Meinung

Die Wunder des modernen Fernsehens

Ich bin zunehmend davon überzeugt, dass es einen bösen Plan gibt, der von den "Großen" des Fernsehens erdacht wurde, um uns alle dazu zu bringen, unsere "Free-to-Air" -Programme zugunsten der Bezahlten aufzugeben für Sachen, die von Foxtel produziert werden! Selbst Telstra scheint involviert zu sein, sie produzieren nicht mehr ihre populäre und effiziente "T-Box", die gewöhnliche Fernsehgeräte auf ein höheres Niveau bringt, so dass sie Sendungen und verschiedene andere Vorteile aufzeichnen können.

Kann es irgendeinen anderen denkbaren Grund geben, warum Channel Seven, Channel Nine und bis zu einem gewissen Grad sogar SBS so viel absolutes Drumherum auf die Bühne bringen, ziemlich gut jeden Abend der Woche? Und sie alle machen die Situation viel schlimmer, wie es scheint, indem sie versuchen zu imitieren und sich gegenseitig zu übertrumpfen, indem sie mehr und mehr idiotische Shows produzieren, die sich sowohl im Stil als auch im Inhalt von allem kopieren, was sie von uns erwarten!

Nehmen wir die vielen Kochprogramme, die wir jetzt durchmachen müssen, und damit meine ich nicht die ziemlich vernünftigen und interessanten Kochshows wie "The Cook and the Chef" oder Nigella Lawson's Show. Nein, diejenigen, die ich wirklich hasse, sind diejenigen, die das "Drama" der Konkurrenz in alles, was sie tun, einfügen, mit dem offensichtlich geskripteten Antagonismus und der tränenreichen Abreise eines unglücklichen Konkurrenten jede Woche. Ich denke, "Master Chef" war der Anführer in diesem kleinen Rennen, dicht gefolgt von "My Kitchen Rules" und es gibt jetzt mehrere Protagonisten, die unsere Zeit verschwenden.

Dann gibt es die vermeintlichen "Ehe" -Shows, wie "Verheiratet auf den ersten Blick" und mehrere andere Konkurrenten, die sich an dem beteiligen, was eigentlich nicht weit von der legalen Prostitution entfernt ist! Wiederum sind diese Shows offensichtlich vollständig vorbereitet, um die Einbeziehung von Mystery, Antagonismus und Spannung in Shows zu gewährleisten, die sonst so aufregend wären, wie die Farbe zu sehen!

In Wirklichkeit ist alles andere als "Realität" in all diesen Shows schwer vorstellbar, und das ist nur eine andere Sache, die sie alle gemeinsam haben.

Neben der vermeintlichen List der TV-Firmen, uns zum Wechsel auf die bezahlte Variante zu bringen, glaube ich, ein weiterer Grund für das geringe Niveau an Können oder Talent, ist die Tatsache, dass es mittlerweile zu viele TV-Sender gibt! Vor zwanzig oder mehr Jahren, als es nur ein oder zwei TV-Kanäle gab, konnten die Produzenten eine ordentliche Menge an schriftstellerischem Talent aufbieten, um neue Shows von hoher Qualität für sie zu erfinden, sei es Mystery, Dokumentation, Musik oder Comedy, es war immer gut geschrieben und interessant. Jetzt haben wir vierzig oder fünfzig Kanäle (vielleicht sogar mehr), aber der Pool der wirklich talentierten Autoren ist immer noch derselbe wie vor dreißig Jahren, so dass ihre Arbeit viel dünner verteilt werden muss, mit den großen Lücken in den Zeitplänen gefüllt mit allem, was billig und in der Regel talentlos ist, können die Produzenten greifen.

