Unterhaltung

950 Millionen Smartphones sind vom "schlimmsten Virus in der Geschichte" bedroht

Ankündigung der öffentlichen Sicherheit: 950 Millionen Handy-Nutzer, die Gefahr laufen, einen Super-Bug zu bekommen - das schlimmste, was jemals aufgezeichnet wurde. Und es ist nicht das erste Mal, dass der 'Stagefright'-Bug erkannt wurde, dies ist eine zweite Inkarnation.

Im August kündigte Google das "weltweit größte Software-Update" an und nun gaben die Forscher, die den Fehler erstmals offenlegten, bekannt, dass sie eine weitere ernste, weit verbreitete Bedrohung für Android-Geräte entdeckt haben.

"Lernen Sie Stagefight 2.0 kennen, eine Reihe von zwei Schwachstellen, die sich bei der Verarbeitung speziell gestalteter MP3-Audio- oder MP4-Videodateien manifestieren", schrieb die mobile Sicherheitsfirma Zimperium in einem Blogbeitrag.

Die erste Schwachstelle der beiden wirkt sich auf nahezu jedes einzelne Android-Gerät aus. Das heißt, wenn Sie kein Apple-Gerät verwenden, haben Sie es wahrscheinlich.

Die beiden Bugs können eine spezielle MP3- oder MP4-Datei auf Ihrem Telefon speichern, die per MMS gesendet wird - aber sie muss nicht einmal von Ihnen geöffnet werden, um Ihr Gerät zu infizieren.

"Stagefruit" könnte laut Zimperium einem Angreifer ermöglichen, aus der Ferne schädliche Daten auf das Gerät zu legen. Dies bedeutet, dass Ihr Gerät unbrauchbar gemacht werden kann oder dass Spyware angewendet wird, die jeden Tastendruck verfolgen kann.

Sie können den Fehler manuell beheben, indem Sie zu Einstellungen >> Über Telefon >> Software-Update gehen. Wenn ein Update für Ihr Telefon nicht verfügbar ist, versuchen Sie es weiter, denn in der nächsten Woche werden mehr Telefonhersteller ein Update veröffentlichen. Bis dahin wird empfohlen, keine verdächtigen Anhänge von unbekannten Nummern oder Websites zu öffnen.

Sagen Sie uns, haben Sie ein Android-Gerät?

Schau das Video: Sicherheitsrisiko bringt 950 Millionen Android-Smartphones in Gefahr "ýéČýÜęý×É ŕ░Ç ŕ░ÇŰžî ý׳ýľ┤ŰĆä ÝĽ┤Ýé╣

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Unterhaltung, N├Ąchster Artikel

Noni Hazlehurst enth├╝llt ihr pers├Ânliches Bedauern
Unterhaltung

Noni Hazlehurst enth├╝llt ihr pers├Ânliches Bedauern

Noni Hazlehurst Sterne in einem Ort zu Hause anrufen. Wenn Noni Hazlehurst in ihrem Leben etwas bereut, hat das nichts mit ihrer Schauspielerei zu tun. Obwohl es viele Dinge gab, die sie vielleicht anders gemacht h├Ątte, war sie wirklich dankbar f├╝r ihre Karriere und gl├╝cklich mit dem, was sie erreicht hatte. "M├Âge es weitergehen", kichert Noni.
Weiterlesen
Julia Louis-Dreyfus strahlt, als sie nach dem Krebs-Kampf zur Arbeit zur├╝ckkehrt
Unterhaltung

Julia Louis-Dreyfus strahlt, als sie nach dem Krebs-Kampf zur Arbeit zur├╝ckkehrt

Julia Louis-Dreyfus hat eine triumphale R├╝ckkehr zur Arbeit gemacht. Quelle: Instagram. Julia Louis-Dreyfus ├╝berraschte Fans auf der ganzen Welt mit ihrer positiven und inspirierenden Einstellung, als sie ank├╝ndigte, dass sie im vergangenen Jahr an Brustkrebs erkrankt war. Jetzt, nachdem sie ihre Fans w├Ąhrend ihrer Behandlung auf dem Laufenden gehalten hat, hat der 57-j├Ąhrige Comedian und Star fast ein Jahr sp├Ąter eine triumphale R├╝ckkehr zur Arbeit gemacht - und sieht gl├╝cklicher und ges├╝nder a
Weiterlesen
Elvis Presleys Stiefbruder enth├╝llt in den letzten Tagen die erschreckende Warnung des Stars
Unterhaltung

Elvis Presleys Stiefbruder enth├╝llt in den letzten Tagen die erschreckende Warnung des Stars

Elvis Presleys Stiefbruder David Stanley erinnerte sich an seine letzten Erinnerungen an den S├Ąnger. Quelle: Twitter / Die heutige Show. Elvis Presleys Stiefbruder erinnert sich an seine letzten Erinnerungen an den S├Ąnger in einem emotionalen TV-Interview und enth├╝llt die erschreckende Warnung, die der Stern ihm nur zwei Tage vor seinem Tod gab. W├Ąhrend David Stanley zugab, dass er nie sicher sein w├╝rde, ob die Musiklegende sich selbst das Leben nahm, glaubt er, dass Elvis wusste, dass er zu der
Weiterlesen