Geld verdienen

Finanziell haben Millennials mehr gemeinsam mit ihren Gro├čeltern als wir!

Unsere Einstellungen zu den wichtigen Dingen des Lebens - Beziehungen, Geld und Karriere - sind geprägt von den Erfahrungen, die wir in unserer Jugend gemacht haben. Die Millennial Generation - unsere Kinder mit anderen Worten - zeigen dies in ihren Einstellungen gegenüber dem Sparen, Investieren und Immobilien.

Sehen Sie sich diesen interessanten Artikel anDer Motley-Narr über die finanziellen Gewohnheiten der Boomer im Vergleich zu denen ihrer Kinder. Es gibt uns eine völlig neue Sicht auf den Begriff "Sandwich-Generation".

Millennials behandeln Geld wie ihre Großeltern

Die Millennials sind eher wie ihre Großeltern als wie wir, wenn sie darüber nachdenken, wo sie ihre Ersparnisse anlegen und wie sie investieren sollen. Offensichtlich vertrauen wir mehr und investieren einen größeren Teil unserer Ersparnisse in den Aktienmarkt.

Millennials, wie ihre Großeltern, behalten gerne ihre Ersparnisse in bar und sind viel weniger vertrauensvoll als wir Boomer sind. Die Autorin des Motley Fool-Artikels, Amanda Alix, vermutet, dass die Erfahrungen unserer Eltern, die die Große Depression durchlebt haben, und unserer Kinder, die während einer schweren Rezession in die Welt der Erwachsenen eintraten, vielleicht ähnlich sind.

Ich denke, dass ihre "Financial Thinking Alliance" mit ihren Großeltern auch mit der hohen Scheidungsrate der Babyboomer-Generation zu tun haben könnte. Wir reden viel über die emotionale Zerstörung, die unsere Kinder erlitten haben, als sich ihre Eltern scheiden ließen, aber was ist mit den finanziellen Konsequenzen?

Wie viele unserer Kinder haben gesehen, wie die Haushalte auseinander gerissen wurden, Besitz zwischen zwei Haushalten aufgeteilt wurde, Unterrichtsstunden beendet, Kleiderzuschüsse eingeschränkt wurden und der Lebensstil im Allgemeinen um ein oder zwei Prozent gekürzt wurde, als sich ihre Eltern scheiden ließen?

Das muss sie dazu bringen darüber nachzudenken, wie verbunden man mit materiellen Besitztümern sein sollte; Wie wichtig sollte es sein, mit den Joneses Schritt zu halten; Wie riskant wäre es, ein finanzielles Schloss zu bauen, das nur ein Kartenhaus sein könnte. Der interessante Kontrapunkt ist, dass unsere Kinder ein hohes Maß an Vertrauen haben unser Beratung in finanziellen Angelegenheiten. Stelle dir das vor.

Eine Zeit im Leben, um das Finanzmanagement am Beispiel zu lehren

Da wir nun im Leben in ältere Altersklassen, Ruhestand und vielleicht begrenztere finanzielle Mittel als in unserer Jugend gehen, haben wir die Möglichkeit, unsere Millennials wieder beispielhaft zu unterrichten - nur diesmal in einem positiveren Licht und mit mehr Planung und Kontrolle über das Ergebnis.

Wenn wir unseren Finanzterminkünften gerecht werden, gute Planungsfähigkeiten anwenden und bewundernswert vernünftiges Verhalten zeigen, können wir den Millennials einige wirklich gute Dinge zeigen, wie es aussieht, um Ihre finanziellen Ressourcen zu verwalten, einen realistischen Ausblick anzunehmen und gesunde und glückliche Entscheidungen zu treffen.

Eine wichtige Entscheidung, die wir alle im Alter treffen, ist, wo und wie wir leben werden. Und im Gegensatz zu unseren Eltern der Depressionszeit scheinen wir unsere Entscheidungen auf eine ganz neue, aufgeschlossenere Weise zu betrachten. Viele Boomer - vor allem Frauen - entscheiden sich, das Wohnen mit anderen Boomern zu teilen, wenn sie alleine leben.

