Nachrichten

Tret├╝bung von einem Experten

"Ich bin zu müde." "Ich habe keine Zeit." "Ich habe nicht die richtige Ausrüstung." "Es verletzt meine Knochen / Muskeln / Gehirn." Die Liste der Entschuldigungen, die wir alle haben nicht Sport ist scheinbar endlos und es ist etwas, mit dem viele von uns Schwierigkeiten haben, Zeit und Motivation zu finden, aktiv und fit zu bleiben.

Das ist mehr als nur ein bisschen beunruhigend, denn aktiv zu bleiben, ist eine der besten Möglichkeiten, um gute Gesundheit und geistiges Wohlbefinden zu erreichen und zu erhalten, Krankheit abzuwehren und Ihre Zeit hier auf der Erde zu verlängern - für Leute von alle Alter.

Vor allem für Baby-Boomer (Menschen, die zwischen Mitte 1946 und Mitte 1964 geboren wurden, laut Census Bureau) ist Bewegung besonders wichtig, weil wir mit zunehmendem Alter anfälliger für Krankheiten und Verletzungen werden - beides davon kann mit konsequenter körperlicher Aktivität minimiert werden.

Also, was können wir tun, um dieses Übungsrätsel zu lösen?

Nun, der Rat eines pensionierten Tennisprofis, Übungsverfechters und Baby Boomers, Chris Evert, zu hören, ist ein guter Anfang!

Tretübung von einem Experten

Knapp drei Jahrzehnte nach ihrem Ausscheiden aus dem Pro-Tennis-Circuit ist Evert, 63, trotz körperlicher Hektik immer noch in bester körperlicher Verfassung.

Also, wie tut sie macht es?

Evert glaubt, dass es wichtig ist, körperlich aktiv zu bleiben und bis weit in die 60er Jahre hinein zu arbeiten, um "eine Workout-Routine zu entwickeln, die zu Ihrem Zeitplan passt und sich an Aktivitäten erfreut, die Ihnen Spaß machen."

Darüber hinaus ist es auch wichtig, realistisch über Ihre Trainingsziele zu sein.

Es kann schwierig sein, die Tatsache zu akzeptieren, dass wir mit zunehmendem Alter nicht mehr mit der gleichen Intensität trainieren können, wie wir es in jungen Jahren getan haben - aber es ist eine Tatsache, mit der sich sogar ein Fitness-Experte wie Evert abfinden musste.

"Ich trainiere nicht so hart oder mit der gleichen Intensität wie früher. Du musst deine Aktivitäten ändern und optimieren und deine Routine trainieren, wenn du älter wirst ", sagt Evert.

Realistisch zu deinen Trainingszielen zu sein, deine Routine zu personalisieren und diese Aktivitäten, die du magst, in Anspruch zu nehmen, sind drei der wichtigsten Ratschläge von Evert für Babyboomer, die mehr Bewegung in ihr Leben bringen wollen.

Finden, was für Sie funktioniert

Wenn es darum geht, herauszufinden, welche körperliche Aktivität am besten für Sie funktioniert, nehmen Sie sich Zeit, darüber nachzudenken, was Sie mögen, was Sie glücklich macht.

Was machst du gerne? Magst du es draußen in der Natur zu sein? Vielleicht wäre Wandern eine gute Aktivität für dich.

Bist du ein Musikliebhaber? Vielleicht wäre es passend für einen Tanzkurs oder einen Aerobic-Kurs für Anfänger.

Vielleicht genießen Sie Entspannung am Pool oder am Strand und könnten schwimmen Runden oder Wassergymnastik!

Glücklicherweise sind die vielen Möglichkeiten, wie wir körperlich aktiv bleiben können, so endlos wie die Ausreden, die wir haben, um nicht auszuüben - Wandern, Laufen, Radfahren, Schwimmen, Yoga, Tanzen, Gewichtheben, Stretching, Aerobic ... die Liste geht weiter und weiter auf.

Es ist auch wichtig, Wege zu finden, um Ihre Trainingsroutine an Ihren Zeitplan anzupassen. Evert hat Vorschläge für diejenigen, die nur wenig Zeit haben und in US News vorschlugen: "Sie können die Morgennachrichten sehen, während Sie sich ausstrecken. Sie können sich ein Paar Laufschuhe anziehen und einen 15-minütigen Spaziergang machen. Sie können Handgewichte heben oder Liegestütze machen, während Sie die Nachrichten sehen. Ich habe eine App für ein 7-Minuten-Training. "

Es geht darum, dass dein Training funktioniert Sie.

