Nachrichten

"Wenn du Geld von der NRA akzeptierst, gibt es ein Abzeichen der Schande ├╝ber dich"

Cameron Kasky erschien auf CNN, unterstützt von vier seiner Mit-Überlebenden

Die "Kinder", die das Massaker von Florida überlebt haben, stehen den "Erwachsenen" Amerikas gegenüber, und die Stärke der Bewegung beginnt gerade erst, mit ihrem Fokus auf die NRA und die Politiker, die von ihnen finanziert werden.

17 ihrer Klassenkameraden und Lehrer sind letzte Woche bei den Massenerschießungen an einer South Florida High School ums Leben gekommen. Und heute Morgen nutzen die überlebenden Studenten ihre Trauer, um ihren Ärger gegenüber Politikern zu zeigen, die durch bedeutende Spenden der National Rifle Association unterstützt werden. Die Überlebenden sind stark in ihrem Entschluss, aufzustehen und dies zum letzten Schießen in der amerikanischen Geschichte zu machen und zu sagen, dass sie die Leute im Amt nicht brauchen, um Veränderungen voranzutreiben, und dass ihre Solidarität eine Agenda vorantreiben kann, die Jahrzehnte von Politikern bisher nicht möglich waren und dass diejenigen, die sich ihnen widersetzen, beschämt werden.

"Meine Botschaft für die Leute im Amt ist: Sie sind entweder bei uns oder gegen uns. Wir verlieren unser Leben, während die Erwachsenen herumspielen ", sagte Cameron Kasky, ein Junior der Marjory Stoneman Douglas High School.

"Bei den nächsten Wahlen sagen wir, dass, wenn Sie Geld von der NRA akzeptieren, es ein Abzeichen der Scham auf Sie gibt, weil Sie solche Dinge passieren lassen", sagte Kasky am Fox News Sunday.

Unsere große Ankündigung ist da! #NeverAgain wird sich gegen die Politiker stellen und für jedes Kind marschieren: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. 24. März, Leute. #MarchForOurLives @ AMarch4OurLives https://t.co/2lxB3YHQuz

- #NeverAgain (@NeverAgainMSD) 18. Februar 2018

Am Sonntag, fünf der überlebenden Studenten von der Dreharbeiten an der Marjory Stoneman Douglas High School erschien am Morgen Shows auf ABC America, CNN und Fox fordern Maßnahmen von "Erwachsenen". Die Überlebenden werden einen landesweiten Marsch veranstalten, der am 24. März zu einer Aktion gegen die Waffenkontrolle aufrufen wird und Politiker, die Spenden entgegennehmen, zur Verantwortung ziehen.

Ihre Schreie über das Wochenende waren emotional und gingen viral durch soziale Medien und Medien gleichermaßen. Ein Junior an der Schule erschien auf ABCs Programm Diese Woche mit vier anderen Studenten, die sagten: "Wir werden zusammen als Studenten marschieren und um unser Leben betteln."

"Die Leute sagen, dass es nicht an der Zeit ist, über Waffenkontrolle zu sprechen, und das können wir respektieren. Hier ist eine Zeit. 24. März in jeder einzelnen Stadt ", sagte er.

Die Dreharbeiten an der Marjory Stoneman Douglas High School waren dieses Jahr das 18. Schulschießen in den Vereinigten Staaten.

Am Samstag versammelten sich die Studenten in Fort Lauderdale und sprachen emotional darüber, warum es Zeit ist, Waffengesetze zu ändern.

Eine der Highschool-Senioren, Emma Gonzales, eine Überlebende, die ihre Freunde trösten konnte, als Krankenwagen eintrafen, versprach, dass das Schießen in dieser Woche das letzte Massenerschießung in Amerika sein würde. Eine Niederschrift ihrer emotionalen Rede ist unten.

Nach dem Port-Arthur-Massaker, dem größten Schießen Australiens, haben sich unsere Politiker zu einem beispiellosen Waffengesetz zusammengeschlossen. Aber das australische politische System ist nicht das Jagdrevier für die Waffenlobby, daher ist seine Verschiebung bei weitem nicht so bedeutend wie eine Stimmungsverschiebung in den Vereinigten Staaten, einem Land, das enorm von Waffenlobbyisten finanziert wurde.

