Make-up und Mode

Eine Luxuriöse Kaffee-Gesichtsmaske aus natürlichen Zutaten in Ihrer Küche zu machen

Ich schreibe das, während ich meine luxuriöse, hausgemachte Kaffee-Gesichtsmaske trage. Hoffentlich komme ich durch den ganzen Artikel, ohne dass die schöne Mischung auf meinen Computer fällt. Wünsch mir Glück!

Wie Sie wissen, bin ich kein großer Fan von Anti-Aging-Produkten. Zur gleichen Zeit, nur weil ich nicht an magische Pillen und Tränke glaube, heißt das nicht, dass ich nicht gerne mit Make-up und handgefertigten Gesichtsmasken spiele.

Ich möchte nicht jünger aussehen. Ich will nur mein Bestes sehen und fühlen! Stimmst du nicht zu?

Hausgemachte Schönheitsbehandlungen sind so viel Spaß

Erstellen von Gesichtsmasken und Scrubs aus natürlichen Zutaten, die Sie bereits in Ihrem Haus haben, macht eine Menge Spaß!

Also, heute möchte ich meine Lieblings-Kaffee, Joghurt, Kokosöl und Zitrone Gesichtspeeling teilen. Dies ist so einfach zu machen und es macht Ihre Haut fantastisch fühlen!

Wie immer, achten Sie darauf, ein wenig der Mischung auf Ihrem Arm zu testen, bevor Sie es auf Ihr Gesicht auftragen. Warte ungefähr 20 Minuten, um zu sehen, ob es irgendeine Reaktion gibt, ist eine gute Idee. Sobald Sie wissen, dass Sie auf keine der Komponenten allergisch reagieren, können Sie Spaß haben.

Erhalten Sie Ihre Kaffee-Gesichtsmaske-Bestandteile bereit

Wie Sie wissen, liebe ich einfache Rezepte. Also, heute werde ich 4 natürliche Zutaten verwenden, die die meisten von uns bereits in unseren Küchen haben - Kaffee, Joghurt, Kokosnussöl (oder Olivenöl) und Zitronensaft. Hier sind die Maße, denen Sie folgen müssen:

2 Esslöffel Kaffee

2 Esslöffel griechischer Joghurt

1 Esslöffel Kokosöl

Ein Spritzer Zitronensaft

Vorbereiten Ihrer Kaffee-, Joghurt- und Kokosnussöl-Gesichtsmaske

Ihre eigene hausgemachte Kaffee-Gesichtsmaske zu machen ist super einfach.

Zuerst legen Sie Ihren Kaffee und griechischen Joghurt zusammen in eine Schüssel.

Als nächstes fügen Sie Ihr Kokosnussöl hinzu. Sie können auch natives Olivenöl verwenden, wenn Sie kein Kokosnussöl zur Hand haben.

Dann geben Sie einen Spritzer Zitronensaft hinzu. Ich benutze eine echte Zitrone, aber Sie könnten auch natürlichen Zitronensaft aus einer Flasche verwenden.

Zum Schluss alle 3 Zutaten zusammenmischen. Voila! Deine selbstgemachte Kaffee-Gesichtsmaske ist bereit zu gehen!

Genießen Sie diesen kleinen Moment des Luxus

Jetzt müssen Sie sich nur noch zurücklehnen und entspannen. Schalten Sie entspannende Musik ein. Trinken Sie Ihren Lieblingstee. Denk an all die wundervollen Dinge in deinem Leben. Du verdienst diesen kleinen Moment des Luxus. Du hast es verdient!

Hast du selbstgemachte Gesichtsmaskenrezepte, die du gerne ausprobieren würdest? Machst du gerne selbstgemachte Gesichtsmasken und andere Schönheitsbehandlungen? Was denkst du über dieses Rezept für eine Kaffeegesichtsmaske? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Kotzende Kuchen - Comic-Dim-Sum aus Hongkong. Galileo Mittagspause

Beliebte Beiträge

Kategorie Make-up und Mode, Nächster Artikel

Sommer-Make-up-Tipps für ältere Frauen: Wärmer Wetter fordert Feuerzeug-Stiftung (Video)
Make-up und Mode

Sommer-Make-up-Tipps für ältere Frauen: Wärmer Wetter fordert Feuerzeug-Stiftung (Video)

Wir alle wissen, dass sich unsere Haut verändert, wenn wir etwas älter werden. Es neigt dazu, trockener, unebener oder fleckiger zu werden. Infolgedessen neigen viele ältere Frauen, einschließlich mir selbst, dazu, die ganze Zeit Foundation zu tragen. Aber was passiert, wenn das Wetter wärmer wird? Stimmt! Die Gründung verschwindet! Hier sind Ariane's Summer Makeup Tipps für ältere Frauen Um dieses Problem zu lösen, wandte ich mich an die Maskenbildnerin Ariane Poole.
Weiterlesen
Warum sind Frauen über 50 noch unsicher darüber, wie sie aussehen?
Make-up und Mode

Warum sind Frauen über 50 noch unsicher darüber, wie sie aussehen?

Im vergangenen Frühjahr habe ich begonnen, Frauen über 50, 60, 70 und 80 für eine Videoserie zu interviewen, in der es darum geht, wie wichtig es ist, im Alter sichtbar zu bleiben. Es war das herausforderndste Projekt, das ich je gemacht habe. Zum einen ist es ein Akt des Glaubens, in der Zeit von Instagram, Facebook, Twitter und YouTube sichtbar zu werden - vor der Kamera - selbst (fast 70).
Weiterlesen