Meinung

Eine Galerie von goldenen Oldies

Ich kenne niemanden sonst in den Starts bei 60 'gang', aber es macht mir immer Spaß, alte Fotos anzuschauen, die Posen, die Mode und sogar die Qualität der Bilder selbst aus technischer Sicht zu sehen. Die Bilder in diesem Artikel sind alle aus meiner eigenen Sammlung, obwohl ich mich beeile, hinzuzufügen, obwohl ich alt bin, habe ich keine von ihnen genommen - sie gehören lange vor meiner Zeit! Soweit ich weiß, handelt es sich bei allen um Familienfotos von Menschen, die ich kenne, obwohl nur einige wenige Geheimnisse sind, was sie umso interessanter macht.

Foto Nummer 1 ist, soweit ich weiß, die älteste, die ich habe; es ist von meiner Urgroßmutter mütterlicherseits und sie lebte in einem Ort namens Cherry House in dem winzigen Dorf Frampton Cotterell in Gloucestershire. Ich weiß wirklich nicht mehr über sie oder das Datum, an dem sie aufgenommen wurde, obwohl ich vermute, dass es Ende des achtzehnten Jahrhunderts war.

Foto Nummer 2 ist die Hochzeit meiner Großmutter Emily, ungefähr zur selben Zeit wie Foto 1. Sie können die Dame von Foto 1 sehen, die direkt links von der Braut sitzt, also würde ich den bärtigen Mann auf ihr erraten links, (aus unserer Sicht), ist ihr Ehemann und damit mein Urgroßvater. Sieht nicht alle schrecklich ernst aus!

Als nächstes kommt Foto Nummer 3. Hier ist wieder meine Urgroßmutter mit ihrem Ehemann und all ihren Kindern. Mein Großvater George ist auf der rechten Seite des Fotos und steht hinter seiner Mutter. Sie sind außerhalb des Hauses, das ich bereits erwähnt habe, Cherry House.

In Bild 4 wechseln wir für einen Moment zu Jacquis Familie. Ihr Großvater, auf der Seite ihres Vaters, ist der zweite von rechts mit verschränkten Armen. Stellen Sie sich vor, Sie würden heute in einem Armeekochhaus arbeiten, so gekleidet - macht Sie schaudern, nicht wahr?

Foto Nummer 5 ist wieder von Jacquis Großvater, nur mehr militärisch gekleidet als zuvor. Er ist der Richtige, mit dem Bandelier vor der Brust.

In Nummer 6 kehren wir zu meiner Seite der Familie zurück, mit zwei großen Tanten am linken Ende der hinteren Reihe von Damen, die beide dunkle Hüte tragen. Wie Sie am Plakat hinten sehen können, wurde dies vor der Sonntagsschule von Frampton End Wesleyan Church gemacht. Ich stelle mir vor, dass dies der Gemeinde der Kirche entspricht, die an einem Sonntag vor oder nach Gottesdiensten stattfindet. Ich liebe die Art und Weise, wie alle Männer Hüte tragen, die direkt auf ihren Köpfen sitzen, als ob sie tatsächlich für eine kleinere Person sind!

Nummer 7 Ich weiß praktisch nichts über, außer dass es anscheinend in Australien von einem Zweig von Mums Familienmitglied übernommen wurde, das vor kurzem hier angekommen ist, aber ich weiß auch nicht wann. Es ist ein mieses Foto, aber kann jemand das Datum von der Art des Kleides, etc. erraten?

Weiter zu Nummer 8, die eine der Mysterien ist. Es ist offensichtlich ein Foto der Offiziere einer RAOB Lodge in Redfield, einem Stadtteil von Bristol, England. Das würde Sinn machen, weil Jacqui und ich beide aus Bristol kommen, aber ich sehe kein einziges Gesicht, das ich kenne.

Foto Nummer 9, ist ein weiteres Geheimnis. Ich habe keine Ahnung, wer sie sind, vor allem, weil ihre Gesichter verblasst sind, aber ich fand es lustig, die Mode zu sehen, egal in welcher Periode. Es war in meiner Familiensammlung, also nehme ich an, dass sie eher zu mir gehören als zu Jacqui.

Nummer 10 ist etwas Besonderes für mich! Dies ist ein Studioportrait meiner Mutter, als sie ungefähr zehn Jahre alt war, was sie im Jahr 1921 oder so sagen würde.