"Wir hatten im Repräsentantenhaus nicht schon eine Schweigeminute, also hätte ich gerne noch eine. Vielen Dank.

Jeder einzelne Mensch hier oben, all diese Menschen sollten zu Hause trauern. Aber stattdessen stehen wir hier zusammen, denn wenn unsere Regierung und unser Präsident nur Gedanken und Gebete senden können, dann ist es an der Zeit, dass die Opfer die Veränderung sind, die wir sehen müssen. Seit der Zeit der Gründerväter und seit sie die zweite Verfassungsänderung hinzugefügt haben, haben sich unsere Waffen so entwickelt, dass mir schwindlig wird. Die Waffen haben sich geändert, aber unsere Gesetze nicht.

Wir verstehen sicherlich nicht, warum es am Wochenende schwieriger ist, mit Freunden Pläne zu schmieden als eine automatische oder halbautomatische Waffe zu kaufen. In Florida, um eine Waffe zu kaufen, brauchen Sie keine Genehmigung, Sie brauchen keine Waffenlizenz, und sobald Sie es kaufen, müssen Sie es nicht registrieren. Sie benötigen keine Erlaubnis, ein verstecktes Gewehr oder eine Schrotflinte zu tragen. Sie können so viele Waffen gleichzeitig kaufen wie Sie wollen.

Ich habe heute etwas sehr Kraftvolles gelesen. Es war aus der Sicht eines Lehrers. Und ich zitiere: Wenn Erwachsene mir sagen, dass ich das Recht habe, eine Waffe zu besitzen, kann ich nur hören, dass mein Recht, eine Waffe zu besitzen, das Recht des Schülers auf Leben überwiegt. Alles, was ich höre, ist mein, mein, mein, mein.

Anstatt sich Gedanken über unseren AP Gov Kapitel 16 Test zu machen, müssen wir unsere Notizen studieren, um sicherzustellen, dass unsere Argumente, die auf Politik und politischer Geschichte basieren, wasserdicht sind. Die Schüler dieser Schule haben Debatten über Waffen geführt, die sich wie unser ganzes Leben anfühlen. AP Gov hatte dieses Jahr drei Debatten. Einige Diskussionen zu diesem Thema fanden sogar während der Dreharbeiten statt, während sich die Schüler in den Schränken versteckten. Die Leute, die gerade dabei sind, diejenigen, die dort waren, diese Postings, diese Tweets, diejenigen, die Interviews führen und mit Menschen reden, werden gehört, wie es zum ersten Mal bei diesem Thema ist, das in der Vergangenheit mehr als 1000 Mal aufgetreten ist vier Jahre allein.

Ich habe heute herausgefunden, dass es eine Website shootingtracker.com gibt. Nichts in dem Titel deutet darauf hin, dass es ausschließlich die Shootings der USA verfolgt und muss es doch angehen? Weil Australien 1999 in Port Arthur (und nach dem Massaker) eine Massenerschießung hatte, die Schusswaffensicherheit einführte und seitdem keine mehr hatte. Japan hat noch nie Massenaufnahmen gemacht.Kanada hatte drei, und das Vereinigte Königreich hatte eines, und beide führten die Waffenkontrolle ein, und doch sind wir hier, mit Websites, die sich mit der Berichterstattung über diese Tragödien befassen, so dass sie für Sie zu statistischen Zwecken formuliert werden können.

Ich habe heute morgen ein Interview gesehen und festgestellt, dass eine der Fragen war, ob deine Kinder andere Schulaufnahmen durchmachen müssen? Und unsere Antwort ist, dass unsere Nachbarn nicht durch andere Schulschießerübungen gehen müssen. Wenn wir mit der Regierung gesprochen haben - und vielleicht haben sich die Erwachsenen daran gewöhnt, zu sagen "es ist was es ist", aber wenn wir Schüler etwas gelernt haben, dann ist es, dass wenn du nicht lernst, du versagen wirst. Und in diesem Fall, wenn du aktiv nichts tust, enden die Leute ständig tot, also ist es Zeit etwas anzufangen.

