Andere

Blick auf Pflegeheime f├╝r einen geliebten Menschen? Hier ist der Anfang

Jeder hofft, ein hohes Alter zu erreichen, während er selbständig in seinem eigenen Zuhause lebt.

Aber wenn wir älter werden, können unsere Pflegebedürfnisse für uns selbst und unsere Familienmitglieder zu groß werden, und sogar über diejenigen, die von Heimpflegedienstleistern verfügbar sind.

Wenn diese Situation für Sie oder geliebte Verwandte wie Ihre Eltern gilt, fragen Sie sich vielleicht, wo Sie auf der Suche nach einer Lösung für die häusliche Pflege beginnen sollten.

"Im Allgemeinen möchten die Menschen so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden leben", sagt Mark O'Brien von Linkage Care.

"Die Aufnahme von häuslicher Pflege wird dazu beitragen, dies zu ermöglichen, aber wenn es für einen Menschen zu unsicher wird, in seinem eigenen Zuhause zu leben, ist es an der Zeit, alternative Altenpflegedienste in Betracht zu ziehen."

Für diejenigen, die Unterstützung bei grundlegenden täglichen Aufgaben benötigen, wie Treppensteigen und Duschen oder Baden und Toilette, ist diese Alternative in Form eines Pflegeheims mit 24-Stunden-Betreuung erhältlich.

Betten sind selten sofort verfügbar, deshalb ist es am besten, früh für einen Elternteil oder den Umzug eines lieben Menschen zu planen.

Der erste Schritt besteht darin, einen Aged Care Assessment Test (ACAT) zu beantragen. Dieser kostenlose staatlich finanzierte Test bewertet die Grundbedürfnisse einer Person und bestimmt, für welche Dienste sie in Frage kommen.

Wenn ein Pflegeheim benötigt wird, wird die Erfahrung, das Thema zu diskutieren und dann das richtige Zuhause zu wählen, für alle Beteiligten sehr stressig sein. Der Prozess kann jedoch mithilfe eines erfahrenen Beraters im Bereich der Altenpflege vereinfacht werden.

Diese Berater können den Übergang erleichtern, indem Sie Ratschläge geben, wie Sie die Änderung Ihrem Familienmitglied mitteilen, Fragen zu Finanzen beantworten, Papierkram ausfüllen und das perfekte Pflegeheim finden.

Viele Pflegeheime erhalten ein gewisses Maß an staatlicher Finanzierung, die in Bezug auf das Aged Care Funding Instrument bewertet wird. Kurz gesagt, je höher der Pflegebedarf in einem Pflegeheim ist, desto höher ist das Finanzierungsniveau der Regierung.

Ein Pflegeheim, das von der Regierung finanziert wird, muss ein Basisniveau an Dienstleistungen bereitstellen, einschließlich Personal auf Abruf für Notfallhilfe und Personal zur Überwachung der persönlichen Pflege wie Baden, Toilettenbesuche, Essen und Ankleiden.

Während die Bewohner gebeten werden, zur Deckung der Kosten eines Teils ihres täglichen Lebensunterhalts beizutragen, wird der Höchstbetrag zweimal jährlich überprüft, und derzeit können höchstens 85% der Altersrentenansprüche einer einzelnen Person beantragt werden.

Diese tägliche Grundgebühr bezieht sich unter anderem auf Mahlzeiten, Reinigung und Wäsche sowie Heiz- und Kühlgeräte.

Laut O'Brien werden die Kosten für die Bereitstellung von Pflege in Pflegeheimen auf alle Bewohner verteilt, was sie billiger machen kann, als wenn sie von einer externen Agentur gekauft würden.

Pflegeheime sind so vielfältig wie unsere Bevölkerung; einige sind privat, einige öffentlich; Einige sind auf verschiedene Erkrankungen wie Demenz und Alzheimer spezialisiert.

"Jedes Jahr werden etwa 10.000 zusätzliche Betten in die Pflegeheimbestände aufgenommen, was wiederum dazu führt, dass neue Einrichtungen mit zusätzlichen Funktionen und Vorteilen an Bord kommen, die auf die lokale Bevölkerung zugeschnitten sind", sagt O'Brien.

Verschiedene Wohnmöglichkeiten stehen zur Verfügung, darunter Einzelzimmer mit eigenem Bad oder Gemeinschaftszimmer mit Gemeinschaftsbad. Idealerweise ist die Lebenssituation, die Sie für Ihre Liebsten wählen, diejenige, die am besten zu ihren Vorlieben und Bedürfnissen passt.

O'Brien räumt ein, dass die vorgefassten Ansichten, die Menschen über Pflegeheime haben, eine Herausforderung sein können, sagt aber, dass diese Ansichten in der Regel auf früheren Interaktionen basieren, die vor vielen Jahren auftraten und nicht länger anwendbar sind.

Die Bewohner fürchten oft die Idee, eine Familie zu verlassen, die sie kennen und lieben. Er sagt jedoch, dass der Versuch, eine häusliche Umgebung zu reproduzieren, dabei helfen kann, die Bewohner zu beruhigen. Dies kann beinhalten, vertraute Möbel und Ornamente aus der Familie nach Hause zu bringen.

