Make-up und Mode

Janets Geschichte ist nicht ungewöhnlich

Die 61-jährige Janet kam mit Make-up auf dem Make-up-Schalter an. Als sie allmählich mehr mit mir reden konnte, teilte sie ihr 9th Der beste Freund der Klasse hatte ihr beigebracht, wie man Makeup benutzt. Sie würden früh in der Schule ankommen und sich ins Badezimmer schleichen, um sich zusammen zu schmücken.

In dem Moment, als ich sie sah, wusste ich, dass sie immer noch die Makeup-Techniken benutzte, die sie als junge Frau gelernt hatte. Leider hat das Make-up, das sie trug, genau das Gegenteil von dem, was Janet wollte: es hat sie um mindestens 10-15 Jahre gealtert.

Janets Geschichte ist nicht ungewöhnlich

Janets Geschichte ist eine, die ich oft höre. Ob wir gelernt haben, unser Make-up von unseren Müttern, einer stilvollen Tante oder einem anderen zu machen Siebzehn ZeitschriftDie meisten von uns Babyboomer benutzen immer noch die gleichen Techniken, die wir beim Hören von Dion oder Bobby Vee gelernt haben.

Aber was für uns in unseren Teenagerjahren, 20ern und 30ern funktionierte, funktioniert einfach nicht, als wir unsere 40er Jahre erreichten und darüber hinaus gingen. Aber es ist völlig verständlich, dass wir nicht wissen, was wir anders machen sollen. Wo lernen wir die Makeup-Techniken, die am besten für uns funktionieren?

Nur eine der großen Kosmetik-Websites bietet ein einziges Online-Make-up-Tutorial mit einer älteren Frau - und das dauert etwa 10 Sekunden. So viele von uns tun verständlicherweise immer wieder das, was wir unser ganzes Leben lang getan haben.

Die Make-up Tipps

In den kommenden Monaten werde ich eine Vielzahl von Make-up-Tipps und -Techniken teilen - speziell für diejenigen unter uns, die über 60 Jahre alt sind - und uns dabei helfen, unser Bestes zu geben. Im Folgenden sind vier dieser Tipps, die einen großen Unterschied in Ihrem Leben machen können.

Eyeliner

Ich denke, wir können uns alle ein Magazin vorstellen, das eine Frau in ihren 20ern mit dickem schwarzen Eyeliner über und unter ihren Augen zeigt. Ja, Eyeliner können definitiv unsere Aufmerksamkeit auf unsere Augen lenken, aber der Schlüssel zum schönen Eyeliner in unseren 60ern und darüber hinaus ist es, das Aussehen aufzuhellen und es natürlicher zu machen.

Ein dunkelbrauner oder grauer Eyeliner-Stift ist viel schmeichelhafter als der dicke schwarze, den wir in unseren jüngeren Jahren benutzten. Und um den natürlichsten Look zu erzielen, verwischen Sie den Eyeliner mit einem Q-Tip.

Der Eyeliner verschmiert nicht nur das Aussehen, sondern bedeutet auch, dass diejenigen von uns, die keine perfekte Linie entlang unserer Wimpern ziehen können - und lassen Sie uns ehrlich sein, wer unter uns kann? - können diese Linie verschmieren, so dass es absolut makellos aussieht.

Wie für Eyeliner unter dem Auge, ist es ein absolutes Ja, mit zwei großen Vorbehalten.

Erwägen Sie, eine hellere Farbe zu verwenden, als Sie für den Eyeliner oberhalb Ihres Auges verwendet haben, und - wenn Sie nicht große, für Augen zu sterben haben - zeichnen Sie nur diese Linie entlang des äußeren Drittels Ihrer unteren Wimpern. Verwenden Sie Lidschatten anstelle von Eyeliner, um ein noch weicheres Aussehen zu erzielen.

