Denkweise

7 Fragen zu stellen, bevor Sie eine große Veränderung in Ihrem Leben nach 60 vornehmen

Es gibt zwei Arten von Veränderungen - diese Veränderungen, die auf uns stoßen, die uns keine Wahl lassen, und diejenigen, die wir freiwillig treffen - sowohl mit einem positiven als auch mit einem negativen Ergebnis.

Ich habe, wie Sie zweifellos waren, mit vielen bergigen, auf mich gestoßenen Lebensveränderungen konfrontiert.

Änderungen geschahen außerhalb meiner Kontrolle. Zum Beispiel wurde ich über Nacht Witwe in meinen Vierzigern. Jahre später erfuhr ich, dass ich bei einem Telefongespräch mit meinem Arzt Krebs hatte. Bis dahin war keine Zeit zum Nachdenken. Ich bin dankbar, ein Überlebender zu sein.

Vor ein paar Tagen habe ich die Entscheidung getroffen, mich zu einem großen Lebensstilwechsel zu verpflichten; eine Änderung, die nicht obligatorisch ist. Ich habe viele Monate gebraucht, um meine eigenen Fragen zu beantworten, denn wenn du eine ernsthafte Lebensveränderung in Betracht ziehst, ist es wichtig, dass du deine Zeit abwartest, bis du in deiner Antwort lebst.

Jetzt habe ich 100% Kontrolle über eine Lebensveränderung. Und es ist ein großer in meinem Lebensabschnitt. Es beinhaltet meine Leidenschaft - mein Blog, HoneyGood.com, und es erfordert ziemlich viel Zeit, Mühe und Energie.

Mein Hauptanliegen betrifft den Lebensstil, den mein Mann und ich genießen. Du siehst, mein Mann ist ein bisschen älter als ich und er liebt es, Zeit mit mir zu verbringen, so wie ich es mit ihm mache.

Diese neue Veränderung wird mich beschäftigter und beschäftigt mit einem bereits aufgeladenen und engagierten Lebensstil. Ich bin so beschäftigt, mir ist schwindlig! Und ich bin sehr glücklich darüber, danke!

Ist es Zeit für eine Veränderung?

In erster Linie wollen Sie sich nicht von Ihren Emotionen mitreißen lassen. Sie wollen Ihre Entscheidung auf Weisheit gründen. Ich schlage aus meiner Erfahrung vor, dass Sie sich an einem ruhigen Ort mit einer Tasse heißen Tee oder Kaffee und einem Block Papier und Stift und sanfter beruhigender Musik hinsetzen. Auf dem Papier zwei Spalten machen. Einer ist für alle positiven und einer für die negativen. Hier sind sieben Fragen, die Sie sich stellen sollten.

Fühle ich nur emotionale Aufregung über diese Veränderung oder fühle ich mich emotional und intellektuelle Aufregung?

Fühle ich mich kraftvoll vorwärts ins Unbekannte vorzustoßen oder fühle ich mich machtlos?

Fühle ich, dass diese Veränderung meinen Lebensstil nach 60 verbessern wird??

Befriedige ich mich mit meinem Lebensstil? Wenn nicht, ist es Zeit für eine positive Veränderung in meinem Leben?

Bin ich qualifiziert mit den richtigen Fähigkeiten, um diese Veränderung zu übernehmen, oder dränge ich mich über meine eigenen Fähigkeiten hinaus?

Habe ich Zeit und Geduld, um mit dieser neuen Lernerfahrung voranzukommen?

Kann ich körperlich und emotional eine erhebliche Veränderung im Leben bewirken?

Es gibt noch eine Frage, die nicht auf der Liste steht, weil es die wichtigste Frage von allen ist.

Wie wird sich diese Änderung auf meine Ehe oder Partnerschaft auswirken? Wie wird es meine Familienbeziehungen beeinflussen, die mit meinen Kindern und Enkeln? Was ist mit Freundschaften?

Bedeutung eines realistischen Zwecks

Es ist wichtig, dass wir alle über 60 einen Sinn haben und unsere Grenzen kennen. Es ist sehr wichtig, mit Enthusiasmus begeistert zu sein, sei es beim Skilanglauf oder bei einem Kochkurs oder Zeit mit Ihren Enkelkindern. Es spielt eine Rolle, wenn Sie gute Bücher lesen, einen Kräutergarten pflegen, um die Welt reisen oder ein Zimmer neu gestalten.

