Technik

Lösungen für gängige Internet- und Computerprobleme

Das Internet ist so eine wunderbare Sache ... wenn es funktioniert. Für diejenigen, die Tag für Tag im Stich gelassen werden, während sie Internet-Probleme bekämpfen, werden Sie wissen, dass der Weg zum Lesen von Web-Artikeln tückisch ist. Aber es gibt Hilfe zur Hand, und Sie müssen nicht jemand anderem dafür bezahlen.

Wenn Sie technische Probleme nicht kennen, können Sie sich selbst zu Ihrem eigenen Techniker machen - und keine Sorge, jeder kann es mit etwas Geduld und ein wenig Vertrauen tun.

Auf geht's!

Problem # 1: Ich habe kein Wi-Fi-Signal

Wenn Sie sehen können, dass das Wi-Fi-Signal verfügbar ist, aber Ihr Computer keine Verbindung herstellt, versuchen Sie Folgendes:

  1. Drücken Sie die Wi-Fi-Taste an Ihrem Gerät
    Schalten Sie das WLAN auf Ihrem Gerät ein und aus und schauen Sie, ob das hilft.
  2. Starten Sie Ihr Gerät und Ihren WLAN-Router neu
    Andernfalls starten Sie den Computer neu und schalten Sie den Router aus und wieder ein. Sehen Sie, ob dies die Verbindung ermöglicht.
  3. Stellen Sie Ihren Router auf die Werkseinstellungen zurück
    Wenn Ihr Gerät immer noch keine Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk herstellt, halten Sie die kleine Reset-Taste an der Rückseite des Routers mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird der Router auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Leider werden dadurch auch Ihre Einstellungen gelöscht. Daher müssen Sie den Router neu installieren. Dies ist ein normalerweise einfacher Vorgang, also keine Sorge. In der Bedienungsanleitung finden Sie eine kurze Einrichthilfe.

Problem # 2: Mein Wi-Fi ist wirklich langsam

Wenn du langsames Internet hast, kann das frustrierender sein als gar nichts. Dies kann durch einige Dinge verursacht werden:

  1. Ein unsicheres Netzwerk
    Wenn Ihr WLAN-Router nicht durch ein sicheres Passwort geschützt ist, kann sich jeder mit ihm verbinden. Dies gefährdet nicht nur Ihre persönlichen Daten, sondern kann auch Ihr WLAN verlangsamen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr WLAN-Passwort in eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie mindestens einer Ziffer und einem Symbol ändern.
  2. Alte Firmware auf deinem Router
    Die Firmware auf Ihrem Router muss möglicherweise aktualisiert werden - dies ist im Wesentlichen wie Ihr Telefonsystem und wie es regelmäßig aktualisiert werden muss. Überprüfen Sie die Website des Herstellers für ein Update.
  3. Ein alter Router
    Wenn Ihr Router mehrere Jahre alt oder beschädigt ist, sollten Sie ihn ersetzen. Sie können drahtlose Router ziemlich billig kaufen - für ungefähr $ 40.

Problem # 3: Ich kann nicht in einem anderen Raum auf meine Wi-Fi zugreifen

Schwache Signalstärke ist ein sehr häufiges Problem und kann leicht mit einem der folgenden Schritte behoben werden:

  1. Positionieren Sie Ihren Router neu
    Der Standort Ihres WLAN-Routers kann die Signalstärke beeinflussen. Um das stärkste Signal zu erhalten, platzieren Sie den Router in der Nähe der Mitte Ihres Hauses und halten Sie ihn offen. Verstecken Sie es nicht in einer Schublade, einer Fernsehkonsole oder an einem anderen Ort, der die Signalübertragung beeinträchtigen könnte. Stellen Sie sicher, dass der Router so weit wie möglich von Telefonen und anderen elektronischen Geräten entfernt ist. Halte es auch vom Boden fern.
  2. Erhöhen Sie Ihre Reichweite
    Wenn Ihr Router immer noch nicht weit genug reicht, können Sie seine Reichweite mit einer Bierdose erweitern! Schau mal…

Problem 4: Mein Computer ist zu langsam

Wenn Sie Probleme mit einem langsamen Computer haben, haben wir 5 Tipps, um Ihnen heute zu helfen.

