Pflege geben

Frage Familie und enge Freunde

Die Pflege der Pflegeperson ist eine Schlüsselkomponente in der Langzeitpflege. Ohne Hilfe sind Sie eher erschöpft und stark gestresst. Das führt oft zu ernsten Gesundheitsproblemen und schränkt die Fähigkeit ein, sich um andere zu kümmern.

Deshalb ist es so wichtig, Hilfe für das Pflegepersonal zu finden, damit Sie regelmäßige Pausen einlegen können und Zeit haben, Ihre eigene Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern.

Es kann etwas dauern, ein Netzwerk an Unterstützung zu schaffen, das Sie brauchen, aber der positive Effekt auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden macht es auf lange Sicht wert.

Es hilft, flexibel zu sein und Hilfe von Familie, Freunden, angestellten Betreuern, bezahlten Diensten und Freiwilligen zu kombinieren, um die Pflege-Hilfe zu bekommen, die Sie zu Preisen brauchen, die Sie sich leisten können.

Hier sind sechs Möglichkeiten, um Hilfe bei der Pflege zu bekommen, so dass Sie die Zeit haben, die Sie brauchen, um diese wohlverdienten Pausen zu nehmen, um sich auszuruhen, aufzuladen und weiterzumachen.

Frage Familie und enge Freunde

Manchmal wissen Familie oder Freunde nicht, wo sie anfangen sollen oder was sie tun können. Andere könnten das Gefühl haben, dass Sie keine Hilfe brauchen oder brauchen. Und manche Menschen wissen einfach nicht, wie viel Zeit, Energie und Opferpflege wirklich benötigt.

Um mehr Hilfe von Familie oder Freunden zu erhalten, sollten Sie Ruhe haben, Einzelgespräche führen und sie wissen lassen, dass Sie Hilfe benötigen.

Machen Sie es ihnen leichter zu helfen, indem Sie sie bitten, Dinge zu tun, die ihre Stärken ausspielen, wie Besorgungen erledigen, leichte Haushaltsführung erledigen, sich um einfache Reparaturen zu Hause kümmern, Online-Recherchen durchführen usw.

Wenn Sie Hilfe bei der praktischen Betreuung benötigen, erleichtern Sie jemanden, indem Sie sie beschatten, lernen und sich für eine Weile wohl fühlen, bevor Sie sie bitten, es alleine zu tun.

Hilfe für nicht pflegende Aufgaben anstellen

Eine Pflegeperson zu sein, beinhaltet viel mehr Verantwortung als nur die Person selbst zu betreuen. Ihr Lebensumfeld und ihre lebenswichtigen Vorräte müssen ebenfalls erhalten bleiben. Hilfe bei nicht pflegenden Aufgaben zu bekommen, nimmt diese Dinge von Ihrer Aufgabenliste ab und bedeutet mehr Zeit für sich selbst.

Das könnte beinhalten, jemanden einzustellen, der Lebensmittel und Haushaltswaren kauft, Hilfe bei der Wäsche bekommt, eine Haushälterin anstellt, einen Essensservice für einen Teil der Woche kauft, einen Gärtner anstellt, einen Handwerker hat, der einmal im Monat kommt usw.

Mieten Sie einen In-Home Caregiver

Da die Pflegebedürfnisse Ihres älteren Erwachsenen steigen, benötigen sie mehr und mehr Hilfe bei Aktivitäten des täglichen Lebens wie Essen, Baden, Ankleiden und Herumreisen.

Diese Aktivitäten können Ihre Tage und Nächte verschlingen und Sie erschöpft verlassen. Wenn Sie eine Pflegekraft zu Hause einstellen, erhalten Sie dringend benötigte Hilfe, damit Sie regelmäßig Pausen einlegen können.

Zu Hause Pflege Hilfe ist besonders wichtig, wenn Ihr älterer Erwachsener nicht gut schläft und Sie nicht genug Ruhe in der Nacht bekommen. Wenn Sie jemanden ein paar Nächte in der Woche übernehmen oder längere Nickerchen während des Tages machen, wird dies einen großen Unterschied für Ihre Gesundheit und Lebensqualität bedeuten.

Melden Sie sich an einem Programm für Erwachsene an

Programme für Erwachsenentage sind Orte, an denen Senioren während des Tages für Pflege, nahrhafte Mahlzeiten und engagierte soziale Aktivitäten gehen können. Diese Programme geben Ihnen auch dringend benötigte Pausen, um Stress abzubauen und Burnout zu verhindern.

Darüber hinaus profitieren ältere Erwachsene oft von der zusätzlichen sozialen Interaktion, und die Kosten sind viel niedriger als bei der Anstellung eines Betreuers zu Hause. Viele Tagesprogramme bieten sogar Transportdienste an, um Senioren von und nach Hause zu befördern.

Verwenden Sie die Dauerpflege

Pflege ist eine weitere Möglichkeit, eine dringend benötigte Pause von der Pflege zu bekommen und sich vor Überforderung durch Stress und Burnout zu schützen. Es kann dir auch helfen, deinen älteren Erwachsenen länger zu Hause zu halten, indem er dir die Pausen gibt, die du brauchst, um auf lange Sicht weiterzumachen.

