Reise

Zum ersten Mal nach Marokko reisen? Hier sind 8 lustige Tipps!

Ich habe viel Zeit in Marokko verbracht und entdecke immer noch alle versteckten Überraschungen. Für den Erstbesucher gibt es endlose Entdeckungen in einer Kultur, die reich an Geschichte und afrikanischen, nahöstlichen und europäischen Einflüssen ist.

Exotische Sehenswürdigkeiten, Klänge und Aromen haben kein Ende. Und das Beste ist, dass Sie in Marokko das Gefühl haben, abseits der ausgetretenen Pfade zu sein, während Sie in Reichweite von Luxus und modernen Annehmlichkeiten sind.

Wie plane ich es?

Das Schöne am Reisen in Marokko ist, dass Sie es so einfach oder extravagant machen können, wie Sie wollen und trotzdem ein sehr vernünftiges Budget haben. Marokko landet routinemäßig als Top-Budget-Reiseziel auf Reiselisten.

Es gibt viele Optionen von 5-Sterne-Hotels und Luxus-Riads - die traditionellen marokkanischen Häuser in Hotels umgewandelt - zu billigeren Zimmern und Airbnb-Optionen in den größeren Städten wie Marrakesch, Tanger und Fes sowie in kleineren Städten.

Sie können eine Tour erforschen und buchen, bevor Sie kommen; Bewertungen durch TripAdvisor oder andere Online-Foren sind hier von unschätzbarem Wert. Es ist auch ziemlich einfach, flexibel zu sein und zu buchen, sobald Sie in Marokko sind. Wenn Sie diese Route nehmen, finden Sie eine Reisegesellschaft, die ein offizielles Büro in Marokko hat und dort eintrifft, um Ausflüge wie die Sahara zu buchen. Es ist gut, wenn Sie Ihren Reiseleiter über eventuelle Einschränkungen für eine Reise informieren und vielleicht ein bisschen mehr für eine private Tour ausgeben.

Zum Beispiel reiste ich mit einem Freund, der kürzlich eine Hüftoperation hatte. Sie wollte die Kamelritte in die Sahara wagen, war sich aber nicht sicher, ob es gut für ihre Hüfte wäre. Also buchten wir eine private Tour für sie und ihre Reisepartner. Sie musste für einige Fotos auf das Kamel steigen, aber dann ließ sie ein Führer sie zum Wüstencamp fahren, während der Rest der Gruppe immer noch die Erfahrung hatte, auf Kamelen zu reiten.

Wo soll ich hin?

Marokko ist ein unglaublich vielfältiges Land. Es hat wunderschöne Küsten und Strände, interessante Bergketten und ausgedehnte Wüstendünen. Sie sollten zuerst entscheiden, wie viel Zeit Sie haben und welche Aktivitäten Sie tun möchten.

Die Städte Marokkos sind von Norden nach Süden verteilt, so dass Sie eine gewisse Reisezeit haben, wenn Sie verschiedene Städte besuchen möchten. Ein sehr kurzer Besuch kann für eine Stadt besser geeignet sein, während vier bis fünf Tage Ihnen erlauben werden, eine Region und zwei Wochen zu sehen, die Ihnen einen sehr guten Geschmack von allem anbieten, was Marokko zu bieten hat. Marokko hat auch ein fantastisches Zugsystem, so dass es einfach ist, zwischen den Hauptgebieten zu fahren oder eine Tour zu buchen, die den Transport ermöglicht.

Ist Marokko sicher?

Die meisten Fragen, die ich über Marokko habe, betreffen die Sicherheit. Ich kann die Sorgen verstehen, aber Marokko nimmt den Tourismus sehr ernst und begrüßt Reisende aus allen Teilen der Welt. Als häufige alleinreisende Frau habe ich mich in Marokko nie unsicher gefühlt und viele Marokkaner haben auf mich aufgepasst, wenn ich Hilfe brauchte.

