Gesundheit und Fitness

Erholung von der H├╝ftersatzoperation

Ein Hüftgelenkersatz kann entmutigend sein und eine ernsthafte Genesung mit sich bringen. Wie können Sie sicher sein, relativ schnell wieder zu dem zurückzukehren, was Sie gerne tun, und einige der häufigsten Fehler zu vermeiden, die Menschen machen?

Mein Physiotherapeuten-Team und ich haben das Gute, Schlechte und Hässliche in der Art gesehen, wie Menschen sich der Operation und Genesung nähern. Die Unterschiede sind groß - manchmal ist es eine Einstellungssache, manchmal hören die Leute nicht auf ihre Ärzte oder nehmen Ratschläge, aber manchmal machen Leute Fehler, weil sie es nicht besser wissen.

In der Hüftoperation Erholung, bedeuten die kleinen Dinge eine Menge. Wie können Sie sicherstellen, dass Sie auf der guten Seite der Gleichung sind und sich besser erholen?

1. Folgen Sie immer den Anweisungen des Chirurgen: Sehr wichtig! Die meisten Leute denken, dass sie in Ordnung sind, weil die Operation so gut ging und sie lax über die Chirurgen / Physio-Bestellungen werden.

2. Halten Sie die Gelenke in Bewegung: Immer in einem tolerierbaren Ausmaß von Schmerzen.

3. Holen Sie sich vier bis sechs Wochen vor der Hüftoperation Physiotherapie: Unsere Statistiken zeigen, dass die Physiotherapie vor der Operation die Erholungszeit nach der Operation um 25-75 Prozent verbessert. Stellen Sie sicher, dass der Physiotherapeut Ihnen ein Trainingsprogramm, einen Plan zur Erhaltung der Reichweite, Mobilität und Kontrolle, die Sie bereits haben, und einen postoperativen Angriffsplan gegeben hat.

4. Gehen ist wichtig: Gehen Sie so schnell wie möglich dazu. Das Gehen wird zunächst steif und roboterhaft sein - denke an Frankensteins Monster! Versuchen Sie, vor einem Spiegel zu stehen und auf der Stelle zu marschieren - das Beugen an den Hüften und Knien, um die Bewegung zu betonen, wird diese roboterhafte Art des Gehens reduzieren (aber vermeiden Sie, Ihr Knie über 90 Grad zu heben). Endlich, kein Frankenstein mehr!

5. Vermeiden Sie folgende Bewegungen: Bei einigen Bewegungen besteht die Gefahr der Dislokation - insbesondere: Beugen Sie Ihre Hüfte nicht zu weit nach oben oder heben Sie das Knie nicht zu hoch an - nichts über 90 Grad (Vorsicht beim Anziehen von Schuhen und Socken) ); kreuzen Sie Ihr operiertes Bein nicht über Ihr nicht operatives Bein, selbst wenn Sie sich hinlegen (viele Menschen benutzen einen speziellen Keil, um zu helfen, ihre Beine während des Schlafens getrennt zu halten); Vermeiden Sie Taubenschläge (innere Rotation der Hüfte), Ihre Zehen sollten beim Sitzen, Stehen oder Liegen geradeaus gehalten oder leicht nach außen gedreht werden.

6. Immer Schmerzen verwalten: Verwenden Sie Schmerzmittel, wenn nötig. Kämpfen durch den Schmerz verlangsamt nur Ihren Heilungsprozess. Wenn der Schmerzpegel sinkt, ist der Heilungsprozess schneller. Aber es kann manchmal sechs bis 24 Wochen dauern, um die Schmerzen zu reduzieren.

7. Suchen Sie nach Verbesserungen: Ihr Gehen, Ihr Gleichgewicht, Ihre Fähigkeit, Treppen zu steigen und andere Bewegungen sollten sich alle drei bis vier Wochen verbessern. Wenn es in dieser Zeit keine Besserung gibt, wenden Sie sich an Ihren Facharzt, Physiotherapeuten oder Arzt.

8. Sei nicht entmutigt: Einige Wochen sind schneller als andere. Einige Wochen scheinen langsam zu sein, weil Sie in den Perioden nach Ihrer Operation so gut vorangekommen sind. Vergleichen Sie Ihren Fortschritt immer mit dem Anfang. Es wird Höhen und Tiefen geben, aber im Durchschnitt sollten Sie besser sein als bei einer Hüftoperation.

9. Immer Physiotherapie: Immer. Egal wie gut du es machst. Dieser Bereich der Chirurgie ist tief und die Hüfte ist ein komplexes Gebiet. Es ist wichtig, dass Ihre Hüfte beurteilt und überprüft wird, um die optimale Erholung zu planen. Gute Therapeuten geben Ihnen Schmerzmanagementstrategien, ein Übungsprogramm, sprechen Ihre Biomechanik, Reichweite, Stärke und Kern an. Es ist ein Ganzkörper-Beurteilungs- und Behandlungsplan, der es dem Hüftbereich ermöglicht, zu heilen. Wenn Sie nur an der Hüfte arbeiten, werden Sie nicht die besten Ergebnisse erzielen - die Hüfte ist zentral und viele Bereiche verbinden sich damit. Alle anderen Bereiche müssen ebenfalls angesprochen werden.

10. Die Hydrotherapie ist ideal, um die Heilung zu verbessern: Wenn Sie in Wasser auf Brusthöhe sind, nehmen Sie 70% des Gewichts ab. Dies ermöglicht es der Biomechanik, besser zu arbeiten. Muskeln arbeiten unter weniger Belastung, Gelenke bewegen sich mit weniger Stress, Core-Kontrolle verbessert und stellt Sie für Stärke und Konditionierung ein, sobald Sie das volle Funktionsniveau erreicht haben. Es braucht jedoch Zeit - etwa 6 bis 24 Wochen.

11. Bleiben Sie positiv: Sorgen Sie sich nur, wenn Sie sich Sorgen machen. Bis zu diesem Zeitpunkt die Schritte zur Genesung und die kleinen Dinge machen - sie summieren sich zu viel!

Schau das Video: H├╝ftoperation - Wie lange dauert die Reha und Medikation? (/ Knie & H├╝fte)

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Ärzte sagen, dass es in der medizinischen Debatte extrem schwierig geworden ist, zu sterben
Gesundheit und Fitness

Ärzte sagen, dass es in der medizinischen Debatte extrem schwierig geworden ist, zu sterben

Medizinische Fortschritte bedeuten, dass jetzt mehr Krankheiten geheilt werden k├Ânnen. Die Planung des Endes des Lebens ist etwas sehr Pers├Ânliches f├╝r alle, und w├Ąhrend einige w├╝nschen, dass alles getan werden kann, um ihr Leben zu verl├Ąngern, ziehen es andere vor, friedlich ohne medizinische Intervention zu sterben. Aber jetzt haben zwei ├ärzte eine kontroverse Debatte w├Ąhrend einer Chat - Sendung in einer ABC - Radiosendung gestartet - indem sie behaupten, die W├╝nsche der Sterbenden w├╝rden fas
Weiterlesen