Problem # 5: Downloads dauern ewig

Probleme beim Herunterladen von Anlagen oder beim Streaming? Dies ist ein Konnektivitätsproblem. Verwenden Sie Speedtest.net, um zu sehen, wie hoch Ihre Download- und Upload-Geschwindigkeiten sind. Sie sollten mindestens die Hälfte der von Ihrem Internetdienstanbieter angegebenen Geschwindigkeiten und einen Ping-Wert unter 100 Millisekunden aufweisen.

Wenn die Geschwindigkeit gut aussieht, stellen Sie sicher, dass Sie nichts versehentlich herunterladen oder hochladen. Setzen Sie auch Ihren Router zurück, um zu prüfen, ob er gerade neu gestartet werden musste.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, rufen Sie Ihren Internetdienstanbieter an, d. H. Telstra oder TPG.

Problem Nr. 6: Mein Drucker druckt nicht

Wenn die Druckertreiber Ihres Druckers auf dem neuesten Stand sind und genügend Papier, Tinte oder Toner zum Drucken vorhanden ist, versuchen Sie, den Drucker aus- und wieder einzuschalten. Andernfalls trennen Sie den Drucker und schließen Sie ihn wieder an. Überprüfen Sie die Druckerwarteschlange Ihres Druckers, indem Sie in der Taskleiste nach dem Druckersymbol suchen und darauf doppelklicken. Wenn dies fehlschlägt, trennen Sie den Drucker in den Druckereinstellungen von Ihrem Anschluss und stellen Sie die Verbindung dann wieder her. Wenn Ihr Treiber nicht auf dem neuesten Stand ist, kann dies zu Problemen führen. Google sucht daher nach Ihrem Druckermodell und Treibern. Sobald Sie die aktualisierten heruntergeladen haben, sollte Ihr Drucker funktionieren.

Problem # 7: Ich habe nicht genügend Daten in meinem Internetplan

Wenn Sie ständig Ihre Daten berücksichtigen, müssen Sie möglicherweise Ihre Downloads aktualisieren. Hier ist ein Leitfaden für Internet-Provider in Australien, um Ihnen zu helfen.

Problem # 8: Mein Computer ist voller Müll

Wenn Ihr Computer ein wenig Reinigung benötigt, warum nicht gerade jetzt? Hier sind 5 Tipps, um es schnell zu erledigen.

Schau das Video: Prokrastination & Internetsucht überwinden: War hilft wirklich?

Beliebte Beiträge

Kategorie Technik, Nächster Artikel

Ein neuer Cyber-Betrug könnte den Weg zu Ihrem E-Mail-Posteingang finden
Technik

Ein neuer Cyber-Betrug könnte den Weg zu Ihrem E-Mail-Posteingang finden

Wenn Sie ein Telstra-Kunde sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, wann Sie eine Pause einlegen werden. Mit mehreren Netzwerkausfällen in den letzten Monaten könnte die Nachricht, dass ein Betrug, der auf Telstra-Kunden abzielt, über das Internet geht, nicht schlimmer sein. Es ist das neueste in einer wachsenden Liste von großen Namen Lieferanten, die von Cyber-Kriminellen verkörpert werden, in der Hoffnung, persönlichen und finanziellen Informationen der Menschen zu stehlen.
Weiterlesen
Der Leitfaden für Babyboomer zur Reduzierung Ihrer Telefondaten
Technik

Der Leitfaden für Babyboomer zur Reduzierung Ihrer Telefondaten

Es ist nicht verwunderlich, dass die meisten Menschen jeden Monat die Datenzulage ihres Handys durchgehen. Es gibt wirklich wenig, was Sie auf Ihrem Smartphone tun können, das keine Daten benötigt, abgesehen von SMS und Anrufen. E-Mails, das Surfen im Internet, das Überprüfen von sozialen Medien, das Streamen von Musik und Wetter-Updates erfordern Daten und lassen Sie mit einer riesigen Rechnung in der Falle hängen, wenn Sie rüber gehen.
Weiterlesen
Wusstest du, dass dein iPhone diese 10 Dinge tun kann?
Technik

Wusstest du, dass dein iPhone diese 10 Dinge tun kann?

Telefone sind heutzutage so fähig, also ist es kein Wunder, dass wir nicht alles wissen, was sie tun können. Hier ist eine Liste von lustigen Dingen, von denen Sie vielleicht wissen, dass Ihr iPhone in der Lage war: Sie können Ihr Telefon schneller aufladen, indem Sie es in den Flugzeugmodus schalten. Starten Sie einen neuen Satz, indem Sie einfach zweimal auf die Leertaste tippen.
Weiterlesen