Einer der Hauptgründe, warum der Wechsel zum Pay-TV sicher ist, dass die großen Unternehmen hoffen, wird ein noch größeres Desaster werden, wenn sie sich nicht ändern ihr Formate, ist, dass ihr Material nicht besser ist als die Sachen, die wir auf Free-to-Air bekommen! Ich habe vor ein paar Monaten einen Plan mit Foxtel gemacht, um zu sehen, wie es ist und zumindest "Gib mir eine Chance", aber nach ungefähr zwei Monaten habe ich es zurückgeschickt und meinen Vertrag gekündigt. Ihr gesamtes System scheint unordentlich zu sein, ihre Programmierung ist, wie gesagt, nicht besser als frei zu streamen und eine Menge des Materials wird sowieso vom freien Kanal wiedergegeben, also hatten wir es schon gesehen. (Darüber hinaus muss man immer noch mit Werbung überschwemmt werden, genauso wie Free-TV, aber hier haben Sie das Privileg, dafür zu bezahlen!).

Nein, ich werde so lange bei meiner Telstra T-Box bleiben, wie es mir dient - danach habe ich keine Ideen, abgesehen von dem Kanal, den ich mir am besten anschaue - ABC!

Stimmen Sie Brian zu? Was liebt und hasst dein Fernsehen im Moment?

Um für Starts bei 60 zu schreiben und möglicherweise einen $ 20-Gutschein zu gewinnen, senden Sie Ihre Artikel hier an unseren Community-Editor.

Schau das Video: Neues Abenteuer vom Frachtsegler. Doku. die nordstory. NDR

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Meinung, N├Ąchster Artikel

Ballons, Verlegenheit und Kriegserinnerungen
Meinung

Ballons, Verlegenheit und Kriegserinnerungen

Die Arten von Luftballons, an die sich Brian erinnert. Eine liebenswerte Erinnerung, die ich aus den Jahren w├Ąhrend des letzten Weltkrieges habe, sind Ballungsballons, von denen einer ganz in der N├Ąhe unseres Hauses stationiert war. F├╝r j├╝ngere Leser, die vielleicht nicht wissen, was sie waren, waren "Sperrballons" eine der ersten Verteidigungslinien des Vereinigten K├Ânigreichs, f├╝r den Fall, dass feindliche Flugzeuge ├╝berflogen und Bomben auf uns fallen lie├čen.
Weiterlesen
Die Kosten f├╝r die Wartung Ihres Fahrzeugs addieren sich nicht
Meinung

Die Kosten f├╝r die Wartung Ihres Fahrzeugs addieren sich nicht

Als ich meinen neuen Allradantrieb kaufte, kam er mit dem Beifall einer vorteilhaften Wartungsvereinbarung. Das klang nach einer gro├čartigen Idee zu der Zeit, Festpreis-Service, aber ich glaube, es f├╝hrt zu ├ťber-Service und wahrscheinlich kostet mehr auf lange Sicht. Seit Jahrzehnten habe ich meine Fahrzeuge nach gefahrenen Kilometern gewartet.
Weiterlesen
Was mich pisst: Realit├Ąt, Kopfsch├╝tteln, Wachs und Hitzewellen!
Meinung

Was mich pisst: Realit├Ąt, Kopfsch├╝tteln, Wachs und Hitzewellen!

Christine ist zur├╝ck! Sie ist mehr sauer als je zuvor .... 1. Es war ein Stinker eines Tages und die Sonne begann, hinter den Wolken hervorzukommen und begann meine F├Ąhigkeit zu beeintr├Ąchtigen, den Bildschirm meines iPads zu sehen. Ich hatte bemerkt, dass viele andere Leute ├╝ber die Sitzreihen gesprungen waren, um weiter in den Schatten des Stadions zu kommen.
Weiterlesen
'Slim Dusty's' Pub With No Beer 'war meine erste Erinnerung an australische Musik'
Meinung

'Slim Dusty's' Pub With No Beer 'war meine erste Erinnerung an australische Musik'

Slim Dustys "Pub With No Beer" war einer der ersten Aussie-Songs, die Benjamin vor seiner Ankunft in Australien geh├Ârt hatte. Quelle: YouTube Bevor ich nach Australien auswanderte, gab es im Vereinigten K├Ânigreich nur wenige Platten von australischen K├╝nstlern. Meine erste Erinnerung an einen australischen Rekord war Slim Dustys "Pub With No Beer", als es im Juni 1959 die Nummer drei in Gro├čbritannien wurde, aber es war die Nummer eins in meinem Heimatland Nordirland.
Weiterlesen