigen kümmerten, zu inspirieren, sich für einen Road-Scholar-Betreuer-Zuschuss zu bewerben. Um mehr über die Bewerbung zu erfahren, besuchen Sie bitte die Road Scholar Website.

Bist du eine Bezugsperson? Was findest du am erfüllendsten, wenn du dich um jemanden kümmerst, den du liebst? Was findest du am schwierigsten? Lass uns eine Unterhaltung führen!

Über Road Scholar

Road Scholar ist die größte gemeinnützige Bildungsreiseorganisation für Erwachsene - eine wahre Universität der Welt. Road-Scholars sind in pädagogische Aktivitäten eingetaucht, die von Experten geleitet werden, die Insider-Zugang anbieten, der für die meisten Menschen nicht zugänglich ist. Es bietet 5.500 Programme in 150 Ländern und 50 Staaten sowie finanzielle Hilfe für diejenigen, die sonst nicht an seinen Programmen teilnehmen könnten.

Die Road-Scholar-Lernabenteuer werden von Elderhostel, dem weltweit führenden Bildungsreisenden seit 1975, erstellt. Erfahren Sie mehr unter press.roadscholar.org.

Straße benannt nach Road Scholar Caregiver Grant Empfängerin Ellen Kaminer-Gigger und ihrem verstorbenen Ehemann und ehemaligen SFHS-Musikteam Richard.

Schau das Video: Meryl Streep trifft Anna Wintour in der Vogue

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Reise, N├Ąchster Artikel

Reise

"Ich kichere, wenn Leute mir sagen, dass sie Schriftsteller werden wollen"

Eine gute Geschichte zu schreiben ist keine leichte Aufgabe. Das ist eine Premiere f├╝r mich. Ich sitze mit meinem Laptop und Kaffee in einem Caf├ę und schreibe leidenschaftlich. So oft bin ich in einem Caf├ę gewesen und habe neidisch Schriftsteller beobachtet, die mit ihrem Laptop oder iPad beim Tippen zu Hause sa├čen. Heute bin ich es und was f├╝r eine Leistung es ist. Ich f├╝hle mich wie ein Schriftsteller, und die Hoffnung, in der ├ľffentlichkeit zu arbeiten, wird sich als vorteilhaft erweisen.
Weiterlesen
Joyce nannte eine
Reise

Joyce nannte eine "Grub" f├╝r die Opferung der Privatsph├Ąre um Vaterschaft Sorge

Australischer Backbenker Barnaby Joyce Barnaby Joyce sp├╝rt heute Abend den Zorn des Internets nach seinen Bemerkungen, dass das Baby seiner Freundin nicht sein eigenes sein k├Ânnte. Er wurde "Grub" und viele andere Namen genannt, mit Leuten, die ihn beschuldigten, seine Freundin unter den Bus zu werfen, um zu versuchen, die Medien schlecht aussehen zu lassen, indem sie behaupteten, sie h├Ątten es vers├Ąumt, "Fakten zu ├╝berpr├╝fen".
Weiterlesen
F├╝hlen Sie sich dieses Jahr positiver! Bereisen Sie die gl├╝cklichsten L├Ąnder mit Road Scholar
Reise

F├╝hlen Sie sich dieses Jahr positiver! Bereisen Sie die gl├╝cklichsten L├Ąnder mit Road Scholar

Wenn Sie exquisite Zimtschnecken (Kanelbulle) in D├Ąnemark, k├Âstliche Fleischb├Ąllchen (K├Âttbullar) in Schweden oder fabelhaften R├Ąucherlachs (Roktlaks) in Norwegen ansprechen, sind Sie bei uns genau richtig! All diese K├Âstlichkeiten geh├Âren auch zu meinen Favoriten. Aber wussten Sie, dass die skandinavischen L├Ąnder weit mehr als nur leckeres Essen anbieten?
Weiterlesen
Mach dir Gedanken ├╝ber die 60er Jahre, da ist Geld zu verdienen!
Reise

Mach dir Gedanken ├╝ber die 60er Jahre, da ist Geld zu verdienen!

Kombucha, ein Zufallsgesch├Ąft. Der Ruhestand kam aufgrund von gesundheitlichen Problemen fr├╝her als erwartet, und ein Teil davon, mich wieder auf den richtigen Weg zu bringen, bestand darin, zu lernen, wie man ges├╝ndere Lebensmittel zu sich nimmt. Eine davon war zu entdecken, dass Kombucha nicht nur gut f├╝r meine Gesundheit war, es war auch sehr einfach zu machen. Also machte ich mich selbst auf und machte bald genug f├╝r mich.
Weiterlesen