Wir werden die Kinder sein, von denen du in Lehrbüchern liest. Nicht, weil wir eine weitere Statistik über Massenerschießungen in Amerika sein werden, sondern weil, wie David sagte, wir das letzte Massenschießen sein werden. Genau wie Tinker v. Des Moines werden wir das Gesetz ändern. Das wird Marjory Stoneman Douglas in diesem Lehrbuch sein, und es wird aufgrund der unermüdlichen Bemühungen der Schulbehörde, der Fakultätsmitglieder, der Familienmitglieder und vor allem der Studenten sein. Die Studenten, die tot sind, die Studenten noch im Krankenhaus, der Student leidet unter PTSD, die Studenten, die Panikattacken während der Nachtwache hatten, weil die Hubschrauber uns nicht allein ließen und 24 Stunden am Tag über der Schule schwebten.

Es gibt einen Tweet, auf den ich aufmerksam machen möchte. So viele Anzeichen, dass der Florida Shooter geistig gestört war, sogar wegen schlechten und unberechenbaren Verhaltens vertrieben. Nachbarn und Klassenkameraden wussten, dass er ein großes Problem war. Muss solche Instanzen immer wieder an Behörden melden. Wir haben es immer wieder getan. Seit er in der Mittelschule war, war es keine Überraschung für jeden, der ihn kannte, dass er der Schütze war. Diejenigen, die darüber reden, wie wir ihn nicht hätten vertreiben sollen, du kennst dieses Kind nicht. OK, wir haben es getan. Wir wissen, dass sie psychische Probleme in Anspruch nehmen, und ich bin kein Psychologe, aber wir müssen darauf achten, dass dies nicht nur ein Problem der psychischen Gesundheit ist. Er hätte nicht so viele Schüler mit einem Messer verletzt.

Und wie wäre es, wenn wir aufhören würden, die Opfer für etwas verantwortlich zu machen, das die Schuld des Schülers war, die Schuld der Leute, die ihn überhaupt kaufen ließen, die der Waffenshows, die Leute, die ihn ermutigten, Zubehör für seine Waffen zu kaufen mach sie vollautomatisch, die Leute, die sie nicht von ihm wegnahmen, wenn sie wussten, dass er mörderische Neigungen äußerte, und ich rede nicht über das FBI. Ich rede von den Leuten, mit denen er lebte. Ich spreche von den Nachbarn, die ihn draußen mit Gewehren sahen.

Wenn der Präsident zu mir kommen und mir mein Gesicht sagen will, dass es eine schreckliche Tragödie war und wie es nie hätte passieren sollen und uns sagen würde, wie nichts dagegen unternommen wird, werde ich ihn glücklich fragen wie viel Geld er von der National Rifle Association erhalten hat.

Willst du etwas wissen? Es macht nichts, weil ich es schon weiß. Dreißig Millionen Dollar. Gemessen an der Anzahl der Opfer von Schussverletzungen in den USA in den anderthalb Monaten im Jahr 2018 belaufen sich diese auf 5.800 Dollar. Ist es das, was diese Leute dir wert sind, Trump? Wenn Sie nichts tun, um zu verhindern, dass dies weiterhin geschieht, wird die Zahl der Schussopfer steigen und die Zahl, die sie wert sind, wird sinken. Und wir werden dir wertlos sein.

An jeden Politiker, der Spenden von der NRA nimmt, schäm dich.

(Menge Gesänge) Schande über dich.

Wenn Ihr Geld genauso bedroht wäre wie wir, wäre Ihr erster Gedanke, wie wird sich das auf meine Kampagne auswirken? Welches sollte ich wählen? Oder würdest du uns wählen, und wenn du uns antwortest, wirst du dich einmal so verhalten? Weißt du, was wäre ein guter Weg, so zu handeln? Ich habe ein Beispiel dafür, wie ich mich nicht so verhalten darf. Im Februar 2017, vor einem Jahr, hob Präsident Trump eine Verordnung der Obama-Ära auf, die es leichter gemacht hätte, den Verkauf von Schusswaffen an Menschen mit bestimmten psychischen Erkrankungen zu blockieren.

