Denkweise

Sind Sie praktisch in jeder Hinsicht perfekt?

Ich bin nicht perfekt, und das ist vollkommen in Ordnung.

Meine Mutter scherzt oft darüber, wie Mary Poppins zu sein, "in jeder Hinsicht praktisch perfekt". Sie könnte es sein (liebe dich, Mom). Ich bin es jedoch nicht.

Ich verprügele meinen Kopf immer wieder gegen die Wand der Perfektion. Ich führe ein Geschäft, verwalte den Haushalt, kümmere mich um die Haustiere, verwalte Beziehungen mit Familienmitgliedern und plane für die Zukunft. Als Frauen haben wir oft viel Druck auf uns ausgeübt, um diese perfekte Frau, perfekte Mutter, perfekte Mitarbeiterin zu sein. Und was daraus resultiert, ist kein Gefühl der Erfüllung, sondern oft ein Gefühl des Versagens, weil wir nicht perfekt sind.

Eine Definition von perfekt im American Heritage Dictionary lautet "Ohne Fehler oder Makel zu sein: ein perfektes Exemplar." Nun, raten Sie, welche Welt? Ich bin nicht perfekt.

Wir sind alle in Arbeit

Die Güte weiß, dass es mir an vielen Dingen mangelt und zähle nicht meine Makel! Wir sind alle in Arbeit. Ein schönes Durcheinander von Ungereimtheiten, Gepäck und Unvollkommenheiten. Und rate was? Das ist vollkommen in Ordnung!

In meinem Bemühen, ein besserer Mensch zu sein, habe ich mit meinem eigenen Trainer gearbeitet. Eine Sache, die für mich unglaublich kraftvoll war, war die Frage, ob ich von anderen in meinem Leben dasselbe Maß an Perfektion erwartete. Als ich es wirklich untersuchte, wurde mir klar, dass ich es absolut nicht tat. Die Dinge, die uns unvollkommen machen, machen uns oft interessant oder liebenswert. Wie langweilig wäre das Leben, wenn wir alle perfekt wären. Und wie irritierend wären wir für andere!

Ich erwarte einfach, dass diejenigen, die ich liebe, echt, authentisch, ehrlich und letztendlich menschlich sind. Ich bewundere diejenigen, die mit einer schönen Anmut und dem ständigen Wunsch, sich zu verbessern, fehlerhaft sind. Warum sind wir so hart auf uns selbst?

Beginnen Sie, Ihre Stärken zu bemerken

Es gibt eine neue Bewegung, die aufhört, sich auf unsere Schwächen zu konzentrieren und unsere Stärken wahrzunehmen. Kürzlich hörte ich jemanden sagen, dass wir unsere Stärken stärken und die Dinge delegieren sollten, an denen wir schwach sind. Wir alle haben Schwächen, die wir verbessern können, aber was ist, wenn Sie wirklich die Dinge betrachten, in denen Sie stark sind, arbeiten Sie daran stärker und bitten Sie um Hilfe in Ihren schwachen Gebieten?

Kannst du dir die Last vorstellen, die aufgehoben würde, wenn du dieses ständige Gefühl, dich selbst zu verprügeln, loslassen würdest? Die Welt wird das für Sie tun: Sie müssen nicht zur Ursache hinzufügen.

Wenn du in deinen Tag gehst, nimm dir einen Moment, um wirklich darüber nachzudenken, wo du gut bist und umarme ihn. Dann nimm dir einen Moment Zeit, um deine Unvollkommenheiten zu betrachten, und liebe sie und dich selbst, wie du die Unvollkommenheiten deines Kindes, deines Ehepartners oder deines besten Freundes liebst.

Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen? Welche Unvollkommenheit feiern Sie in sich? Wo siehst du eine Stärke, die du stärken kannst? Eine Schwäche, die Sie delegieren können? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Amy Temperley ist eine Life Coach und Beraterin, die sich darauf konzentriert, mehr als 60 Erwachsenen dabei zu helfen, ihre Leidenschaft zu finden und das Leben zu leben, das sie sich wünschen. Amy ist Mitinhaberin von Aging is Cool, einem Unternehmen, das sich auf aktives Altern konzentriert und Menschen hilft weiter zu leben, zu lachen und zu lernen. Ihre Website heißt Aging is Cool.

Schau das Video: Es geht mir mit jedem Tag in jedem Fall immer besser und besser

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

├ťber den Tod mit deiner Familie zu sprechen ist schmerzhaft, aber wichtig
Denkweise

├ťber den Tod mit deiner Familie zu sprechen ist schmerzhaft, aber wichtig

Wir haben alle unz├Ąhlige Male am Esstisch gesessen und mit unseren Familien ├╝ber jedes Thema unter der Sonne gesprochen - Politik, Leute, Einkaufen, Arbeit, Filme, B├╝cher und unsere Pl├Ąne f├╝r den n├Ąchsten Urlaub. Eine Sache, ├╝ber die wir nicht oft sprechen, ist der Tod. Wenn wir dar├╝ber reden, verwenden wir W├Ârter, um das Thema zu verbergen und verweisen euphemistisch auf "Ende der Lebensplanung".
Weiterlesen
Machen Sie Ihr eigenes Gl├╝ck nach 60: Pflanzensamen heute und ernten sie morgen
Denkweise

Machen Sie Ihr eigenes Gl├╝ck nach 60: Pflanzensamen heute und ernten sie morgen

Ich bin von Natur aus kein eifers├╝chtiger Mensch, aber hin und wieder schaue ich jemanden an und denke: "Ich w├╝nschte, ich w├Ąre so gl├╝cklich!" Als das Leben mir einen anderen K├Ârperschlag versetzte, dachte ich dar├╝ber nach, was Gl├╝ck eigentlich bedeutet und warum manche Leute scheinen das ganze Gl├╝ck zu bekommen. Gl├╝ck kann definiert werden als Erfolg oder Misserfolg, der scheinbar eher zuf├Ąllig als durch eigene Handlungen verursacht wird.
Weiterlesen