Nachrichten

Ein gl├╝cklicher Fehler

Neue Freunde zu finden kann in jedem Alter eine entmutigende Erfahrung sein, aber ich denke, wir sind uns alle einig, dass es etwas schwieriger wird, wenn wir älter werden.

Wenn du deine Tage nicht auf Arbeit oder in der Schule verbringst, wo gehst du dann hin, um neue Leute zu treffen und neue Freundschaften zu schließen?

Nun, wenn Sie Irene Wilkinson, 102, sind, müssen Sie nicht viel weiter gehen als den Komfort Ihres eigenen Altersheims!

Ein glücklicher Fehler

Beim Versuch, aus ihrem Pflegeheim in Granite City, Illinois, einen ausgehenden Anruf zu tätigen, drückte Irene versehentlich eine "7" anstelle einer "8".

Bevor Irene die Irritation ihrer Wahl bemerkte, fand sie sich mit einer Frau unterhalten, die den Anruf von Rosa in Tennessee entgegennahm.

Wenn nun die meisten von uns eine falsche Nummer wählen, führt das normalerweise zu einem etwas peinlichen Wechsel, bevor sie schnell auflegt - aber nicht für Irene und Rosa. Dieser falsche Ruf war ein glücklicher Fehler, der dazu führte, dass die beiden Frauen eineinhalb Stunden lang miteinander sprachen und sich kennenlernten!

Wilkinson sagte: "Sie klang wie eine nette Dame, also sprachen wir über unser Leben und unsere Kinder wie alte Menschen", sagte Wilkinson zu KTVI.

Und die Freundschaft hörte nicht auf.

Von der Telefonverbindung zur Real-Life Connection

In den Monaten nach ihrem ersten Telefongespräch wurden Irene und Rosa schnell Freunde und telefonierten jede Woche stundenlang.

Schließlich wusste Rosa, dass diese unerwartete Freundschaft für mehr als nur Telefonanrufe bestimmt war - sie war entschlossen, ihren neuen BFF (bester Freund für immer) persönlich zu treffen!

Also überzeugte sie ihre Tochter, von Florida nach Florida zu fahren, sie in Tennessee abzuholen und die 10-stündige Wanderung zu Irenes Pflegeheim The Fountains at Granite City zu unternehmen.

Als Rosa ankam, traf sie auf ausgestreckte Arme und glückliche Tränen von Irene. Und während die beiden Frauen gemeinsam zu Mittag aßen, war klar, dass ihre Verbindung viel mehr war als eine telefonische Freundschaft.

Irene und Rosa verbringen den ganzen Tag zusammen, lachen und haben eine großartige alte Zeit, beweisen, dass Freundschaften aus den unwahrscheinlichsten Situationen in jedem Alter blühen können!

Und laut Irene, 102 Jahre und 7 Monate alt, während es kein Geheimnis für ein langes Leben gibt, hilft die Verbindung mit anderen sicherlich.

Ihr Rat? "Mach einfach weiter. Ich rede gerne mit Leuten. "

Was ist der unwahrscheinlichste Ort oder Situation, wo Sie einen guten Freund gemacht haben? Was denkst du über Irene und Rosas unerwartete Freundschaft? Würdest du mit einem Anrufer mit falscher Nummer befreundet sein? Treten Sie dem unten stehenden Gespräch bei!

Schau das Video: Gl├╝ck und gl├╝cklicher Leben Teil 3 Der gr├Â├čte Fehler

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Nachrichten, N├Ąchster Artikel

Nachrichten

"Sch├Ąndlich und unversch├Ąmt": ABC spottete, weil er Scott Morrisons Religion verspottete

Die ABC-Show zielte auf den christlichen Glauben des neuen Premierministers Scott Morrison. Quelle: Twitter - Heute Abend Das ABC wurde nach seiner umstrittenen Comedy-Show Tonightly mit Tom Ballard zugeschlagen, der den christlichen Glauben des neuen Premierministers Scott Morrison anvisierte. Das TV-Comedy-Programm - das k├╝rzlich vom ABC abgesagt wurde - ist f├╝r seine witzigen Anspielungen auf aktuelle Ereignisse bekannt, aber der neueste Clip hat die Zuschauer gespalten, als er versuchte, die
Weiterlesen
Was ist ein
Nachrichten

Was ist ein "Tea Party Rave"?

Schnelles Quiz! Welche Aktivit├Ąten fallen Ihnen in den Sinn, wenn Sie die W├Ârter "Senioren" denken? Die Chancen stehen gut, selbst wenn Sie selbst ein dynamischer, gut gerundeter ├Ąlterer Erwachsener sind, Aktivit├Ąten wie "Bingo", "Pinochle", "Stricken" und "Scrapbooking" waren wahrscheinlich auf der Zunge. Aktivit├Ąten wie "Rave gehen", "Twist tanzen", "Cocktails trinken" und "Black-Tie-Events besuchen" standen wahrscheinlich nicht ganz oben auf Ihrer Liste.
Weiterlesen
Nachrichten

"Sophisticated" Optus betr├╝gt Kunden mit gef├Ąlschten E-Mails, warnt die Polizei

Optus-Kunden fallen auf einen komplizierten Betrug herein. Die Polizei hat vor einem "ausgekl├╝gelten" Optus-Betrug gewarnt, der auf Menschen mit gef├Ąlschten E-Mails abzielt, bevor sie aufgefordert werden, ihre Kreditkartendaten einzugeben. Kunden der australischen Telekommunikationsgesellschaft haben berichtet, dass sie die verd├Ąchtigen E-Mails in ihrem Posteingang in den letzten Tagen erhalten haben. Die Polizei warnt nun, dass die Betr├╝ger eine "schlaue" E-Mail- und Bezahlseite verwenden, um d
Weiterlesen
Nachrichten

"Meine Oma hat einen Mann geheiratet, den sie online getroffen hat und ich wei├č nicht, ob es ihr gut geht"

Eine Enkelin zeigte sich besorgt ├╝ber die neue Ehe ihrer Gro├čmutter. Quelle: Getty Das Treffen mit jemandem ├╝ber das Internet wird immer ├╝blicher, da Internet-Dating-Sites immer beliebter werden. Jedoch kann das Fallen f├╝r einen Geliebten online h├Ąufig ein Rezept f├╝r eine Katastrophe mit dem Potenzial sein, von einem versierten Betr├╝ger get├Ąuscht zu werden.
Weiterlesen