Nachdem du dich herausgefordert hast, die obigen Fragen ehrlich zu beantworten, wirst du einen wundervollen Weg für Veränderungen in deinem Leben nach 60 sehen. Ich wünsche dir den Mut, da rauszugehen und die Hartnäckigkeit und den Sinn zu haben, es zu tun!

Ein neuer Zweck bringt Sichtbarkeit und Relevanz und das bringt innere Freude und innere Schönheit. Du wirst das um dich herum ausstrahlen.

In den weisen Worten von Alan Wilson Watts:Die einzige Möglichkeit, Sinn zu machen ausVeränderung ist zu Stürze dich hinein, bewege dich mit ihm und schließe dich dem Tanz an. "

Ob dein Leben ein sanfter und stetiger Foxtrott oder ein lebhafter Cha Cha ist, ich hoffe, dass du in jedem Alter Freude am Tanz findest.

Haben Sie jemals eine große Veränderung in Ihrem Leben erlebt? Welche Fragen hast du dir gestellt? Gibt es noch Änderungen, die Sie machen möchten? Bitte teile deine Gedanken mit der Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft.

Susan Good ist Ehefrau, Mutter und Großmutter bis 24 Jahre alt! Sie hat ihr Leben damit verbracht, anderen Frauen zu zeigen, wie sie mit Optimismus und Stil einen großen Bissen aus dem Leben nehmen können. Auf ihrer Website erzählt sie, wie Frauen nach 50 Jahren stilvoll leben können.

Schau das Video: Wie kann ich mich ändern? (1) - Joyce Meyer - Persönlichkeit stärken

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Welche Achtziger Jahre Spielzeug haben deine Kinder geliebt?
Denkweise

Welche Achtziger Jahre Spielzeug haben deine Kinder geliebt?

Vielleicht bin ich voreingenommen, aber es scheint, als ob die 1980er Jahre ein fantastisches Jahrzehnt für Spielzeug waren. Als meine Kinder aufwuchsen, war die Elektronik-Revolution in vollem Gange und Spielzeug wie Teddy Ruxpin, Transformers, Speak and Spell und Micro Machines flogen aus den Regalen. Die Technologie ist heute immer noch erstaunlich, aber es scheint, als ob meine Enkel eher von Gadgets als von Spielzeug angezogen werden.
Weiterlesen
Was ist in einem Namen? Beliebte Namen in den 1950er Jahren und heute
Denkweise

Was ist in einem Namen? Beliebte Namen in den 1950er Jahren und heute

Liebst du deinen Namen? Oder fragst du dich manchmal, was deine Eltern gedacht haben, als sie sich entschieden haben, wie du dich nennen sollst? Während die Namensgebung unserer Kinder eine persönliche Entscheidung zu sein scheint, wissen wir wahrscheinlich nicht, wie sehr wir von äußeren Trends beeinflusst sind. In der Tat ist es faszinierend zu sehen, wie die beliebtesten Namen von Jahrzehnt zu Jahrzehnt variieren.
Weiterlesen
Ihre positive Energie ist wie Geld in der Bank
Denkweise

Ihre positive Energie ist wie Geld in der Bank

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber eines der schwierigsten Dinge am Altern ist mein Mangel an Energie. Am Ende des Tages frage ich mich, wo die Zeit ist. Ich bin zu müde, um weiterzumachen, aber ich habe so wenig getan. Es gibt viel mehr, was ich geplant habe, aber ich habe wirklich nicht die Energie, weiterzumachen. Hier sind einige Gedanken darüber, wie man nach 60 ein Gefühl von positiver Energie erhalten kann.
Weiterlesen
Schatz die Erinnerungen
Denkweise

Schatz die Erinnerungen

Es gibt so viel zu entdecken über diese Phase des Lebens und was Sie noch tun können. Was hast du bisher mit deinem Leben gemacht? Was sind deine Umstände, Träume und Wünsche? Hier sind fünf Dinge zu tun, um das Beste aus deinem Leben nach 60 zu machen. Treasure the Memories Was ich an der Biographie schätze, zusammen mit all den interessanten Details, Drehungen und Wendungen, ist, wo es das Universelle einlädt.
Weiterlesen