Lebensstil

Wie man eigenen Kompost macht

Eine Möglichkeit, den Hausmüll zu reduzieren, besteht darin, selbst Kompost herzustellen. Es ist etwas, von dem viele von uns gehört haben, aber nicht alle von uns wissen, wie man es macht.

Melissa Smrecnik, die Koordinatorin für den Jane Street Community Garden in Brisbane, bietet einige Ratschläge an. Sie sagte, dass die besten Dinge, die man im Kompost verwenden sollte, Obst- und Gemüseabfälle seien, aber auch andere Dinge wie Kaffeebohnen und Eierschalen. "Jede rohe organische Substanz", sagte Melissa. Sie schlug auch vor, gekochtes Essen, einschließlich Fleisch, nicht zu verwenden, weil es faulen könnte, Brot, weil es Ungeziefer anzog, und Tierkot, weil es Pathogene tragen könnte, die Krankheit verursachen können.

Um Kompost zu erzeugen, benötigen Sie Stickstoff und Kohlenstoff. Stickstoff kommt von Gegenständen, die noch ihre Farbe haben, wie zum Beispiel grüne Salatblätter. Eine Kohlenstoffquelle ist alles, was braun ist, wie gebräunte Blätter, Zeitungen und Pappe. "Sie machen eine Lasagne aus diesen zwei Schichten."

Weil es ein lebendes System ist, sagte Melissa, dass es Wasser, Luft und eine Nahrungsquelle braucht. "Je größer der Kompost, desto besser." Sie schlägt vor, verschließbare Wannen zu verwenden, um Nagetiere abzuschrecken, solange sie am Boden sind. Es gibt viele verschiedene Sorten in Gartengeschäften erhältlich, perfekt für den Job. Sie schlägt auch vor, zwei auf Rotation zu haben, so dass Sie eine für 2-3 Monate schließen können, sobald sie voll ist (sechs Monate sind noch besser), während Sie die andere füllen. Sobald der zweite voll ist, wird der erste fertig sein und sollte aussehen wie schön zerbrochener Dreck. Dann können Sie es in Ihren Boden mischen. Vergiss deine Topfpflanzen nicht!

Probleme lösen

  • Kompost ist stinkend: Es hat zu viel Stickstoff und Wasser, nicht genug Luft.
  • Kompost hat Ameisen: Es ist zu trocken. Fügen Sie mehr Wasser hinzu.
  • Kompost nicht zusammenbrechen: Fügen Sie mehr Essensreste hinzu.

Die Gemeinschaftsgärten der Jane Street sind jetzt mit Unterstützung des Stadtrates von Brisbane zu einem kommunalen Kompostzentrum geworden. Küchenabfälle können gespendet werden und werden im Garten verwendet. Gegenstände, die im Garten wachsen, gehen zurück in die lokale Gemeinschaft. Überprüfen Sie Ihren eigenen Gemeinderat für so etwas in Ihrer Nähe.

Schau das Video: Kompost Herstellung ganz einfach

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Camilla zeigt in Wimbledon ein h├╝bsches pinkes Kleid mit Punkten
Lebensstil

Camilla zeigt in Wimbledon ein h├╝bsches pinkes Kleid mit Punkten

Die Herzogin von Cornwall trat am neunten Tag von Wimbledon in einer lustigen Punktnummer aus. Quelle: Getty Die Herzogin von Cornwall trat am Mittwoch, den neunten Tag von Wimbledon, in einer h├╝bschen rosafarbenen Punktnummer aus. Begleitet von Philip Brook, Chairman von All England Lawn Tennis Club, sah die Frau von Prinz Charles wundersch├Ân aus, als sie sich mit Offiziellen, Balljungen und -m├Ądchen und Milit├Ąrangeh├Ârigen, die an der Meisterschaft arbeiteten, traf.
Weiterlesen
5 Hot Retirement Living Trends f├╝r die Junggebliebenen
Lebensstil

5 Hot Retirement Living Trends f├╝r die Junggebliebenen

Es ist endlich Zeit f├╝r den Ruhestand. Wir haben endlose Freiheit vor uns, was bedeutet, dass wir unsere Tage damit verbringen k├Ânnen, zu tun, was immer wir wollen. Wenn Sie sich umsehen, was andere mit ihren Ruhestandsjahren machen, sollten Sie sich diese f├╝nf Trends f├╝r Junggebliebene ansehen. Unabh├Ąngiges Retirement Living Unsere Baby Boomer-Generation zieht sich in einem Alter, in dem es m├Âglich ist, die Lebensqualit├Ąt zu verbessern wie nie zuvor, in den Ruhestand.
Weiterlesen
Gro├čmutter freiwillig, um Ersatz f├╝r ihr eigenes Enkelkind zu sein
Lebensstil

Gro├čmutter freiwillig, um Ersatz f├╝r ihr eigenes Enkelkind zu sein

Sherrie Zammit, 49, m├Âchte ein Ersatz f├╝r ihre 31-j├Ąhrige Tochter Chloe Simmons sein. Quelle: Getty Eine Mutter hat sich freiwillig gemeldet, um ihr eigenes Enkelkind f├╝r ihre Tochter zu geb├Ąren, die nicht schwanger werden kann. Sherrie Zammit, 49, die ein Ersatz f├╝r ihre 31-j├Ąhrige Tochter Chloe Simmons sein will, sagte 7News: "Meine Tage, dachte ich, waren mit Schwangerschaften erledigt und abgestaubt, und ich habe nie erwartet, mein Enkelkind zu tragen, aber ich bin wirklich aufgeregt ".
Weiterlesen
Durch die Zahlen
Lebensstil

Durch die Zahlen

Ich habe vor zwei Jahren zum Thema Lebensmittelreduktion zum ersten Mal erfahren. Nachdem ich etwas recherchiert hatte, war ich gezwungen, dar├╝ber zu bloggen. Wie ich bereits in einem fr├╝heren Beitrag gesagt habe: "Selten hat eine Aktion so viel Potenzial, um gleichzeitig mehr als ein dringendes Ziel zu erreichen." Die Reduzierung von Lebensmittelverschwendung kann helfen, Hunger zu bek├Ąmpfen, Treibhausgase zu reduzieren und gleichzeitig Deponieraum freizusetzen Wasser und andere nat├╝rliche Ress
Weiterlesen