Nummer 11, ist ein weiteres Studiofoto, diesmal von meinem Großvater und Mums Vater, George, als er offensichtlich in der Armee diente, während des Krieges 1914-1918. Ich wünschte, ich wüsste auch mehr über ihn, aber er starb lange bevor ich überhaupt geboren wurde!


Und schließlich kommen wir zu Bild Nr. 12. Das ist ein bisschen moderner und ist Teil der Gästeliste bei der Hochzeit meiner Eltern. Ich kann mehrere meiner Onkel sehen und der Rest muss Freunde des Bräutigams sein - sie haben offensichtlich das Ereignis genossen!
Da hast du es, einen winzigen Blick in die vorherige Generation.

Hast du irgendwelche alten Fotos zu teilen?

Um für Starts bei 60 zu schreiben und möglicherweise einen $ 20-Gutschein zu gewinnen, senden Sie Ihre Artikel hier an unseren Community-Editor.

Schau das Video: Oldies Nacht Neuenegg

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Meinung, N├Ąchster Artikel

'Ich wachte auf meine Hand in den Mund eines Tigers'
Meinung

'Ich wachte auf meine Hand in den Mund eines Tigers'

Jeffs Hauskatze gab ihm einen fr├╝hen Weckruf an einem Wintermorgen. Quelle: Pixabay Ich war - nat├╝rlich, au├čerhalb der Welt, wo ich die meisten meiner wachen Stunden verbrachte - sehr zum Leidwesen von irgendjemandem, der versuchte, irgendeinen Sinn aus mir herauszuholen. Ich wanderte durch die ├ťberreste einer alten Zivilisation und suchte nach Hinweisen auf die aktuelle Feuersbrunst, die jetzt in diesem Quadranten der Galaxis tobt.
Weiterlesen
W├╝rde dieser neue Ansatz den illegalen Drogenkonsum reduzieren?
Meinung

W├╝rde dieser neue Ansatz den illegalen Drogenkonsum reduzieren?

J├╝ngsten Berichten zufolge war ein Drittel der Fahrer, die von der Polizei wegen zuf├Ąlliger Drogentests in NSW abgefangen wurden, positiv. Dies ist eine alarmierende Statistik, die darauf hindeutet, dass ein viel h├Ąrterer Ansatz f├╝r illegale Drogenkonsumenten erforderlich ist. In den Vereinigten Arabischen Emiraten, wenn Sie mit illegalen Drogen in Ihrem K├Ârper gefunden werden (und interessanterweise, das beinhaltet Codein - h├Ąufig in australischen Schmerzmitteln), begehen Sie eine Beleidigung,
Weiterlesen
Meinung

"Ich w├╝nschte, ich h├Ątte meinen Vater mehr als nur einen Namen gekannt"

Peter hat sich an seinen Vater kaum erinnern k├Ânnen. Quelle: Pixabay Ich habe dieses Gedicht vor einigen Jahren geschrieben und es hat seitdem in der unteren Ziehung gesessen. Da ich Vatertag in Australien war, dachte ich, es w├Ąre an der Zeit, es dort drau├čen zu ver├Âffentlichen. Ich w├╝nschte, ich h├Ątte meinen Vater gekannt, mehr als nur einen Namen Von mehr als nur ein Foto in einem angelaufenen Bilderrahmen Wenn er ein bisschen l├Ąnger geblieben w├Ąre, w├Ąren die Dinge genauso?
Weiterlesen
Die versteckten Vorteile der Gewichtsabnahme
Meinung

Die versteckten Vorteile der Gewichtsabnahme

Beim Abnehmen geht es nicht nur darum, gut auszusehen und sich gut zu f├╝hlen. Es gibt viele versteckte Gr├╝nde, warum Ihnen ein gesundes Gewicht zu Gute kommt. Betrachten Sie diese f├╝nf verborgenen Vorteile: 1. Ihre Organe sind gl├╝cklicher Wenn wir ├ťbergewicht tragen, sind unsere Organe unter mehr Druck. K├Ârperlich werden unsere Organe ├╝berf├╝llt, wenn sie von ├ťbergewicht umgeben sind - wenn wir den ├ťberschuss verlieren, werden unsere Organe stromlinienf├Ârmiger und funktionieren besser.
Weiterlesen