Lebensstil

Halte ein Dankbarkeitsjournal

Ihre finanziellen Enten sind in einer Reihe. Du bleibst auf deiner Gesundheit. Sie haben Ihre Freizeitaktivitäten ausgerichtet und wichtige Termine in Ihren Kalender aufgenommen.

Trotzdem, nachdem du all das getan hast, hast du das Gefühl, dass es mehr zu beachten gibt. Neuerfindung braucht etwas Arbeit.

Die Zeiten haben sich geändert. Es gibt kein magisches Zeitalter mehr für den Ruhestand, und einige von uns werden sich niemals im traditionellen Sinne zurückziehen. Wir fühlen nicht 65. Oder 75. Und wir definieren uns nicht in welchem ÔÇőÔÇőAlter wir auch sind.

Im Gegensatz zu früheren Generationen erfordert diese Jahreszeit für uns eine Planung, die wenig mit unseren Bankkonten zu tun hat. Wir sind uns bewusst, dass wir unsere Denkweise ändern müssen, wenn wir unseren Lebensstil ändern.

Wir müssen flexibel bleiben. Und wir müssen bereit sein, mit dem zu experimentieren, was für uns funktioniert ... und bereit sein, auf dem Weg zu stolpern.

Es gibt keine schnelle Lösung, um glücklich in den Ruhestand zu gehen. Aber ich habe eine einfache Checkliste mit Vorschlägen, die diesen Übergang erleichtern können.

Halte ein Dankbarkeitsjournal

Die achtsame Praxis, ein Dankbarkeitsjournal zu führen, dient uns sehr, wenn wir in Rente gehen. Es erlaubt uns, trotz dramatischer Veränderungen zu reflektieren und zu genießen, was in unserem Leben gut läuft.

Der Übergang in den Ruhestand ist nicht nahtlos, aber wenn wir uns Zeit zum Nachdenken nehmen und ein dankbares Herz haben, werden wir einige vielversprechende Möglichkeiten aufdecken.

Sprich mit drei Leuten am Tag

Wir sind mehr auf unsere Arbeitsbeziehungen angewiesen als wir realisieren. Sich ohne sie durch die Welt zu bewegen, kann isolierend wirken.

Nehmen Sie regelmäßig an Unterhaltungen teil ... in der Apotheke, während Sie in der Lebensmittelabteilung einkaufen, während Sie in Ihrer Nachbarschaft herumlaufen. Beuge deine Verbindungsmuskeln. Sie werden für neue Beziehungen immer offener. Sie werden dafür stärker sein.

Erstellen Sie eine Liste aller Möglichkeiten, die Sie beigetragen haben

Wenn wir über unsere vergangenen Errungenschaften nachdenken, zeigen wir Wege auf, wie wir nützlich bleiben können. Wir fangen an, die Punkte zwischen dem zu verbinden, was unserem Leben in der Vergangenheit gegeben wurde und wie wir weiter zielgerichtet leben können.

Und wir haben mehr zu diesem Dankbarkeitsjournal hinzuzufügen.

Entdecken Sie jede Woche eine neue Sache über Ihre lokale Community

Wenn wir mit der Arbeit beschäftigt sind, nutzen wir nicht immer andere Gelegenheiten, uns zu engagieren, selbst wenn diese so nah wie unsere eigenen Hinterhöfe sind.

Lesen Sie lokale Zeitungen und Flyer. Abonnieren Sie lokale News-Feeds per E-Mail. Melden Sie sich für lokale Social-Media-Gruppen an. Teilnahme an Community-Meetings und Veranstaltungen Wir müssen nicht in eine ganz neue Welt springen. Der Einstieg in unsere unmittelbare Umgebung ist ein guter Anfang.

Kommen Sie Einmal im Monat aus Ihrer Komfortzone heraus

Ich war nie ein "Tischler", aber ich habe gegen diese Tendenz gekämpft, nachdem ich mit der Arbeit aufgehört habe, denn wie wir alle brauche ich persönliche Interaktionen.

Die virtuelle Gemeinschaft bei Sechzig und ich ist der Goldstandard für die Verbindung. Sie können auch Meetup-Gruppen durchsuchen. Besuchen Sie einen Vortrag in der örtlichen Bibliothek oder Hochschule. Gehe zur Eröffnung eines neuen Unternehmens. Einer Klasse beitreten.

Wir müssen möglicherweise über die Sicherheit von integrierten Arbeits- und Familienbeziehungen hinausgehen, aber sinnvolle Verbindungen sind das Risiko wert.

Lassen Sie sich Zeit

Einige von uns, mich eingeschlossen, begannen zu definieren, wie unser Ruhestand aussehen würde, während wir noch arbeiteten. Einige von uns brauchten nur Zeit zum Atmen, sobald wir den Arbeitsplatz verlassen hatten.