Von den Interaktionen, die ich vor der Schießerei mit dem Schützen hatte, und von den Informationen, die ich derzeit über ihn weiß, weiß ich nicht wirklich, ob er geisteskrank war. Ich habe das geschrieben, bevor ich gehört habe, was Delaney gesagt hat. Delaney sagte, dass er diagnostiziert wurde. Ich brauche keinen Psychologen, und ich muss kein Psychologe sein, um zu wissen, dass die Aufhebung dieser Verordnung eine wirklich dumme Idee war.

Der Ausbruch auf Twitter war spürbar, da die NRA von Politikern beschuldigt wurden.

Schau das Video: F├╝nf Stimmen zur Mehrheit

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Nachrichten, N├Ąchster Artikel

Was passiert in deiner Welt? Artikel 14
Nachrichten

Was passiert in deiner Welt? Artikel 14

Hallo allerseits! Hier sind die gr├Â├čten Nachrichten vom 30. August 2018 und ein paar meiner eigenen Gedanken. Ich habe auch eine faszinierende Frage, um Sie alle nach Ihren Lieblingsb├╝chern aus Ihrer Kindheit zu fragen. Ich hoffe, dass Sie sich der Diskussion anschlie├čen werden! Was passiert in deiner Welt? Die offizielle Todesrate in Puerto Rico von Hurrikan Maria ist auf fast 3.000 angestiegen.
Weiterlesen
News Anker gezwungen, nach
Nachrichten

News Anker gezwungen, nach "unangemessenen" Kommentar zu ziehen. Artikel 7

Bild: YouTube / PoliticsTime Ein Nachrichtensprecher von CNN war gezwungen, die G├Ąste eines Panels wortw├Ârtlich zu erwischen, nachdem man einen "unangemessenen" Kommentar zu Luft abgegeben hatte. Es war ein bestimmtes Wort, das den Gastgeber ungl├Ąubig machte: "Br├╝ste". Moderatorin Brooke Baldwin leitete eine Podiumsdiskussion zwischen dem ESPN-Magazin-Autor Keith Reed und dem Sportradio-Moderator Clay Travis ├╝ber ESPN-Moderator Jemele Hill, den das Wei├če Haus berufen hatte, weil er Pr├Ąsident Don
Weiterlesen
Ältere Witwen betrogen nur wenige Tage nach dem Tod ihres Mannes 135.000 Dollar
Nachrichten

Ältere Witwen betrogen nur wenige Tage nach dem Tod ihres Mannes 135.000 Dollar

Ihre Familie startete eine Online-Crowdfunding-Kampagne. Quelle: GoFundMe / Rick Anderson. Nur wenige Tage nach dem Tod ihres Mannes wurde die 81-j├Ąhrige Christine Hansen Opfer manipulativer Betr├╝ger, die die ├Ąltere Witwe von mehr als 100.000 US-Dollar (135.794 AU $) betrogen. Hansen, die als "Kitty" bekannt ist, erhielt einen Telefonanruf, nur zwei Tage nach dem Tod ihres geliebten Ehemannes im Juni, und sagte ihr, dass sie einen Gl├╝cksfall von $ 2 gewonnen hatte.
Weiterlesen
Australia Post warnt vor Betrug, der auf unschuldige Aussies abzielt
Nachrichten

Australia Post warnt vor Betrug, der auf unschuldige Aussies abzielt

Vorsicht vor diesem Betrug! Ein neuer Betrug gegen unschuldige Aussies macht derzeit die Runde. Der Polizeidienst von Queensland hat eine Warnung ausgesprochen, dass die Leute vorsichtig sein sollen, wenn E-Mails behaupten, von der australischen Post zu sein, die vom Empf├Ąnger verlangt wird, ihre privaten Bankdaten mitzuteilen. Der neue Betrug bringt die Leute dazu zu glauben, dass sie eine Lieferung von der Australia Post verpasst haben und gibt ihnen die M├Âglichkeit, auf einen Link zu klicken,
Weiterlesen