Andere

Ihre Städte und Städte sollten für das Altern entworfen werden

Um das zu verwenden Beginnt um 60 Slogan, Sie können nicht helfen, älter zu werden.

In der Tat, die jüngsten Vereinten Nationen Weltbevölkerung Perspektiven Bericht hat ergeben, dass die Weltbevölkerung von älteren Menschen mit einer beispiellosen Rate wächst. Ende 2015 heißt es, 12 Prozent der Weltbevölkerung seien 60 Jahre oder älter.

Weltweit ist die Bevölkerung im Alter von 60 Jahren oder mehr am schnellsten gewachsen. Was in dem Bericht wirklich herausragt, ist, dass zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte bis 2050 mehr Menschen über 60 Jahre alt sind als Kinder unter 15 Jahren.

Dies stellt eine enorme Herausforderung für diejenigen dar, die mit der Verantwortung für die Gestaltung unserer Städte betraut sind, da eine alternde Bevölkerung auch eine Entwicklung von Wohnraum, Transport und sozialen Bedürfnissen erfordert.

Eric Baldwin, US-amerikanischer Architekturdesigner, Autor und Forscher, sagt: "Architekten und Planer müssen beginnen, sich über die End-of-Life-Pflege- und Pflegeeinrichtungen hinaus zu bewegen, um die neuen Designherausforderungen von älteren Erwachsenen zu berücksichtigen, die aktive, vernetzte Lebensstile wünschen."

Als eine Gemeinschaft in den 60ern und darüber hinaus, möchten Sie Ihre Unabhängigkeit und Freiheiten bewahren, ohne sich von der Gesellschaft zu distanzieren. Es ist daher wichtig, dass Entwicklungen sich anpassen, um diese Lebensqualität zu erhalten.

Beginnt um 60 hat bereits besprochen, wie Sie zu Hause alt werden können, wenn Sie möchten, und einfache Anpassungen an Ihrem Haus vornehmen lassen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Ebenso können kleine Anpassungen die Zugänglichkeit einer Stadt erheblich beeinflussen.

Nehmen Sie zum Beispiel öffentliche Verkehrsmittel. Wenn Sie weniger fahren, wenn Sie älter werden, werden Sie wollen, dass die öffentlichen Verkehrsmittel leicht zugänglich und zu Fuß erreichbar sind.

"Durchschnittlich über 65 Jahre alt ist die durchschnittliche Gehgeschwindigkeit von 3 km / h", sagt Stefano Racalcati vom globalen Ingenieurbüro Arup. "Mit 80 geht das auf 2 km / h runter ... Durch die Verringerung der Entfernung zwischen Haltestellen, Geschäften, Bänken, schattigen Bäumen, öffentlichen Toiletten und besseren Gehwegen und mehr Zeit zum Überqueren der Straße, werden ältere Menschen ermutigt, auszugehen."

über Pinterest

Ein Beispiel für einen Raum, in dem sich die über 60-Jährigen wohl fühlen können, ist Spanien. Eric Baldwin sagt: "Die verwendeten Baumaterialien und Oberflächenbehandlungen sind daher vertraut, warm und komfortabel, wie Keramik und Holz, um eine gemütliche, entspannte Atmosphäre zu schaffen."

Städte könnten auch in Betracht ziehen, in ihren Entwürfen breitere Gehsteige zu integrieren, um aktivere Lebensstile zu fördern, weniger Stolperfallen und die Lage von LCD-Schildern könnte es auch für Menschen mit Alzheimer und Demenz einfacher machen, durch die Straßen zu navigieren. Solche Maßnahmen werden bereits in Berlin und Mailand durchgeführt.

In Ländern wie China, in denen der demografische Wandel die Familienstruktur stark beeinträchtigt, gibt es - wie es traditionell üblich ist - weniger Möglichkeiten für die ältere Generation, sich um ihre Großfamilie zu kümmern - nimmt die gesteigerte Gestaltung und Entwicklung von Seniorengemeinschaften Gestalt an .

