Gesundheit und Fitness

Wirklich Unplug

Frauen in unserem Alter sind zu der Überzeugung gelangt, dass es egoistisch sein kann, Zeit für uns zu haben. Viele von uns haben 50 Jahre oder länger mit der Einstellung gelebt, dass wir der Klebstoff sind, der alle zusammenhält; dass ohne uns würden die Dinge buchstäblich auseinander fallen.

Aber ist das wahr?

Es ist auch etwas in unseren 60ern, das uns zuflüstert: "Vielleicht, nur vielleicht, kann ich endlich Zeit für mich selbst haben!" Aber wie würde diese Zeit aussehen? Ist es ein anderer Urlaub? Ist das wirklich, was ruft?

Könnte sein. Aber würden Sie glauben, dass, wenn Sie sich auf sich selbst konzentrieren und alles andere ausschließen, Magie passiert?

Es hat für mich getan, als ich auf ein Retreat ging. Diese einwöchige Erfahrung hat eine spürbare Veränderung in meinem Leben bewirkt. Ich entdeckte, dass die Geschenke, die ein Retreat bietet, lebenserweiternd sind, wenn man sich ihnen gegenüber völlig öffnet.

Wirklich Unplug

Kein Fernsehen, keine elektronischen Geräte, manchmal keine Konversation. Vielleicht nicht einmal ein Wecker. Weniger ist mehr.

Ihre mentalen und physischen Zustände verdienen eine Chance sich zu beruhigen. Dein Nervensystem wird dir für die Ruhe danken. Je länger wir unplugged bleiben, desto mehr ernten wir diese Belohnungen.

Und weniger Ablenkungen bedeuten, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit anderen Dingen widmen, vielleicht ein paar lang vergessenen Räumen in Ihrem Herzen und Ihren Träumen.

Reise von innen nach außen

Ein Rückzug erinnert uns daran, wie wir unsere wahre Natur, unsere natürlichen Rhythmen ehren können. Das Beseitigen von alltäglicher Stimulation schafft Raum für uns, nach innen zu schauen und tief zuzuhören, klarer zu werden über das, was wir wirklich wünschen.

Wir können ein tieferes Verständnis gewinnen, wie weit wir in diesem Leben gekommen sind. Wir können unseren Fokus ändern, wenn wir uns unseren Umständen aussetzen und verstehen, dass wir in unserem Leben viele Entscheidungen haben. Wir könnten einige emotionale Trümmer beseitigen oder Straßensperren beseitigen, die uns zurückgehalten haben.

Wir können den Mut finden, etwas Neues auszuprobieren. Manchmal stolpern wir über überraschende Erkenntnisse - vielleicht, dass eine Beziehung uns nicht mehr dient oder dass eine Idee, die wir haben, unsere sein könnte Was kommt als nächstes.

Nach innen zu gehen macht Platz für mehr.

Zeit zuweisen

Wenn wir uns die Zeit nehmen, die wir wirklich brauchen, ändert sich unser Ausblick. Und die Zeit, wie wir sie kennen, verändert sich bei einem Rückzug. Es dehnt sich aus, kann fast aufhören.

Innerhalb dieser erweiterten Zeit haben wir die Erlaubnis zu verweilen, in Dankbarkeit zu sitzen. Wir könnten eine Praxis vertiefen, die wir bereits haben, wie Yoga, Meditation oder Schreiben. Wir können ein Trauma heilen, uns mit Verlust arrangieren. Bewegen, ruhen und nähren unsere Körper.

Die Zeit des Retreats ist eine heilige Zeit, ein Kanal für Heilung, für Wachstum, um vorwärts zu treten. Tauche ein. Dein äußeres Leben wird für eine Weile gut ohne dich sein.

Akzeptiere den Support

Was auch immer wir sehen mögen, wir müssen es nicht alleine tun. Das Göttliche, ein Stamm von fürsorglichen Mitmenschen oder beide können uns unterstützen.

Und wenn wir Unterstützung annehmen, öffnen wir uns weiter für alle Möglichkeiten. Die Menschen, die mit uns auf dem Rückzug sind, schaffen einen Container, in dem wir untersuchen können, wonach wir uns sehnen, was es noch wert ist, erforscht zu werden. Sie bilden eine gleichgesinnte Gemeinschaft, entweder gesprochen oder unausgesprochen.

Wenn wir uns mehr Wertschätzung für das Raumgefühl für andere aneignen, lassen wir das Gefühl, in viele Richtungen gezogen zu sein. Selbstrichtung wird zu einem sicheren, sicheren Pfad. Fellow Retreat Teilnehmer können auch verschiedene Standpunkte anbieten. Oft werden sie neue Freunde.

Aber egal, ob wir alleine oder mit einer Gruppe sind, die Erfahrung des Retreats macht deutlich, dass das Universum unseren Rücken hat. Und wenn wir uns unterstützt fühlen, fühlen wir uns weniger isoliert.