Menschen sollten die gleichen Vorsichtsmassnahmen befolgen, wenn sie an neue Orte reisen. Ich gehe nachts nicht allein, trage wenig oder gar keinen Schmuck und merke immer, was ich trage. Besonders in den belebteren Gegenden bevorzuge ich eine kleine Tasche oder Handtasche, die ich anstelle eines Rucksacks an meiner Seite aufbewahre.

Ah aber Hassler!

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie etwas "unerwünschte Aufmerksamkeit" bekommen. Es ist üblich, sich von Verkäufern oder Leuten, die behaupten, dass sie lokale Führer sind, besonders in den Medinas und Souks, zu schikanieren. Wenn ich von einem Verkäufer angesprochen werde, mit dem ich mich nicht beschäftigen möchte, sage ich einfach "Nein danke" - La Choukran auf Arabisch - und geh weg.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen einzigen Führer in einer touristischen Gegend mieten. Verhandeln Sie zuerst den Preis, da Sie danach von der Gebühr überrascht sein könnten. Das gleiche gilt für Taxis.

Mir ist aufgefallen, dass ich alleine reisen kann - und das auch von anderen Frauen gehört habe -, dass ich als weibliche Ausländerin ziemlich viel Aufmerksamkeit bekommen kann. Männer können hochgehen oder versuchen, mit mir zu reden. Seien Sie vorsichtig in Bereichen, in die Sie gehen, gehen Sie nicht mit Fremden um und nach meiner Erfahrung verschwindet die Aufmerksamkeit schnell, wenn Sie uninteressiert aussehen.

Arbeiten Kreditkarten, oder sollte ich Bargeld mitbringen?

Sie können feststellen, dass viele kleine Anbieter, Restaurants und sogar kleinere Hotels keine Kreditkarten akzeptieren. Ich bin kein großer Fan von viel Geld, also würde ich empfehlen, eine Bankkarte zu haben und Bargeld in jeder Stadt, die Sie besuchen, zu nehmen. Geldautomaten sind in den meisten Städten sehr leicht zu finden.

Sollte ich verhandeln?

Ja, Verhandlungen sind hier eine Lebenseinstellung. Wenn es sich nicht um einen Festpreismarkt handelt, sind die Anbieter normalerweise offen für Verhandlungen. Ich versuche, ein Gleichgewicht zu finden zwischen dem Preis runter zu einem fairen Preis - die Verkäufer müssen ihren Lebensunterhalt verdienen - aber nicht abgezockt werden. Wenn Sie einen Preis für einen Artikel im Kopf haben, bleiben Sie dabei und verlassen Sie ihn, wenn Sie mit dem Betrag, den er wünscht, nicht zufrieden sind.

Was soll ich mitbringen?

Marokko ist ein konservatives muslimisches Land, daher ist es kulturell angemessen, dass Frauen sich vertuschen, insbesondere Schultern und Beine. Sie werden Touristen in Shorts sehen, aber ich würde längere Röcke, Caprihosen oder Hosen empfehlen. Packen Sie einen Schal oder Schal, besonders wenn Sie eine Moschee besuchen, da die Schultern bedeckt werden müssen. Die Regeln lockern sich ein wenig an den Stränden, so dass kürzere Kleider mehr akzeptiert werden, aber immer noch Schichten bringen. Streben Sie nach leichter, luftiger Kleidung und guten Wanderschuhen.

Sie können auch von den vielen schönen und einzigartigen handgefertigten Kunsthandwerk angezogen werden. Wenn Sie planen, Licht zu packen, denken Sie vielleicht daran, entweder eine zusätzliche Tasche zu packen, um Ihre Leckereien nach Hause zu bringen, oder eine zusätzliche Tasche zu kaufen, die auf dem Markt einfach und billig zu kaufen ist.

Schließlich habe ich in bestimmten Gebieten Probleme mit Moskitos bekommen, also verpacke Insektenspray. Malaria ist keine große Sorge, aber die Käfer sind nichtsdestoweniger ein Ärgernis.

Welche Erfahrungen sollte ich nicht verpassen?

