Geld verdienen

5 Möglichkeiten, Ihre finanzielle Zukunft nach 60 zu übernehmen

Frauen sind häufiger als Männer, wenn es um Investitionen geht. Dennoch sind Frauen in der Regel für Haushaltsbudgets verantwortlich, sind eher bereit, langfristig zu sparen und sind bessere Schnäppchenjäger.

Warum fühlen wir uns also unwohl, wenn es darum geht, unsere Investitionen in die Hand zu nehmen, sei es ein 401 (k) -Vorsorgeplan, ein Individual Retirement Account oder ein Aktienportfolio?

Freunde geben mir diese Gründe:

"Ich bin einfach nicht interessiert ... das ist etwas, um das mein Ehepartner sich kümmert."

"Wir mögen unseren Finanzmann ... er scheint einen guten Job für uns zu machen."

"Ich habe mich mit meinem Finanzberater getroffen, aber ich habe nie Fragen gestellt. Ich dachte, wir wären auf dem richtigen Weg. "

"Ich fühle mich über den Kopf, wenn es um Aktien und Anleihen geht. Ich habe keine Ahnung."

Doch die meisten Frauen über 60 werden eines Tages allein wegen einer Scheidung oder des Todes eines Ehepartners finanziell allein sein. Warum nicht jetzt mitmachen, die Finanzen in die Hand nehmen und für die Zukunft gerüstet sein, wenn du selbstständig zurechtkommen musst? Hier sind 5 Möglichkeiten, die Verantwortung zu übernehmen.

Fragen Sie nach den Investment Management Gebühren

Wenn Sie immer noch im Job sind, stellen Sie sicher, dass Sie die beste Leistung von Ihrem 401 (k) -Plan oder Ihrem individuellen Rentenkonto erhalten. Jährliche Managementgebühren sollten 1 Prozent oder weniger betragen.

Wenn Sie im Ruhestand sind und auf Ihrem Nest Ei leben, das gleiche gilt. Das Ziel ist es, Ihr Geld so lange zu halten, wie Sie es tun. Investmentfonds Gebühren sind ein wichtiger Faktor dafür, wie viel Sie von Compound reinvestieren während Ihres Arbeitslebens und wie viel Ihr Nest Ei für Sie in Ihren späteren Jahren verdienen wird ansammeln.

Überprüfen Sie die Kosten der Finanzberatung

Verwenden Sie einen Finanzberater, um Ihre Anlagestrategie zu leiten? Informieren Sie sich über Provisionen auf Anlageprodukte oder Fonds, die Ihnen angeboten werden. Etwas mehr als 1 Prozent verdient eine klare Erklärung.

Warum nicht mit dividendenpflichtigen Einzelaktien oder günstigen Indexfonds fahren? Die Realität ist, dass die meisten "verwalteten" Fonds nicht die Performance eines billigeren S & P 500 Index-Fonds aufweisen, sondern stattdessen höhere Managementkosten und eine schwächere Performance aufweisen. Das ist auf längere Sicht ein großes Negativ.

Verbanne deine Unsicherheiten

Investieren lohnt sich. Beginnen Sie mit dem Lernen. Wealth-Coach Deborah Owens gibt Frauen ein "F", wenn es um Finanzen geht wegen des Mythos, dass "die Finanzierung und das Knirschen von Zahlen zu kompliziert sind".

Owens ermutigt Frauen, über die Angst hinauszugehen und mit ihrem Geld "kalkuliertes Risiko" einzugehen. Auf Barzahlung zu setzen ist keine Anlagestrategie.

Um das Beste aus Ihrem Geld zu machen, investieren Sie Zeit in die Verbesserung Ihres Anlagewissens und Ihrer Fähigkeiten, stellen Sie Fragen zu Managementgebühren und Provisionen und hoffen Sie nicht nur auf das Beste, ohne Ihr Ruhestandsbild in den Fokus zu rücken.

"Ihre Fähigkeit, Wohlstand zu schaffen, steht in direktem Zusammenhang mit Ihrer Fähigkeit, kalkulierte Risiken einzugehen", sagt Owens. Das ist jetzt und in Rente.

Erstellen Sie ein Portfolio

Richten Sie ein individuelles Online-Investitionskonto ein. Mach die Forschung. Fange klein an. Verwenden Sie kostengünstige Online-Brokerage-Unternehmen. Legen Sie Geld in einen S & P 500 Aktienindexfonds und / oder ein paar Blue-Chip-Aktiengesellschaften mit einer Aktiendividende von etwa 3 Prozent.