Glücklicherweise scheinen wir die Ideale zu leben, die wir beim Erwachsenwerden hochgehalten haben: dass das Leben in der Gemeinschaft für jeden von uns gut und gut für die Umwelt ist, dass Teilen und Unterstützen einander der beste Weg ist, und dass Freundschaften und die einfachen Freuden des Lebens Gold wert sind. Was für ein Beispiel, um unsere Kinder zu halten.

Haben Sie ernsthaft damit begonnen, Ihren Ruhestand zu planen - zum Beispiel ein detailliertes Budget nach der Pensionierung? Sprechen Sie mit Ihren erwachsenen Kindern über Ihre Finanzen, lassen Sie sie über die Pläne reden, die Sie machen oder überlegen? Erwägen Sie eine Wohngemeinschaft oder eine Wohngemeinschaft für Ihre Zukunft? Teilen Sie, wie Sie im folgenden Abschnitt mit Beispielen lehren.

Karen Venable ist Gründerin von Roommates4Boomers, einem Service für Frauen über 50, der Mitbewohner mit einem ähnlichen Algorithmus wie Dating-Sites vergleicht. Vor einigen Jahren, als Karen sich scheiden ließ, wurde ihr klar, wie hilfreich es wäre, wenn es einen Dienst gäbe, der mit über 50 Frauen kompatibel wäre. Also startete sie Roommates4Boomers.

Schau das Video: TOBIAS BECK: Warum sind so wenig Menschen erfolgreich geworden? Gew├Âhnlichkeiten Ôťů

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Geld verdienen, N├Ąchster Artikel

5 M├Âglichkeiten, den Speck im Ruhestand nach Hause zu bringen
Geld verdienen

5 M├Âglichkeiten, den Speck im Ruhestand nach Hause zu bringen

Die Freiheit des Ruhestandes muss nicht das Ende des Geldverdienens bedeuten. Und jetzt ist es an der Zeit, Dinge zu finanzieren, die Ihnen Spa├č machen! Denken Sie nicht daran, nach der Pensionierung Geld als Job zu verdienen, sondern nutzen Sie das, wovon Sie wissen, dass Sie gut sind. Zus├Ątzlich zu jedem Senior Rabatt k├Ânnen Sie finden, um Geld zu sparen, tun, was Sie lieben, um Ihr Einkommen im Ruhestand zu steigern und den Speck nach Hause zu bringen!
Weiterlesen
Unsere Stimmen sind wichtig - 4 einfache Schritte, um als Redner Vertrauen zu gewinnen
Geld verdienen

Unsere Stimmen sind wichtig - 4 einfache Schritte, um als Redner Vertrauen zu gewinnen

Als ich hinter zwei professionell gekleideten ├Ąlteren M├Ąnnern herging, konnte ich nicht anders, als ihre Unterhaltung zu belauschen. Ich war auf dem Weg zu einer Vorlesung, die mir die Angst vor ├Âffentlichem Reden versprach. Anscheinend waren diese zwei M├Ąnner in die gleiche Richtung gegangen. Einer sagte zu dem anderen: "Ich w├╝rde lieber nackt durch die Innenstadt von Portland im Schnee rennen als in dieser Klasse.
Weiterlesen
Wie man ein Gesch├Ąft nach 50 beginnt (Teil 1): Finden Sie Ihre St├Ąrken
Geld verdienen

Wie man ein Gesch├Ąft nach 50 beginnt (Teil 1): Finden Sie Ihre St├Ąrken

Die meisten Leute denken, dass erfolgreiche Unternehmen mit einer Idee beginnen. Sie nicht. Erfolgreiche Unternehmen beginnen mit einer Person. Genauer gesagt beginnen sie, wenn eine Person ihre einzigartigen Talente erkennt und sich aufmacht, das Leben anderer zu verbessern. Wenn das offensichtlich erscheint, denken Sie ├╝ber die Anzahl der Leute nach, die nie ein Gesch├Ąft gr├╝nden, weil sie "nicht an eine Idee denken" oder "nicht wissen, wo sie anfangen sollen.
Weiterlesen