Nachrichten

Gefangene können in NZs neuem "humanem Gefängnis" Yoga und Gartenarbeit genießen

Höchststraftäter werden im Gefängnis untergebracht. Quelle: Shutterstock.

Ein hochmodernes Gefängnis, in dem die gewalttätigsten und gefährlichsten Straftäter ihre Tage verbringen können, um Yoga zu praktizieren, sich im Gras zu sonnen und sich um ihre eigenen Kräutergärten zu kümmern, soll in Neuseeland eröffnet werden.

Das "humane" Gefängnis am Stadtrand von Auckland kostete 300 Millionen NZ $ (275 Millionen AU $) und ist das erste seiner Art im Land. Das Gefängnis wird als "Defacto-Abteilung für psychische Gesundheit" geführt und ist die einzige Spezialeinrichtung für Hochsicherheitstraftäter in Neuseeland.

Neuseeland hat eine der höchsten Inhaftierungsraten in der entwickelten Welt, wobei Māori-Leute mehr als die Hälfte aller Häftlinge ausmachen, obwohl sie nur 15% der Gesamtbevölkerung repräsentieren. Während eine überwältigende Mehrheit eine lebenslange Diagnose von Geisteskrankheit oder Sucht hat.

Auckland East wird das bestehende Paremoremo-Gefängnis, das in den USA an Alcatraz angelehnt war, teilweise ersetzen. Neil Beales, der Chef der Strafvollzugsabteilung, erzählte Der Wächter das neue Gefängnis wäre "anständiger und humaner" als die bestehende Einrichtung in der Hoffnung, mehr Kriminelle erfolgreich rehabilitieren zu können.

Beales sagte: "Das alte Gefängnis wurde gebaut, um das Personal von Gefangenen und Gefangenen fern von Mitarbeitern fernzuhalten ... obwohl wir es mit Gefangenen zu tun haben, die sehr herausforderndes Verhalten zeigen, müssen die Einrichtungen nicht unbedingt streng oder bedrückend sein.

Weiterlesen: 'Gefängnisse sollten schöner sein, damit Kriminelle Hoffnung auf die Zukunft haben.

"Rehabilitation und Reintegration müssen in der Minute beginnen, in der sie ins Gefängnis kommen: weil sie das Gefängnis verlassen werden. Und wenn wir keine Einrichtung haben, in der wir gute Programme machen können, werden wir wahrscheinlich nie einen Rückgang der Gefängniszahlen sehen, die wir letztendlich wollen. "

Das neue Gefängnis in Auckland East wird eine Reihe von ganzheitlichen und therapeutischen Merkmalen bieten, die denen der skandinavischen Länder wie Norwegen und Schweden ähneln und den Gefangenen mehr Freiheit ermöglichen.

Die Zellen im neuen Block sind um 30 Prozent größer und verfügen über eigene Duschen und Fernseher sowie über horizontale Stege, die den Insassen einen besseren Blick auf die Außenwelt ermöglichen. Gefangene können sich auch im Samenvermehrungsgarten die Hände schmutzig machen oder sich im sensorischen Garten ausruhen.

Im Gefängnis von Bastoy in Norwegen dürfen Gefangene so leben und arbeiten, wie sie es bei ihrer Freilassung tun würden, wobei das Land die niedrigsten Rückfallquoten der Welt aufweist. Bastoy, das auf einer Insel südlich von Norwegen liegt, ist bekannt als das "schönste Gefängnis der Welt" wegen seiner scheinbar heimeligen Bedingungen. Sträflinge halten Schlüssel zu ihren Zimmern und keine bewaffneten Wachen oder Zäune um das Gefängnis herum.

Es gibt auch einen Strand, an dem sich die Gefangenen sonnen können und einige der 115 Gefangenen, die alle Zeit für schwere Verbrechen wie Vergewaltigung und Mord sind, bleiben in Holzhütten.

Weiterlesen:Aussie-Steuerzahler tauschten Tausende für Gefängnisreparaturen aus.

Vor kurzem forderte der britische Justizminister David Gauke eine Änderung des Justizsystems in Großbritannien, um den Gefangenen "Hoffnung" für die Zukunft zu geben. Gauke erzählt Der Telegraph Diese Inhaftierung sollte "das Leben der Straftäter verändern" und sagte, dass das derzeitige Justizsystem, in dem das Gefängnis lediglich als Instrument für "Bestrafung" und "Vergeltung" gesehen wird, nicht mehr effizient ist.

Schau das Video: 5 Minuten Harry Podcast # 10

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachrichten, Nächster Artikel

Königin Elizabeths herzlichen Tribut an den Vater anlässlich des 100. Geburtstages der Royal Air Force
Nachrichten

Königin Elizabeths herzlichen Tribut an den Vater anlässlich des 100. Geburtstages der Royal Air Force

Queen Elizabeth hat Vater King George VI zum 100. Geburtstag der Royal Air Force ihre Ehrerbietung erwiesen. Quelle: Getty Mitglieder der königlichen Familie waren mit voller Kraft unterwegs, um den 100. Jahrestag der Royal Air Force zu feiern. Wie Sie vielleicht schon wissen, hatten die Royals schon immer eine langjährige Verpflichtung gegenüber der Royal Air Force, nachdem vier Generationen der Familie bei der RAF gedient oder trainiert hatten.
Weiterlesen
Was passiert in deiner Welt? Artikel 13
Nachrichten

Was passiert in deiner Welt? Artikel 13

Hallo allerseits! Hier sind die größten Nachrichten für den 13. August 2018 zusammen mit ein paar meiner eigenen Gedanken. Ich habe auch eine faszinierende Frage, die Sie alle stellen können. Ich hoffe, dass Sie sich der Diskussion anschließen werden! Was passiert in deiner Welt? Die Währung der Türkei, die Lira, steht weiterhin unter Druck. Als sich die Märkte in Asien öffneten, fiel die Währung gegenüber den USA um 11%.
Weiterlesen