Was auch immer Ihre Annäherung an den Ruhestand ist, wenn es sich authentisch, friedlich und ungezwungen anfühlt, dann ist es in Ordnung. Erlaubnis erteilt, Dinge auf Ihre Art zu tun. Die Entdeckungsphase sollte Spaß machen, anregend und belebend sein!

Bleib neugierig. Sich ausruhen. Und wenn Sie den Atem anhalten, halten Sie nach dem Ausschau, was als nächstes kommen könnte.

Holen Sie sich Hilfe von jemandem, dem Sie vertrauen

Die Zeit zwischen dem, wo wir waren und wohin wir gehen, kann verwirrend, sogar beängstigend sein. Manchmal bleiben wir stehen, egal wie viele Dinge wir versuchen.

Sie werden wahrscheinlich einen normalen Ausfall von dieser großen Lebensveränderung erfahren und brauchen Ermutigung oder ein bisschen Problemlösung. Wenn es komplizierter ist, kann ein objektiver Zuhörer Ihnen helfen, ein wenig Licht auf Ihre Situation zu werfen.

Du musst es nicht alleine machen. Suchen Sie nach Beiträgen von einem weisen Freund, einem Trainer oder sogar einem Therapeuten.

Unsere persönlichen Checklisten für den Ruhestand werden sich mit uns weiterentwickeln. Es ist wichtig, dass wir für unser eigenes Wachstum verantwortlich bleiben und während der Entfaltung Selbstmitgefühl üben.

Und verlasse dich aufeinander auf dem Weg.

Wie gehen Sie damit um, dass Sie aus Ihrer Vollzeitbeschäftigung ausscheiden? Was tust du, um die Neuerfindung ein wenig einfacher zu machen? Bitte nehmen Sie am Gespräch teil und teilen Sie alle Tipps mit, die Sie unterwegs entdeckt haben!

Marcia Smalley ist zertifizierte Lebensberaterin, Autorin und Lehrerin. Sie freut sich über inspirierende Frauen aus dem mittleren Lebensalter, die selbstbewusst in ihren nächsten Akt treten, und liebt es, ihnen zu helfen, ein freudiges, erweitertes Leben zu gestalten. Marcia glaubt fest daran, dass du nicht zu alt bist, und es ist nicht zu spät, das Leben zu kreieren, das du liebst.

Schau das Video: Denk dich erfolgreich - Webinar zum Buch

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Wie Knitting in meinen 60ern ein gro├čer Teil meines Lebens geworden ist
Lebensstil

Wie Knitting in meinen 60ern ein gro├čer Teil meines Lebens geworden ist

Ich kann mich daran erinnern, wie ich als kleines Kind stricken gelernt habe und mich gefreut habe, als ich einen scheu├člichen Schal hervorbrachte, voller L├Âcher und fallengelassener Stiche und an einem Ende seltsam breiter als das andere. K├Ânnen Sie sich daran erinnern, dass Sie lernen gestrickt zu werden oder Ihr erstes Strickprojekt? Meine wahre Leidenschaft f├╝r das Stricken begann, als ich etwa 14 Jahre alt war, und Twiggy war die Stilikone des Tages.
Weiterlesen
Wie funktioniert die Sicherung in der Cloud?
Lebensstil

Wie funktioniert die Sicherung in der Cloud?

Ein Freund schrieb mir von der Qual, unter der sie litt, als sie versuchte, alle Dateien von ihrem fast toten Computer auf ihren neuen zu ├╝bertragen. Sie benutzte Flash-Laufwerke und es dauerte Tage. Ich schrieb ihr zur├╝ck und sagte: "Ich fordere Sie auf, diese Flash-Laufwerke herunterzuwerfen und dies stattdessen zu tun: Richten Sie ein Backup- und Speicherkonto mit einem Cloud-basierten Dienst ein.
Weiterlesen
├ťbergang in den Ruhestand? Mache diese 5 Dinge zuerst!
Lebensstil

├ťbergang in den Ruhestand? Mache diese 5 Dinge zuerst!

├ťbergang in den Ruhestand ist kein einfacher Prozess. Lassen Sie uns ├╝ber ein paar der Dinge sprechen, die Sie tun k├Ânnen, um diese Zeit Ihres Lebens zu erleichtern. F├╝hren Sie offene und ehrliche Gespr├Ąche mit Ehepartner / Partner ├╝ber Ihre Ruhestandsreise Ein ehrliches Gespr├Ąch mit Ihrem Ehepartner oder Partner dar├╝ber, wie Sie sich Ihren Ruhestand vorstellen - einschlie├člich jeder Ihrer gr├Â├čten Sorgen, ├ängste, W├╝nsche und Bed├╝rfnisse - ist ein wesentlicher Schritt in diesem Stadium.
Weiterlesen