Lebensstil

Wiegen die Profis und die Nachteile

An dem Tag, an dem wir ein neues Haus schließen, freuen wir uns auf unsere Abschlusszahlung. Über die Jahre hinweg bauen sich unsere Ersparnisse auf und der Ruhestand ist in nicht allzu ferner Zukunft. Es scheint der perfekte Zeitpunkt zu sein, um unsere Hypothek zurückzuzahlen und ohne Schulden zu leben, aber ist das eine gute Idee? Diskutieren Sie mit der Finanzexpertin Pam Krueger, die erklärt, warum diese Entscheidung zu Ihrem Vorteil ist oder nicht. Geniessen Sie die Vorstellung!

Wenn Sie darüber nachdenken, ob Sie Ihre Hypothek vor dem Ruhestand auszahlen sollten oder nicht, sind Sie nicht allein. Und nach Meinung von Finanzexpertin, Autorin und PBS-Co-Moderatorin Pam Krueger sind Sie auch in einer sehr guten Ausgangslage.

Mit genügend Geld, um Ihre Hypothek vollständig abzuzahlen und völlig schuldenfrei zu leben, ist ein Ziel, das manche Menschen niemals erreichen werden. Während die Aussicht klingt ansprechend, ist es nicht immer in Ihrem besten Interesse nach Pam Krueger.

Wiegen die Profis und die Nachteile

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, diese Option zu betrachten - nämlich vom finanziellen Standpunkt aus und von einem emotionalen Standpunkt aus.

Pam sagt, dass aus finanzieller Sicht, wenn Sie noch mehrere Jahre haben, um auf Ihre Hypothek zu zahlen, dann eine frühe Zahlung sparen Sie eine beträchtliche Menge an Geld, die sonst verloren wäre, um Zinsen für Ihr Darlehen zu bezahlen.

Das Geld, das Sie nicht mehr jeden Monat in Zinsen bezahlen, ist die Rendite, die Sie jetzt für diese Ersparnisse bekommen. Und wie Ben Franklin zugeschrieben wird: "Ein gesparter Pfennig ist ein Pfennig verdient."

Aus emotionaler Sicht bringt die frühzeitige Zahlung Ihrer Hypothek große emotionale Erleichterung und ein Gefühl von Erfolg und finanzieller Freiheit. Das Gefühl der Sicherheit ist beruhigend, und es scheint wie eine Win-Win-Situation.

Jedoch, aus finanzieller Sicht, wenn Ihre Ersparnisse sind nicht weit über die Menge auf Ihrem Darlehen, können Sie feststellen, dass die Auszahlung Ihrer Hypothek im Voraus kann Sie für Geld gebunden lassen. Emotional kann es für Sie belastend sein, nicht an dem Leben teilnehmen zu können, das Sie sich nach Ihrer Pensionierung immer vorgestellt haben.

Bewegen oder Bleiben

Ein weiterer großer Faktor bei der Entscheidung, Ihre Hypothek vorzeitig abzuzahlen oder weiter in den Ruhestand zu zahlen, entscheidet darüber, wie viel länger Sie in Ihrem Haus bleiben möchten. Dies spielt eine große Rolle bei Ihrer Entscheidung.

Wenn Sie vorhaben, dort jahrelang zu bleiben, und Sie genug Spareinlagen haben, um Sie glücklich zu machen, während Ihre Ersparnisse sich wieder aufbauen, dann macht die Auszahlung Ihrer Hypothek Sinn. Aber wenn Sie vorhaben, 5 Jahre später die Straße zu verlassen, dann ist es keine kluge Investition, all Ihr Geld in ein Haus zu stecken, das Sie verlassen werden.

Betrachten Sie Ihre Steuerabzüge

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Steuervergünstigung, die Sie verlieren könnten, wenn Sie Ihre Hypothek vorzeitig abbezahlen. Der Verlust könnte erheblich sein, wenn Sie eine lange Lebensdauer Ihrer Hypothek haben und diesen Zinsabzug verlieren.

Sage Rat bekommen

Mit so vielen Faktoren und Optionen zu überlegen, empfiehlt Pam dringend Rat von einem CPA, der geschult und versiert im Vergleich aller möglichen Szenarien, die Sie konfrontiert sein könnte. Mit der neuesten hochentwickelten Software sind CPAs in der Lage, äußerst genaue Konturen Ihrer aktuellen finanziellen Situation und Ihrer zukünftigen Möglichkeiten zu geben.

Haben Sie überlegt, Ihre Hypothek vorzeitig abzuzahlen? Ist Ihnen die emotionale Sicherheit jetzt wichtiger als der finanzielle Nutzen für Sie später? Hast du in Betracht gezogen, dich wieder zu bewegen oder hoffst du, in dem Haus zu bleiben, in dem du dich befindest? Nehmen Sie an der folgenden Unterhaltung teil.

Schau das Video: Schreckliche Folgen von Ăśbergewicht

Beliebte Beiträge

Kategorie Lebensstil, Nächster Artikel

Ist das Leben in einer Retirement Community für Sie richtig? Hier erfahren Sie, wie Sie es herausfinden können!
Lebensstil

Ist das Leben in einer Retirement Community für Sie richtig? Hier erfahren Sie, wie Sie es herausfinden können!

Vor ein paar Jahren begann ich darüber nachzudenken, wie ich leben würde, wenn ich so leben könnte, wie ich es wollte. Der Plan, der sich entwickelte, konzentrierte sich auf ein kleines, altersbeschränktes "Dorf" von etwa einem Dutzend Hütten oder Patio-Häusern, die in einem weitläufigen Kreis angeordnet waren, wobei ihre Hinterhöfe in einem gemeinsamen Bereich und einem Gemeinschaftsgebäude lagen.
Weiterlesen
Vernachlässigst du versehentlich deine wahren Freunde?
Lebensstil

Vernachlässigst du versehentlich deine wahren Freunde?

Hast du bemerkt, dass einige Freunde in guten Zeiten gern in deiner Nähe sind, aber bei den ersten Anzeichen von Ärger in die Berge rennen? Waren sie jemals wahre Freunde? Vor ein paar Wochen erzählte mir eine Freundin von ihren Erfahrungen mit Krebs. Ihr Ehemann, der relativ jung war, wurde mit einer seltenen Form von Krebs diagnostiziert und etwa ein Jahr zu leben gegeben.
Weiterlesen
Freunde als älterer Erwachsener zu finden, erfordert einen anderen Ansatz
Lebensstil

Freunde als älterer Erwachsener zu finden, erfordert einen anderen Ansatz

Vor weniger als zwei Jahren bin ich vom Tal der Sonne in Arizona nach Süd-Oregon gezogen. Während viel Forschung in die Suche nach einem schönen dauerhaften Ort (tatsächlich mehr als 19 Jahre Reisen und Denken) gegangen war, war der eigentliche Umzug eher spontan und ein bisschen impulsiv. Impulsivität ist nicht mein Stil. Dennoch haben sich Umwelt, Kultur, Klima und neues Haus gut angefühlt.
Weiterlesen
Meine schrumpfende Reise
Lebensstil

Meine schrumpfende Reise

Während ich meinen Posteingang durchforstete, stieß ich auf eine E-Mail mit dem Betreff "Loving Life with Less". Angesichts meines Interesses an Downsizing war ich sehr aufgeregt, es zu lesen. Ja! Ich dachte. Das ist genau das Ziel. Und dann begann ich darüber nachzudenken, wie sich das wirklich anfühlte, und ich war mir nicht sicher, ob es sich gut anfühlte, über das Leben mit weniger nachzudenken.
Weiterlesen