Zurück ins Leben

Die Geschenke eines Rückzugs in unser tägliches Leben zurückzunehmen kann schwierig sein. Es beinhaltet ein wenig Disziplin, eine Prise Engagement und eine Portion Achtsamkeit.

Es ist wichtig, so sanft wie möglich und mit Absicht wieder einzutreten. Löschen Sie Ihren Zeitplan ein wenig für die ersten Tage zurück. Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie tun werden, um die Anpassung zu erleichtern - z. B. indem Sie sich auf die Personen konzentrieren, zu denen Sie nach Hause kommen, oder sich in den angenehmsten Bereichen Ihres Zuhauses aufhalten.

Wir müssen die Geschenke eines Rückzugs in unseren Alltag bringen. Das ist schließlich der Punkt, an dem man sich zurückzieht.

Sonst wären wir einfach im Urlaub.

Warst du jemals auf einem Retreat? Welche Geschenke hast du erhalten? Wie hast du die "Retreat Mindset" wieder in dein tägliches Leben gebracht? Treten Sie der Unterhaltung bei und teilen Sie Ihre Einsichten mit der Community.

Marcia Smalley ist zertifizierte Lebensberaterin, Autorin und Lehrerin. Sie freut sich über inspirierende Frauen aus dem mittleren Lebensalter, die selbstbewusst in ihren nächsten Akt treten, und liebt es, ihnen zu helfen, ein freudiges, erweitertes Leben zu gestalten. Marcia glaubt fest daran, dass du nicht zu alt bist, und es ist nicht zu spät, das Leben zu kreieren, das du liebst.

Schau das Video: Christina St├╝rmer - Was Wirklich Bleibt (Live Unplugged)

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

7 M├Âglichkeiten, St├╝rze und damit verbundene Verletzungen zu verhindern
Gesundheit und Fitness

7 M├Âglichkeiten, St├╝rze und damit verbundene Verletzungen zu verhindern

Ich habe eine erschreckende Statistik gesehen, die mich alarmiert hat, und ich denke, es wird Sie ebenfalls beunruhigen. Nach Angaben der Zentren f├╝r Krankheitskontrolle und Pr├Ąvention wird ein ├Ąlterer Erwachsener alle 11 Sekunden f├╝r einen Sturz in die Notaufnahme behandelt, und eine ├Ąltere Person stirbt alle 19 Minuten an einem Sturz! F├╝nfundsiebzig Prozent der ├Ąlteren Frauen werden in diesem Jahr versch├╝tten und die daraus resultierenden Verletzungen, wirtschaftlichen Kosten und Auswirkungen
Weiterlesen
Alte Leute sind nicht, was sie einmal waren - sie sind gl├╝cklicher und ges├╝nder, Studie sagt
Gesundheit und Fitness

Alte Leute sind nicht, was sie einmal waren - sie sind gl├╝cklicher und ges├╝nder, Studie sagt

Wenn du in deinen 60ern bist, betrachtest du dich wahrscheinlich nicht als "alt". Tats├Ąchlich hoffe ich, dass du es nie tust! Gleichzeitig machen sich viele von uns Gedanken dar├╝ber, wie sich der Alterungsprozess auf uns oder unsere ├Ąlteren Eltern auswirkt. Werden wir und die Menschen, die uns nahe stehen, ein gesundes, erf├╝lltes Leben bis weit in die 90er Jahre f├╝hren? Nun, wenn Sie Bedenken bez├╝glich des Alterns haben, habe ich gute Neuigkeiten f├╝r Sie.
Weiterlesen
├ändern Sie Ihren Morgen, um Ihre Nacht zu ├Ąndern
Gesundheit und Fitness

├ändern Sie Ihren Morgen, um Ihre Nacht zu ├Ąndern

Ich hatte eine schreckliche Zeit zu schlafen. Ich lag entweder wach wie stundenlang oder wachte zwei- bis dreimal in der Nacht wie ein Uhrwerk auf. F├╝r die l├Ąngste Zeit konnte ich nicht herausfinden, warum ich wach war, mich ├╝ber Dinge sorgen, ├╝ber die ich keine Kontrolle hatte. Ich beschuldigte alles und jeden, einschlie├člich Hormone oder das Schnarchen meines Mannes!
Weiterlesen
Pasta mit Gem├╝se. Artikel 2
Gesundheit und Fitness

Pasta mit Gem├╝se. Artikel 2

Ich muss zugeben, ich koche nicht sehr oft Pasta, au├čer im Sommer, da es ein einfaches und preiswertes Abendessen macht. Mit den steigenden Lebensmittelpreisen von heute denke ich dar├╝ber nach, was wir essen. Das ist eigentlich ziemlich einfach, da mein Mann die Schn├Ąppchen kauft. Oft wei├č ich nicht, was ich kochen werde. Gerichte zu kreieren, die f├╝r zwei Mahlzeiten reichen, macht mich gl├╝cklich, weil ich f├╝hle, dass ich die Nacht in der zweiten Nacht frei habe.
Weiterlesen