Regelmäßige Besuche von Familie und Freunden sind ebenfalls sehr empfehlenswert, um Anwohnern zu helfen, sich niederzulassen.

Während viele Leute glauben, dass Pflegeheime einfach ein Ort sind, um den Rest ihrer Tage zu leben, können die Bewohner nach wie vor Unabhängigkeit und Familienzeit genießen, so O'Brien.

"Ausflüge mit Familie und Freunden sind eine großartige Möglichkeit für die Bewohner, das Leben weiterhin zu genießen", sagt er.

Abhängig von individuellen Pflegebedürfnissen können einige Pflegeheimbewohner in Begleitung eines Familienmitglieds oder eines Freundes von der Einrichtung kommen und gehen.

Die Bewohner können bis zu 52 Tage außerhalb der Pflegeeinrichtung verbringen, ohne ihr Bett zu verlieren. Dies bedeutet, dass sie wichtige Familienanlässe wie Urlaub oder Wiedersehen genießen können, während sie wissen, dass sie zu professioneller Pflege nach Hause kommen können.

"Die meisten Qualitäts-Pflegeheime werden einen Veranstaltungskalender für ihre Bewohner haben, der es den Bewohnern ermöglicht, einen aktiven Lebensstil zu führen, der ihren gesundheitlichen Fähigkeiten entspricht", sagt O'Brien.

Kümmerst du dich um deine Eltern? Haben Sie eine Pflegeheim Residenz für sie in Betracht gezogen?

Jetzt gibt es wirklich eine Option für Ihre Lieben, die ihre kostbare Freiheit der Unabhängigkeit und Wahl nicht wegnimmt.

Freedom Aged Care ist mehr als ein Ort zum Leben. Für unsere Bewohner ist es wie eine zweite Familie mit all der Altenpflege und Unterstützung, die sie benötigen, um das Leben in vollen Zügen zu leben.

ERFAHREN SIE MEHR

Schau das Video: Leben mit Demenz - Donya in der Alzheimer-WG in M├╝lheim

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Andere, N├Ąchster Artikel

Ein 74-j├Ąhriger Oma Olympic Coach, Beauty-Beratung und freundliche St├Ądte
Andere

Ein 74-j├Ąhriger Oma Olympic Coach, Beauty-Beratung und freundliche St├Ądte

Guten Morgen! Hier sind die heutigen Nachrichten Wenn wir uns die Olympischen Spiele anschauen, konzentrieren wir uns ganz auf die fantastischen Athleten, die um ihre L├Ąnder k├Ąmpfen. Richtig so! Diese M├Ąnner und Frauen sind unglaublich! Gleichzeitig frage ich mich oft, wer die Leute "hinter den Kulissen" sind - die V├Ąter und M├╝tter, Trainer und Unterst├╝tzer, die diesen erstaunlichen Athleten geholfen haben, die Spitze zu erreichen.
Weiterlesen
7 Wege, dein wahres Selbst 2018 zu umarmen
Andere

7 Wege, dein wahres Selbst 2018 zu umarmen

Hast du jemals das Gef├╝hl, dass du eine Maske um andere Leute tr├Ągst? In gewissem Ma├če - vor allem in den Ferien - denke ich, dass wir alle tun. Also, wenn wir 2018 eintreten, m├Âchte ich ├╝ber die Wichtigkeit sprechen, unser wahres Selbst anzunehmen. Das bedeutet, lernen, das Gute und das Schlechte zu akzeptieren, die Dinge, auf die wir stolz sind und die Dinge, die wir in den dunklen Ecken unseres Geistes versteckt haben.
Weiterlesen
Die Verletzlichkeit des Älterwerdens umfassen
Andere

Die Verletzlichkeit des Älterwerdens umfassen

Wenn wir ├Ąlter werden, f├╝hlen wir uns oft verletzlicher und vorsichtiger. Manchmal ist es ein bestimmter Fall oder ein Ereignis, das uns mit dem Alterungsprozess konfrontiert. Wenn dies geschieht, k├Ânnen wir der Angst zum Opfer fallen, oder wir k├Ânnen unsere "Fehler" als Gelegenheiten sehen, wirklich zu verstehen, wer wir sind. Im heutigen Video m├Âchte ich ├╝ber das Geschenk der Verletzlichkeit sprechen und dar├╝ber, wie es eine Quelle der Kreativit├Ąt und Freude sein kann.
Weiterlesen
Warum ist Ageismus der letzte akzeptable
Andere

Warum ist Ageismus der letzte akzeptable "Ismus" und was k├Ânnen wir dagegen tun?

Jedes Mal, wenn ich eine Geschichte ├╝ber eine Frau h├Âre, die in ihren 60ern ihren Job verloren hat, frage ich mich selbst, "warum zum Teufel ist Altersdiskriminierung der letzte akzeptable Ismus?" Warum ist fast jede andere Gruppe gesch├╝tzt? (zumindest in der Theorie) von Diskriminierung, aber ├Ąltere Erwachsene werden von Unternehmen auf der ganzen Welt wie Wegwerfartikel behandelt?
Weiterlesen