Keine weiteren Entschuldigungen

Bewegung und körperliche Aktivität sind wichtig, wenn Sie ein langes und gesundes Leben führen wollen, von dem ich überzeugt bin, dass es etwas ist, das wir alle genießen möchten.

Abgesehen von der Aufrechterhaltung von Muskeltonus und Kraft, Verbesserung der mentalen Klarheit, Verbesserung der emotionalen Stabilität und einer Vielzahl anderer Vorteile, "Menschen, die routinemäßig trainieren, haben ein bis zu 50% geringeres Risiko für einen Herzinfarkt oder Brustschmerzen, und sie haben eine niedrigere Risiko für andere Krankheiten. Und am wichtigsten ist, dass Menschen, die Sport treiben, einfach länger leben als Menschen, die das nicht tun ", sagt Rita Redberg, Kardiologe an der Universität von Kalifornien in San Francisco.

Bottom Line - legen Sie diesen Artikel, aufstehen, und MOVING!

Wie bleibst du körperlich aktiv? Welche körperlichen Aktivitäten oder Übungen magst du am meisten? Welche Vorteile haben Sie festgestellt, nachdem Sie Ihre tägliche Routine trainiert haben? Treten Sie dem unten stehenden Gespräch bei!

Margot Carmichael hat eine Leidenschaft für Worte. Als Autorin mehrerer Artikel, Blog-Posts und E-Books schreibt Margot seit Jahren und hilft ihren großen und kleinen Kunden, fesselnde Geschichten zu erzählen. Wenn sie nicht schreibt, kann sie kochen, mit ihrer englischen Bulldogge wandern oder an DIY-Projekten arbeiten. Lesen Sie mehr über sie und probieren Sie ihre Arbeit auf ihrer Website aus.

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Nachrichten, N├Ąchster Artikel

News Anker gezwungen, nach
Nachrichten

News Anker gezwungen, nach "unangemessenen" Kommentar zu ziehen. Artikel 6

Bild: YouTube / PoliticsTime Ein Nachrichtensprecher von CNN war gezwungen, die G├Ąste eines Panels wortw├Ârtlich zu erwischen, nachdem man einen "unangemessenen" Kommentar zu Luft abgegeben hatte. Es war ein bestimmtes Wort, das den Gastgeber ungl├Ąubig machte: "Br├╝ste". Moderatorin Brooke Baldwin leitete eine Podiumsdiskussion zwischen dem ESPN-Magazin-Autor Keith Reed und dem Sportradio-Moderator Clay Travis ├╝ber ESPN-Moderator Jemele Hill, den das Wei├če Haus berufen hatte, weil er Pr├Ąsident Don
Weiterlesen
Nachrichten

"Ich habe mich aufgeregt": Leyonhjelm reihte sich mit "bitteren Feind" Sarah Hanson-Young

Leyonhjelm sagte, Hanson-Young sei nicht sein Kollege. Quelle: Getty. Die Auseinandersetzung zwischen Sarah Hanson-Young und David Leyonhjelm sieht nicht so aus, als ob sie in naher Zukunft gel├Âst werden k├Ânnte, da der Senator f├╝r New South Wales nun einen Artikel ├╝ber seine Gef├╝hle gegen├╝ber dem Vertreter der Gr├╝nen verfasst hat. Leyonhjelm, 66, schrieb am Donnerstag einen Artikel f├╝r den Sydney Morning Herald, in dem er Hanson-Young als seinen Gegner beschrieb und sagte, es sei seine Aufgabe,
Weiterlesen
Tax-Time-Scams, auf die man 2018 achten sollte
Nachrichten

Tax-Time-Scams, auf die man 2018 achten sollte

Der Beginn des neuen Gesch├Ąftsjahres ist die beste Zeit f├╝r Betr├╝gereien. Quelle: Getty Steuerzeit ist die erste Wahl f├╝r Betr├╝ger, und mit dem Ende des Finanzjahres werden sich schnell n├Ąhernde Betr├╝ger viel schlauer in ihren Bem├╝hungen, Aussies dazu zu bringen, ihr Bargeld zu ├╝bergeben. Die australische Steuerbeh├Ârde (Australian Taxation Office, ATO) erinnert die Australier daran, vor dem 30. Juni nach steuerlichen Betr├╝gereien Ausschau zu halten. Besonders hilfreich sind die Betr├╝ger von Assi
Weiterlesen