Denkweise

Movie Club: Das Notizbuch, Regie: Nick Cassavetes

"The Notebook" ist vielleicht nur ein Jahrzehnt alt, aber es ist schon ein Klassiker. In der Tat ist es so gut geliebt, dass die Sixty and Me Community es als ihren Lieblingsfilm aller Zeiten wählte.

Auf einer Ebene ist dies ein Film über die Macht der Liebe. Es fühlt sich auch so real an, dass Sie nicht anders können, als sich in die tiefe Komplexität der Charaktere im Film einzumischen, während sie das Herz des Verlustes erleben.

Der Film basiert auf einem Roman von Nicholas Sparks und zeigt uns das gleiche Paar zu zwei Zeiten in ihrem Leben. Wir sehen sie zuerst, wenn sie sich treffen und sich verlieben. Dann sehen wir sie als alte Menschen. Sie leidet an Alzheimer und ist immer noch loyal und leidenschaftlich in sie verliebt.

Die jungen Liebenden sind Allie und Noah, gespielt von Rachel McAdams und Ryan Gosling. Als alte Leute werden sie von Gena Rowlands und James Garner gespielt. Die Aufführungen sind spektakulär. Da der Regisseur Nick Cassavetes der Sohn von Gena Rowlands ist, ist ihre Performance auf dem Bildschirm auch sehr persönlich.

Der Film erzählt ein wenig von einer Fantasie über das Leiden von Alzheimer. Aber wenn man die jüngsten Entdeckungen über die Macht der Nostalgie in Betracht zieht, wie ich es in meinem Interview mit Dr. Medina besprochen habe, gibt es Hoffnung. Nostalgie, wie das Lesen aus dem Notizbuch, kann nur eine Kraft haben, das Gehirn zu verjüngen und nur diese Szenen möglich machen.

Ich habe diesen Film für die Community ausgewählt, obwohl viele Frauen es vielleicht schon gesehen haben. Viele Frauen kümmern sich um Familienmitglieder mit Alzheimer und es ist in den Köpfen vieler von uns als wir älter werden. Wenn Sie den Film schon einmal gesehen haben, könnte es vielleicht mit einem anderen Objektiv wieder lebendig werden.

Wenn Sie nicht bereits eine Kopie von "The Notebook" haben, können Sie es bei Amazon kaufen.

Um das anzustoßen, hier ein paar Fragen zur Diskussion. Bitte füge deine Gedanken in die Kommentare ein:

Warum denkst du, dass dieser Film so beliebt ist? War es realistisch genug für dich?

Wie hast du das Ende empfunden?

Was würdest du an dem Film ändern?

Wie hat sich der Film von dem Roman unterschieden? Hat der Regisseur gute Arbeit geleistet, um das Buch zum Leben zu erwecken?

Allie behauptet, in Noah und Lon verliebt zu sein. Denkst du, dass es möglich ist, zwei Menschen gleichzeitig zu lieben?

Denkst du, dass die Förderung von Nostalgie und die Erinnerung an Alzheimer über ihre Vergangenheit helfen wird?

Noah sagt: "Wenn du dich zum ersten Mal verliebst, verändert das dein Leben für immer." Kannst du dich an deine erste Liebe erinnern?

Ich hoffe, dass dir dieses Buch gefällt! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken unten.

Schau das Video: Hamara Hindustan. Filmclub.

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

4 Wege Leere Nesters k├Ânnen volles Leben leben
Denkweise

4 Wege Leere Nesters k├Ânnen volles Leben leben

Als wir unsere 60er Jahre erreichen, haben wir das Haus f├╝r eine Weile f├╝r uns alleine. Aber das hei├čt nicht, dass wir uns von den leeren Nestlingen erholt haben. W├Ąhrend der emotionale Stich des Zuschauens unserer Kinder, die das Haus verlassen und ihr eigenes Leben beginnen, schnell verblasst, ist der Prozess, uns selbst neu zu erfinden und einen Sinn in unserem Leben zu finden, viel langsamer.
Weiterlesen
Der Umgang mit Verlust macht uns st├Ąrker und kreativer
Denkweise

Der Umgang mit Verlust macht uns st├Ąrker und kreativer

Unser Leben ist Patchwork von Erfahrungen und Menschen. Familie, Freunde, Liebhaber, Partner, Arbeitskollegen, Bekannte und Fremde sind tief verwurzelt in unseren Erinnerungen. Im Laufe der Zeit n├Ąhen wir sie zu Mustern zusammen, zuversichtlich, dass sie f├╝r immer halten werden. Nat├╝rlich ist dies selten der Fall und wir m├╝ssen uns letztendlich der Tatsache stellen, dass der Umgang mit Verlusten ein unvermeidlicher Teil des Lebens ist.
Weiterlesen
Ist deine Technologie-Sucht, die dich davon abh├Ąlt, Gl├╝ck im Leben nach 60 zu finden
Denkweise

Ist deine Technologie-Sucht, die dich davon abh├Ąlt, Gl├╝ck im Leben nach 60 zu finden

Wie oft pro Tag ├╝berpr├╝fen Sie Ihr Telefon? Zehn Mal? F├╝nfzig? In der heutigen "Immer-auf" -Welt werden wir st├Ąndig von Kl├Ąngen und Sehensw├╝rdigkeiten bombardiert; Viele davon stammen von den Ger├Ąten, die wir transportieren. Wenn wir davon sprechen, ohne unsere Telefone "verloren" zu sein, beziehen wir uns normalerweise nicht auf das Leben ohne Google Maps.
Weiterlesen
3 Lektionen f├╝r die Entfernung im Leben nach 60
Denkweise

3 Lektionen f├╝r die Entfernung im Leben nach 60

Da dies nicht einer meiner Blogs ├╝ber Mode ist, dachte ich, ich w├╝rde einen unscheinbaren Titel schreiben, um zu sehen, wer aufmerksam war, denn, ehrlich gesagt, darum geht es bei der Distanz: aufpassen, wie wir uns zu jeder Zeit f├╝hlen. In den letzten Wochen ist mir das Thema der Entfernung aus mehreren Richtungen bewusst geworden.
Weiterlesen