Erröten

Machst du dir Sorgen, dass Erröten schrecklich schief geht? Sowohl die Farbe als auch die Platzierung von Rouge werden sehr wichtig, da mehr Geburtstagskerzen auf unserem Kuchen erscheinen.

Unser Hautton kann sich im Laufe der Jahre definitiv ändern. Also diejenigen von uns, die Carol Jacksons Buch gelesen haben Färbe mich schön Damals in den 80ern und herausgefunden, dass wir ein "Herbst" oder ein "Winter" waren, könnten diese Farbmuster nicht mehr so ​​schmeichelhaft sein.

Aber es ist immer noch wichtig zu beurteilen, ob Ihre Haut einen warmen oder kühlen Unterton hat. Wenn Ihr Unterton warm ist, kleben Sie mit Korallen- oder Pfirsichblond, und wenn Ihr Unterton kühl ist, gehen Sie mit Rosa- und Beerentönen. (Wir werden darüber sprechen, wie Sie in einem zukünftigen Artikel Ihren Hautunterton bestimmen können).

Ist uns nicht schon immer gesagt worden, dass wir die Äpfel auf unseren Wangen erröten sollen? Aber wo sind diese Äpfel hin, meine Damen?

Wir arbeiten gegen Mutter Natur und Schwerkraft, indem wir das Erröten etwas unterhalb der Oberseiten unserer Wangenknochen platzieren, mindestens zwei Fingerbreit von unserer Nase entfernt und es in den äußeren Augenwinkel bringen.

Wenn Sie trockene Haut haben, entscheiden Sie sich für Creme Rouge über Pulver und fügen Sie einen Hauch von Feuchtigkeitscreme auf der Oberseite der erröten, um einen schönen Glanz zu schaffen.

Die richtige Lippenfarbe

Obwohl der 'nackte' Lippenlook der Trend sein könnte, kann er uns auswaschen. Denken Sie also daran, den Lippen mehr Farbe zu verleihen. Gehen Sie ein bis zwei Nuancen dunkler als Ihre natürliche Lippenfarbe.

Und da sehr dunkler (und matter) Lippenstift uns altern lässt, sollten Sie eine etwas hellere Farbe mit Glanz oder Leuchtkraft wählen. Ein Hauch von Glanz in der Mitte der Unterlippe kann ein lichtverstärkendes Leuchten erzeugen.

Es ist erstaunlich, wie genau die richtige Lippenstiftfarbe das ganze Gesicht aufhellen und ein wirklich strahlendes Aussehen erzeugen kann. Es lohnt sich also, einige neue Lippenstifte am Makeup-Counter auszuprobieren und sogar neue Farbtöne zu testen.

Kurioserweise hat die Forschung gezeigt, dass die richtige Lippen- und Rougefarbe - zusammen mit zwei anderen Techniken - uns helfen kann, 5-20 Jahre jünger auszusehen.

Lidschatten-Platzierung

Ein Farbstreifen über den Augenlidern war für die meisten von uns ein typisches Beispiel. Aber um unsere Augen größer aussehen zu lassen, tupfen Sie einen vanillefarbenen Schatten auf Ihren Augenlidern von Ihren Wimpern bis zur Falte.

Verwenden Sie einen mittleren Farbton in der Falte - und etwas oberhalb der Falte, wenn Sie Augen mit Kapuze haben. Um den mittleren Ton für den Knitterbereich zu erzeugen, sollten Sie zwei oder drei kühle und warme Töne miteinander kombinieren, wie z. B. einen hellorangenen Ton mit einem mittleren kühlen Braun.

Es kann deine Augen knallen lassen, ohne grell zu wirken. Dann benutze einen Hauch des vanillefarbenen Schattens direkt unter deinem Augenbrauenbogen, um das Auge zu heben, sowie am inneren Augenwinkel.

Und wie immer ist das Geheimnis eines makellosen Lidschatten-Looks das Mischen, Verblenden und dann noch mehr Mischen mit einem sauberen Pinsel.