Respite Care ist in der Regel eine bezahlte Dienstleistung von profitorientierten Unternehmen, aber einige staatliche und gemeinnützige Organisationen bieten auch kostenlose oder kostengünstige Entlastungsprogramme für Senioren, die sich qualifizieren.

Finde lokale Freiwilligenprogramme

Viele Städte und Bezirke haben auch lokale freiwillige Programme oder Service-Organisationen, die Hilfe oder Kameradschaft für Senioren bieten. Jede Hilfe, die du bekommen kannst, gibt dir etwas mehr Zeit für dich.

Kontaktieren Sie Ihre lokale Agentur für Altern und bitten Sie sie, Sie mit freiwilligen Diensten oder Organisationen zu verbinden, die bei der Pflege helfen könnten.

Bist du eine Bezugsperson? Wie kümmerst du dich um dich, damit du dich weiterhin um deinen Nächsten kümmern kannst? Haben Sie versucht, eine dieser Möglichkeiten zu nutzen, um Pausen einzulegen, damit Sie sich ausruhen und aufladen können? Welche Methode oder Kombination von Methoden hat am besten für Sie funktioniert? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen und Tipps in den Kommentaren unten.

Connie Chow ist Gründerin von DailyCaring.com, einem Website- und E-Mail-Newsletter mit kostenlosen, praktischen Pflegetipps für Familien, die sich um ältere Erwachsene kümmern. Ihre Aufgabe ist es, Betreuer mit vertrauenswürdigen Ratschlägen und Ressourcen zu verbinden. Connies Einblicke sind in der Huffington Post, BlogHer, About.com und mehr. Melden Sie sich bei DailyCaring.com für hilfreiche Pflegetipps an.

Schau das Video: WAS FREUNDE NICHT LEISTEN K├ľNNEN - DAS BEDETT MIR FAMILIE. WIR. # 18. JANA

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Pflege geben, N├Ąchster Artikel

Top 10 Caregiver Tipps zu verwenden, wenn Sie sich ein wenig ├╝berw├Ąltigt f├╝hlen
Pflege geben

Top 10 Caregiver Tipps zu verwenden, wenn Sie sich ein wenig ├╝berw├Ąltigt f├╝hlen

Ich habe mich schnell f├╝r meine Pflegefahrt angemeldet. Mein starker, gesunder WWII-Held Dad musste im Rollstuhl aus dem Flugzeug geholt werden. Er war w├Ąhrend des Fluges so krank geworden, dass die W├Ąrter um sein Wohlergehen besorgt waren. Es stellte sich heraus, dass er wegen der Ersch├Âpfung wegen der Sorge f├╝r meine Mutter, die Anzeichen von Demenz zeigte, eine Lungenentz├╝ndung hatte.
Weiterlesen
Die meisten Einrichtungen f├╝r betreutes Wohnen sind gro├čartig
Pflege geben

Die meisten Einrichtungen f├╝r betreutes Wohnen sind gro├čartig

Wenn das assistierte Leben so funktioniert, wie es soll, ist es ein Lebensretter. Unsere ├Ąlteren Familienmitglieder erhalten die Pflege und Unterst├╝tzung, die sie brauchen, und wir k├Ânnen mehr Zeit darauf verwenden, ihr Leben gl├╝cklich zu machen. Die meisten Betreutes Wohnen ist gro├čartig Die gute Nachricht ist, dass die Einrichtungen f├╝r Betreutes Wohnen in den meisten F├Ąllen gut gef├╝hrt werden und die Menschen, die sich um unsere Lieben k├╝mmern, sich wirklich darum k├╝mmern.
Weiterlesen
Ehre zerst├Ârt die h├Ąusliche Pflege f├╝r ├Ąltere Erwachsene ... und das ist eine gute Sache!
Pflege geben

Ehre zerst├Ârt die h├Ąusliche Pflege f├╝r ├Ąltere Erwachsene ... und das ist eine gute Sache!

Als Pflegekraft ist einer der schwierigsten Jobs der Welt. Ob Sie ein Profi sind oder jemanden in Ihrer eigenen Familie betreuen, die Arbeit ist zwar emotional erf├╝llend, aber auch anstrengend und anstrengend. Manchmal brauchst du nur eine Pause! In den letzten Jahren habe ich viele Frauen in der Sixty and Me Community nach ihren eigenen Erfahrungen als Bezugspersonen gefragt.
Weiterlesen
Beachte und best├Ątige, wie du dich f├╝hlst
Pflege geben

Beachte und best├Ątige, wie du dich f├╝hlst

Ein Betreuer zu sein bedeutet, gro├če Teile deines Lebens beiseite zu legen, um sich um jemand anderen zu k├╝mmern. Das kann Gef├╝hle von Frustration und Groll hervorrufen, ganz gleich, wie bereitwillig Sie es tun. Ressentiments der Betreuer sind eine nat├╝rliche menschliche Reaktion. Wenn Sie gestresst, ersch├Âpft, untersch├Ątzt sind und die Arbeit kein Ende hat, ist Groll eine ├╝bliche menschliche Reaktion.
Weiterlesen