Reise

Warum dein alterndes Gehirn es schwer macht, einen guten Schlaf zu bekommen

Viele ältere Erwachsene berichten, dass es schwerer fällt, einzuschlafen und gut zu schlafen, als sie später fanden.

Wenn Sie zu den vielen Menschen gehören, denen es zunehmend schwerer fällt, im Alter zu schlafen, zeigt eine neue Studie, dass Sie sich nicht vorstellen, dass Sie früher besser geschlafen haben. In der Tat verursacht eine Veränderung in Ihrem Gehirn wahrscheinlich die Schwierigkeit, tief zu schlafen und tief zu schlafen.

Forscher, die von Wissenschaftlern an der Universität von Kent im Vereinigten Königreich geleitet wurden, fanden heraus, dass Altern zu einer signifikanten Verringerung der Lichtempfindlichkeit in dem Teil des Gehirns führt, der die zirkadianen Rhythmen steuert. Der zirkadiane Rhythmus ist die innere Uhr Ihres Körpers, die über einen Zeitraum von ungefähr 24 Stunden zwischen Wachheit und Schläfrigkeit wechselt und Ihnen vorschreibt, wann Sie einschlafen und wann Sie aufwachen.

Es ist seit langem bekannt, dass die Veränderungen zwischen Licht und Dunkelheit diesen Rhythmus beeinflussen, weil die Lichteinwirkung die Produktion eines Hormons namens Melatonin unterdrückt, das uns beim Schlafen hilft. Die Forscher haben nun herausgefunden, dass ein Glutamatempfang in unserem Gehirn, der dazu verwendet wird, Informationen über die Belichtung zu übertragen, mit zunehmendem Alter bei der Einstellung unseres zirkadianen Rhythmus weniger effektiv ist.

Das bedeutet, dass der Rhythmus instabil werden kann, weil dein Gehirn nicht mehr so ÔÇőÔÇőgut wahrnehmen kann, ob du dem Licht ausgesetzt bist.

Mehr lesen: Mit diesen Tipps in sieben Minuten oder weniger einschlafen

"Der Durchbruch könnte dazu beitragen, Behandlungen zu zielen, die darauf abzielen, sowohl die physiologische als auch die behaviorale zirkadiane Uhr bei älteren Menschen zu verbessern", sagte die Universität zu den Ergebnissen der Studie.

Die National Sleep Foundation in den USA sagt, dass es ein häufiges Missverständnis ist, dass unser Schlafbedürfnis mit zunehmendem Alter abnimmt. In der Tat brauchen wir im Erwachsenenalter immer noch die gleiche Menge Schlaf, aber viele Studien zeigen, dass viele ältere Erwachsene länger brauchen, um einzuschlafen, häufiger nachts zu wachen und weniger tief schlafen als normal.

"Forschungsergebnisse legen nahe, dass ein Großteil der Schlafstörungen bei älteren Menschen auf körperliche und psychiatrische Erkrankungen und die Medikamente zur Behandlung zurückzuführen ist", so die Stiftung.

Die Studie der Kent University legt nun jedoch nahe, dass die sinkende Qualität des Schlafes eine biologische Ursache haben kann, anstatt durch Krankheit oder Medikamente getrieben zu werden - weil unser Körper nicht auf die Signale für den Schlaf reagiert, wie wir es in jüngeren Jahren getan haben .

Natürlich gibt es auch gesundheitliche und pharmazeutische Gründe für Schlaflosigkeit, einschließlich Schlafapnoe und unruhige Beine. Und es wurde ein Zusammenhang zwischen Schlafschwierigkeiten und der Alzheimer-Krankheit hergestellt, da angenommen wird, dass schlechter Schlaf zu höheren Amyloidwerten beiträgt. Diese Plaques werden häufig in höheren Konzentrationen in den Gehirnen von Menschen mit Alzheimer gefunden.

Schau das Video: Das Gehirn - Zentrales Nervensystem (ZNS)

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Reise, N├Ąchster Artikel

Wie meine Liebe zur Reise die Geschichte meines Lebens wurde
Reise

Wie meine Liebe zur Reise die Geschichte meines Lebens wurde

Als ich acht Jahre alt war, bestieg meine Familie die Queen Elizabeth und wir wanderten von England nach Kanada aus. Es war 1956, also war die Seefahrt nicht so ausgefeilt. Aber f├╝r mich hat es eine lebenslange Leidenschaft f├╝r Reisen und Exploration ausgel├Âst. Die Queen Elizabeth war ein einsch├╝chternd gro├čes Schiff, und w├Ąhrend sie ├╝ber den welligen Atlantik reiste, verbrachten meine Br├╝der und ich unsere Zeit damit, auf den nassen Decks herumzurennen und meine Mutter halb zu Tode zu erschreck
Weiterlesen
Nachdenken ├╝ber eine Ostsee-Kreuzfahrt? Lesen Sie dies zuerst!
Reise

Nachdenken ├╝ber eine Ostsee-Kreuzfahrt? Lesen Sie dies zuerst!

Segeln Sie in den n├Ârdlichsten Teilen Europas und f├╝llen Sie Ihre Lungen mit frischer Luft und Ihrem Geist mit einer lebendigen Landschaft. Welchen Weg gehst du? Begleiten Sie uns im Gespr├Ąch mit der Kreuzfahrtjournalistin Jane Archer, um mehr ├╝ber Kreuzfahrtm├Âglichkeiten in Norwegen und im Baltikum zu erfahren. Geniessen Sie die Vorstellung! W├Ąhrend "die Ostsee und Norwegen" oft zusammengeworfen werden, wenn man Kreuzfahrtoptionen diskutiert, sind es eigentlich zwei sehr unterschiedliche Kreuzf
Weiterlesen
6 Exotische Low Cost Reiseziele f├╝r Frauen ├╝ber 60
Reise

6 Exotische Low Cost Reiseziele f├╝r Frauen ├╝ber 60

Auf unserer Reise sind wir immer auf der Suche nach g├╝nstigen, interessanten und sicheren L├Ąndern. Manchmal funktioniert unsere Hausw├Ąhrung gegen uns und manchmal funktioniert es f├╝r uns. So oder so, wir suchen nach mehr Geld f├╝r das Geld. Recht? Wir haben gelernt, unsere Reise zu verlangsamen, unseren Visumaufenthalt zu maximieren und mehr wie ein Einheimischer zu leben, wohin auch immer wir gehen und Haus sitzen, wenn wir w├Ąhlen.
Weiterlesen
Warum ich Lernen und Reisen verbinden m├Âchte - Meine fantastische Reise nach Prag geht weiter
Reise

Warum ich Lernen und Reisen verbinden m├Âchte - Meine fantastische Reise nach Prag geht weiter

Eine meiner liebsten Dinge beim Reisen ist es, tiefer in die einzigartige Kultur und Geschichte der Orte einzutauchen, die ich besuche. Es ist nichts falsch daran, einen Ort zum Entspannen zu besuchen. Aber f├╝r eine wirklich sinnvolle Erfahrung finde ich, dass nichts das Kombinieren von Lernen mit Reisen ├╝bertrifft. In gewisser Weise hat mich das erste Mal an Road Scholar angelockt, der schlie├člich Sponsor von Sixty and Me wurde.
Weiterlesen