Sie werden feststellen, dass nur ein paar kleine Änderungen - mit diesen Tipps im Hinterkopf - die Welt verändern können.

Hast du deine Make-up-Routine geändert, seit du eine junge Frau warst? Was machst du jetzt anders, das funktioniert besser für dich? Welche anderen Änderungen können Sie für Frauen in unserem empfehlen? Sechzig und ich Gemeinschaft? Bitte nehmen Sie am Gespräch teil und teilen Sie Ihre Tipps mit uns!

Elise Marquam-Jahns ist eine Autorin, Sprecherin und Maskenbildnerin, die Makeup-Techniken unterrichtet, um Frauen 50+ zu helfen, ihren Glanz zurück zu bekommen. Neben ihrer Arbeit für eine große Kosmetiklinie gründete sie Boomer and Beyond Beauty, die Makeup-Beratungen, Anwendungen, Kurse und Makeup-Partys anbietet.

Schau das Video: BESESSENE und UNHEIMLICHE MENSCHEN in den Medien, unerklärliche VERWANDLUNGEN

Beliebte Beiträge

Kategorie Make-up und Mode, Nächster Artikel

Erstellen Sie Ihren persönlichen Stil nach 60
Make-up und Mode

Erstellen Sie Ihren persönlichen Stil nach 60

Einer der ausgeklügeltsten Mythen, den die Modewelt glaubt, ist, dass Frauen nach 60 keine Lust auf Stil haben. Zugegeben, ältere Frauen legen Wert auf Komfort und Qualität gegenüber trendigen Looks. Innerhalb jeder 60-jährigen Frau ist jedoch eine Person, die möchte, dass ihre Kleidung Ausdruck ihrer persönlichen Werte und Charakter ist.
Weiterlesen
5 einfache Tipps, um sich ĂĽber Ihren Stil nach 60
Make-up und Mode

5 einfache Tipps, um sich ĂĽber Ihren Stil nach 60

Fühlst du dich manchmal unsicher über deine Outfitauswahl und bist dir nicht sicher, wie du dein Selbstvertrauen stärken kannst? Echtes Vertrauen kommt mit dem Akzeptieren Ihrer persönlichen Macken und der Arbeit mit ihnen. Auf diese Weise können Sie sich vertrauensvoll kleiden, indem Sie Ihr Aussehen und Ihre persönlichen Stärken kennenlernen. Hier sind fünf Geheimnisse des "Wohlfühlens".
Weiterlesen
3 Möglichkeiten, alte Bade-Rituale in Ihre Schönheitsroutine nach 60 zu integrieren
Make-up und Mode

3 Möglichkeiten, alte Bade-Rituale in Ihre Schönheitsroutine nach 60 zu integrieren

Es gibt eine gewisse Reife, die mit dem Alter einhergeht, die nur dann aufblühen kann, wenn sie innen und außen richtig genährt wird. Abgesehen von einer dankbaren, liebevollen Einstellung jeden Tag trotz der zahlreichen Herausforderungen des Lebens und einem lebenswichtigen Körper, um unsere Abenteuer zu unterstützen, gibt es so viel, was wir noch von alten Verschönerungstechniken lernen müssen.
Weiterlesen
Warum Weiß ist die neue Power-Farbe für ältere Damen
Make-up und Mode

Warum Weiß ist die neue Power-Farbe für ältere Damen

Falls Sie nicht bemerkt haben, dass Weiß in diesem Jahr "in" ist. Wir haben es von der Landebahn bis zu den Royals überall gesehen. Es wurde von religiösen Persönlichkeiten an Vertreter beider Seiten der politischen Arena in den USA getragen. Es ist vorgeschlagen worden, dass Weiß die Farbe der Reinheit ist und Hoheit bedeutet. Dies bedeutet, dass der Träger auf einer erhöhten Ebene existiert.
Weiterlesen