Reinvestiere die Dividenden. Keine Panik in einem Marktabschwung. Das reinvestierte Dividendengeld kauft mehr Aktien zu einem günstigeren Preis! Behalten Sie die Wirtschaftsnachrichten im Auge. Verschiebende Märkte können Anpassungen erfordern. Ziel ist es, das Risiko mit einem Leistungsnachweis im Zeitverlauf in Einklang zu bringen.

Candace Bahr und Ginita Wall mit Wife.org ermutigen Frauen, finanzielle Verantwortung zu übernehmen und uns daran zu erinnern, dass für die meisten "Ein Mann kein Finanzplan ist". In ihren "Fünf Schritten zum Aufbau eines Portfolios" empfehlen sie "wie man es macht "Bücher über Sparen und Investieren, Verwenden von Rating-Berichten und Lesen von Finanznachrichten, um Vertrauen zu gewinnen.

Holen Sie sich Real Retirement Income

Finden Sie heraus, woher Ihr Ruhestandseinkommen kommt, indem Sie zuerst auf Ihr Sozialversicherungskonto schauen. Was sind Ihre Vorteile bei 62, 66 oder 70? Welches Einkommen haben Sie aus steuerbegünstigten Altersguthaben oder Kapitalerträgen? Erben Sie Geld von Ihrer Mutter?

Werden Sie länger arbeiten, um den Ruhestand zu verschieben und Ihre Sozialversicherungsleistung zu erhöhen? Kannst du aufholen, indem du mehr Geld in dein Nest Ei legst? Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen zu wissen, wo Sie stehen und was Sie tun müssen, bevor Sie den Job beenden. Der Trick besteht darin, die Haushaltsausgaben in Einklang mit dem erwarteten Renteneinkommen zu bringen.

Viele Frauen haben den Übergang von der Arbeit in den Ruhestand vollzogen. Ich sehe, wie sie ihr Geld verwalten, reisen, neue Beziehungen aufbauen und das Beste aus dem Leben machen. Die Verantwortung für ihre Finanzen ist ein Schlüsselelement ihrer selbstbewussten Zukunft.

Sind Ihre Finanzen in Ordnung? Wer verwaltet sie? Wolltest du schon immer mehr über das Investieren lernen und wie es dein Leben im Ruhestand verbessern kann? Bitte nehmen Sie an der Diskussion teil!

Julia Anderson ist Gründerin und Mitwirkende bei www.sixtyandsingle.com, wo sie nach 60 über Geld und Leben schreibt. Eine preisgekrönte Finanz- und Wirtschaftsjournalistin, Julia ist die Smart Money Kolumnistin für die Portland Oregon Tribune. Sie erscheint auch in der Smart Money YouTube-Serie von TVCTV in Beaverton, Oregon.

Schau das Video: Diesel Fahrverbot geschlossen! Diesel jetzt verkaufen? Ist mein Diesel betrunken?

Beliebte Beiträge

Kategorie Geld verdienen, Nächster Artikel

5 Dinge, die beim Start eines Unternehmens nach 60 nicht zu tun sind
Geld verdienen

5 Dinge, die beim Start eines Unternehmens nach 60 nicht zu tun sind

Trotz meiner langen Karriere in der Wirtschaft hatte ich einen großen Fall von unternehmerischer Amnesie. All die guten Ratschläge, die ich meinen Kunden während meiner 35-jährigen Geschäftskarriere gegeben habe, sind aus dem Fenster geflogen, als ich mein eigenes Unternehmen gegründet habe. Wenn Sie darüber nachdenken, ein Unternehmen in den 60ern zu gründen, lassen Sie mich verhindern, dass Sie die gleichen Fehler machen wie ich.
Weiterlesen
Die Kunst des Krieges: Beratung für ältere Frauen in der Wirtschaft
Geld verdienen

Die Kunst des Krieges: Beratung für ältere Frauen in der Wirtschaft

"Geschäft ist Krieg." So sagt Kevin O'Leary, Milliardär Geschäftsmann und regelmäßige Teilnehmer in der wild erfolgreichen US-TV-Programm, Shark Tank. Vor 25 Jahren schrieb der chinesische Weise Sun Tzu (ausgesprochen "SUN Zuh") einen klassischen Militärtext, The Art of War. In letzter Zeit haben verschiedene Autoren gelobt, dass sie für Unternehmen recht gut geeignet sind.
Weiterlesen