Die Liste ist lang, aber hier sind ein paar: Sitzen Sie auf einem Dachcafé mit Blick auf die geschäftigen Souks und genießen Sie den süßen marokkanischen Tee oder einen Café au Lait. Probieren Sie traditionelle marokkanische Gerichte wie Couscous oder Tajine. Kühlen Sie sich in einem Pool in den schönen Riads ab. Wandern - und vielleicht ein bisschen verloren - in den farbenfrohen Medinas.

Fahren Sie auf der Panoramastraße durch das Atlasgebirge, vorbei an traditionellen Berberdörfern. Reite ein Kamel durch die Sahara und schlafe unter den strahlenden Sternen in einem Wüstencamp. Bestaunen Sie die exquisite marokkanische Architektur und die Schönheit der marokkanischen Menschen und Landschaften. Unterstütze Handwerker und nimm ein kleines Stück Marokko mit nach Hause. Was werden Sie der Liste hinzufügen?

Bist du nach Marokko gereist? Wie war deine Erfahrung? Ist Marokko auf Ihrer Liste der Länder, die Sie eines Tages besuchen möchten? Welche anderen Fragen haben Sie? Treten Sie der Konversation in den Kommentaren bei.

Stefanie Kilts ist eine digitale Nomadin, Fotografin und Weltreisende, die sich der Idee verschrieben hat, dass Arbeit überall möglich ist. Sie wohnt in Marokko, wo sie als Marketingberaterin und als Teppichjäger nebenbei tätig ist und marokkanische handgefertigte Artikel für ihren Etsy-Shop Maroc Rug Company findet. Sie schreibt über ihre Reisen auf Kilts Creative & Co.

Schau das Video: Das 1x8 Lied - Mathe Lernlieder Marie Wegener. Kinderlieder

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Reise, N├Ąchster Artikel

Erforschen Sie neue, wegweisende Path Educational Adventures mit Road Scholar im Jahr 2016
Reise

Erforschen Sie neue, wegweisende Path Educational Adventures mit Road Scholar im Jahr 2016

Jedes Jahr f├╝hrt Road Scholar, der nicht gewinnorientierte F├╝hrer im Bereich des lebenslangen Lernens, neue p├Ądagogische Abenteuer auf der ganzen Welt ein, die speziell f├╝r ├Ąltere Erwachsene entwickelt wurden. Egal, ob die reisenden Teilnehmer als Paar, als Gruppe oder alleine unterwegs sind, Road Scholar nutzt lokale Experten, um den Teilnehmern zu helfen, die Welt zu erkunden und ihren Wunsch nach neuen Erfahrungen zu sch├╝ren.
Weiterlesen
Ank├╝ndigung unseres Road Scholar Competition Winner
Reise

Ank├╝ndigung unseres Road Scholar Competition Winner

Wie so viele Frauen in unserer Gemeinde, habe ich eine Leidenschaft f├╝r Reisen! Es regt mich immer an zu h├Âren, wohin die Leute jedes Jahr reisen und um herauszufinden, was sie gelernt und erfahren haben! Jedes Jahr bietet Road Scholar mehr als 5.500 Reiseprogramme auf der ganzen Welt an. Ihr Ziel ist einfach - den Menschen eine M├Âglichkeit zu bieten, Reisen als Lernabenteuer zu erleben und eine gute M├Âglichkeit, neue Freunde zu finden.
Weiterlesen
Sind All-Inclusive-Ferien wirklich ein guter Deal? Sechzig und ich untersucht!
Reise

Sind All-Inclusive-Ferien wirklich ein guter Deal? Sechzig und ich untersucht!

Was sind All-Inclusive-Ferien? In Wirklichkeit gibt es viele verschiedene M├Âglichkeiten, "all-inclusive" zu definieren, die Reisende vor eine Herausforderung stellen. F├╝r einige Reiseanbieter, wie Viking River Cruises, bedeutet "all inclusive", dass alles - Essen, Getr├Ąnke w├Ąhrend der Mahlzeiten, Landausfl├╝ge, Hafengeb├╝hren - im Reisepreis enthalten ist, aber Flugkosten, Spa-Behandlungen, optionale Ausfl├╝ge und Trinkgelder sind extra.
Weiterlesen