Gesundheit und Fitness

AMA warnt vor einer frühen Grippeimpfung für über 60-Jährige

Die Australian Medical Association hat vor frühen Impfungen gewarnt. Quelle: ShutterStock

Im Zuge des tödlichen Grippeausbruchs im letzten Jahr ermutigen viele Apotheken die Menschen, früh in die diesjährigen Impfungen einzusteigen.

Die Australian Medical Association (AMA) hat jedoch die Öffentlichkeit davor gewarnt, sich zu früh impfen zu lassen, und weist darauf hin, dass sie dies möglicherweise nicht schützen könnten, wenn der Ausbruch im späteren Jahresverlauf am schlimmsten ist.

Sprechen mit Beginnt um 60AMA-Vizepräsident Dr. Tony Bartone sagte, dass ein Turbo-Impfstoff, der speziell für Menschen über 65 Jahren entwickelt wurde, ab Mitte April erhältlich sein wird. Bestehende Impfstoffe, die meistens angeboten werden, schützen die Menschen nicht, wenn sie sie am meisten benötigen.

"Die Regierung hat die Aktien dafür nicht freigegeben und sie wird Mitte April oder kurz danach veröffentlicht. Es ist kostenlos und Teil des jährlichen Impfprogramms für die über 65-Jährigen ", erklärte Dr. Bartone.

Der Turbo-Impfstoff unterscheidet sich vom regulären Impfstoff und soll ältere Mitglieder der Gesellschaft schützen.

"Sie sind entweder höher dosierte Versionen des Grippeimpfstoffs oder etwas, das ein bisschen einen zusätzlichen Turbolader hat, um die Wirkung der Standarddosis im Impfstoff zu erhöhen", sagte Dr. Bartone. "Sie richten sich speziell an ältere Menschen, die die Hauptlast der Grippeepidemie des letzten Jahres zu spüren bekamen und speziell auf die Subtypen der Influenza A abzielten, die im vergangenen Jahr die Hauptursache für die Influenzaviren waren."

Genau wie Lebensmittelprodukte haben Impfungen ein Verfallsdatum, und wenn der Schuss zu früh erfolgt, können Menschen später in der Saison für die Grippe anfällig werden.

"Wir wissen, dass die Impfung Ihnen einen guten Schutz von drei bis vier Monaten vor der derzeitigen Grippewelle bietet, vor der sie schützen wollen. Es wird Ihnen danach fortwährend Schutz geben, aber es neigt dazu zu schwinden ", warnte Dr. Bartone.

"Über 60-Jährige sind am anfälligsten für die Auswirkungen der Grippe, daher ist es sinnvoll, dafür zu sorgen, dass sie maximal bis zum Höhepunkt der Saison geschützt sind, der im August oder September sein kann."

Der letzte Winter war einer der schlimmeren in Australien, wenn es um die Grippe ging. Mehr als 71.000 infizierten sich, wobei Queensland und New South Wales am stärksten von der Grippe betroffen waren. Betroffen waren auch Victoria und South Australia, wo sieben ältere Menschen in einer viktorianischen Altenpflegehalle aufgrund ihrer Symptome starben. Andere Australier brauchten länger als normal, um ihre Symptome zu überwinden.

Schau das Video: G Funk. Offizieller Dokumentarfilm

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

Einen Physio sehen? Verlangen Sie eine Änderung in drei Sitzungen oder weniger
Gesundheit und Fitness

Einen Physio sehen? Verlangen Sie eine Änderung in drei Sitzungen oder weniger

Eine Sache, die Elite-Athleten von dem Rest von uns trennt, ist, dass sie mehr von ihren Körpern verlangen - sie verlangen auch mehr von ihren Physiotherapeuten. Wenn die Verbesserung nicht schnell erfolgt, werden Spitzenathleten nicht zögern, von anderen Stellen eine zweite und eine dritte Meinung einzuholen. Meiner Erfahrung nach erwarten sie in der Regel eine Änderung in drei Sitzungen oder weniger.
Weiterlesen
5 lebenszerstörende Lügen erzählen wir uns nach 60
Gesundheit und Fitness

5 lebenszerstörende Lügen erzählen wir uns nach 60

Frauen über 60 haben ein kompliziertes Leben geführt. Bis wir unseren 60. Geburtstag erreichen, haben wir unseren Anteil an Kampfnarben. Einige von uns haben jemanden in unserer Nähe verloren. Wir alle haben auf die eine oder andere Weise gegen Diskriminierung und Stereotype angekämpft. Im Laufe unseres Lebens haben wir Fragen des Körperbildes gestellt. Jetzt, da wir unsere 60er Jahre betreten, haben wir eine Wahl zu treffen.
Weiterlesen
Wie man beim Kauf von Bio-Produkten Geld spart: The Dirty 12 und Clean 15
Gesundheit und Fitness

Wie man beim Kauf von Bio-Produkten Geld spart: The Dirty 12 und Clean 15

Die meisten Menschen, die einen gesunden Lebensstil verfolgen, werden nach Möglichkeit Bioprodukte wählen, um Pestizide zu vermeiden, die von US-amerikanischen und internationalen Behörden mit Toxizität des Gehirns und Nervensystems, Hormonstörungen und Krebs sowie Haut-, Augen- und Lungenreizung in Verbindung gebracht werden. Obwohl die Verfügbarkeit in den letzten Jahren dramatisch zugenommen hat, kostet Bio weiterhin mehr als konventionell produzierte Produkte.
Weiterlesen