Da immer mehr Städte einen demografischen Wandel erfahren, ist eine altersgerechte architektonische Gestaltung notwendig. Die Zukunft von Wohnen und Mobilität wird nicht nur für die über 60-Jährigen gestaltet, sondern manchmal auch von ihnen.

über Pinterest

In Australien ist das Walumba Elders Centre, das gebaut wurde, um der abgelegenen Aborigine-Gemeinde Warrmarn zu dienen, zu einem Brennpunkt geworden, um Menschen zusammenzubringen. Es bietet seinen Bewohnern Selbstversorgung und Pflege auf hohem Niveau. Ein Designelement von besonderem Interesse ist das Aufsteigen des Projekts über die natürliche Erdoberfläche als konzeptionelle Brücke zwischen den Generationen.

Eine alternde Bevölkerung zwingt uns alle dazu, darüber nachzudenken, wie alles funktionieren kann, insbesondere mit steigenden Lebenshaltungskosten, reduzierten Rentensätzen und der Notwendigkeit und dem Wunsch von Menschen über 60, weiter zu arbeiten.

Schau das Video: [Doku] Wege aus der Finsternis - Europa im Mittelalter 4 Von Städten und Kathedralen [HD]

Beliebte Beiträge

Kategorie Andere, Nächster Artikel

Praktische Tipps für ein glücklicheres Leben nach 60
Andere

Praktische Tipps für ein glücklicheres Leben nach 60

Guten Morgen! Lass uns ein Gespräch beginnen! Haben Sie jemals bemerkt, dass die Dinge in den Ferien "vergrößert" erscheinen? Unsere Gefühle - gut und schlecht - sind tendenziell stärker, unsere Beziehungen sind wichtiger und unsere Geldsituation wird deutlicher. Vielleicht ist das der Grund, warum sich viele von uns während der Ferien gestresst fühlen; Es gibt einfach zu viele Emotionen, um damit umzugehen.
Weiterlesen
Was tun, wenn die Regierung Ihr Eigentum erwerben will?
Andere

Was tun, wenn die Regierung Ihr Eigentum erwerben will?

Dein Zuhause ist dein Schloss, aber was passiert, wenn die Regierung das Land wünscht, auf dem dein Schloss steht? Zweifellos haben Sie wahrscheinlich über die Pläne der Bundesregierung gelesen, die Grundstücke von Dutzenden von Hausbesitzern in der Nähe von Rockhampton und Townsville zu erwerben, damit die Armee Singapurs etwas zu trainieren hat. Wie viele Leute haben Sie wahrscheinlich gedacht, dass Ihnen so etwas nie passieren könnte.
Weiterlesen
Wunderschöne Blumenarrangements der 50er Jahre sind endlich wieder in Mode
Andere

Wunderschöne Blumenarrangements der 50er Jahre sind endlich wieder in Mode

Die Kunst des Blumenarrangements ist heutzutage für Floristen reserviert. Schöne Blumen und Laub erhellen einen Raum, egal wie sie arrangiert sind, aber formelle Blumenarrangements selbst scheinen aus der Popularität gefallen zu sein. Aber die verlorene Kunst, die seit dem Zweiten Weltkrieg als Zeitvertreib immer weniger beliebt ist, könnte bald zu einer großartigen Rückkehr werden.
Weiterlesen
Beginnen wir 2018 mit Dankbarkeit
Andere

Beginnen wir 2018 mit Dankbarkeit

Als wir unsere 60er Jahre erreicht haben, hatten die meisten von uns ein komplexes Leben, voller Erfolge und Misserfolge, Höhen und Tiefen. Aber egal wie wir dahin kamen, wo wir heute sind, wir können immer noch dankbar sein für das Gute in unserem Leben. Wenn wir 2018 eintreten, lassen wir gemeinsam Dankbarkeit annehmen. Lasst uns dankbar sein für die Menschen in unserem Leben.
Weiterlesen