Lebensstil

Könnte Downsizing nach 60 Jahren ein Schlüssel zum Glücklichsein sein?

Als wir unseren 60. Geburtstag erreicht haben, haben die meisten von uns eine Menge gesammelt. Wir haben alte Fahrräder und neue Gadgets, Kisten mit gebrauchten Kleidern und Stapel ungelesener Bücher. In den Worten von Douglas Adams in Per Anhalter durch die Galaxis, "Das meiste davon schien zu der Zeit einen Sinn zu haben."

Als wir unsere Kinder großzogen, konnten wir leicht ein größeres Haus rechtfertigen. In der Tat, für die meisten unserer Leben, fühlte sich viel Platz wie eine Notwendigkeit. Jetzt, wo wir unsere 60er Jahre erreichen, entdecken viele Baby-Boomer, dass die Dinge, die uns Flügel gaben, uns jetzt an unsere Vergangenheit binden.

Kann Downsizing wirklich glücklicher machen?

Ok, ich werde nicht so weit gehen zu sagen, dass jeder im Vorruhestand oder im Ruhestand verkleinern sollte. Dies ist eine sehr persönliche Entscheidung. Das heißt, es gibt viele Gründe zu glauben, dass es Ihnen glücklicher sein könnte, wenn Sie sich der Dinge bewusst sind, die Sie besitzen.

Erstens gibt es die direkten Vorteile des Downsizing. Viele Boomer entdecken, dass sie, wenn sie einmal ihre Situation betrachten, nicht länger in einem großen Haus leben müssen. Umzug an einen kleineren Ort kann finanzielle Mittel freisetzen, um Ihre Leidenschaften zu verfolgen.

Zweitens gibt es psychologische Vorteile, wenn man sich seiner Besitztümer bewusst ist. Jeder Gegenstand in Ihrem Haus hat psychologische Kosten. Je unübersichtlicher dein Leben ist, desto weniger Energie musst du auf die Dinge konzentrieren, die wichtig sind.

Jedes Mal, wenn Sie etwas "Nein" sagen, geben Sie damit Platz, um "Ja" zu etwas anderem zu sagen. Viele Leute, die ich kenne, sagen, dass der Prozess des Sortierens ihres Besitzes nach 60 lebensverändernd war.

Schließlich kann Downsizing zu einem tieferen Sinn für Selbstwahrnehmung und Lebenszufriedenheit führen. Die Entscheidung, was uns auf materieller Ebene wichtig ist, kann zu einem besseren Verständnis unserer Werte und Prioritäten führen. Außerdem können Sie Ihre unerwünschten Gegenstände für wohltätige Zwecke verwenden und die Welt zu einem besseren Ort machen.

Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Bitte lesen Sie diesen Artikel, wie Sie verkleinern können, ohne sich selbst Stress zuzufügen.

Haben Sie kürzlich Ihre Besitztümer verkleinert oder organisiert? Was hast du aus dem Prozess gelernt? Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der über den Prozess des Downsizing nachdenkt? Bitte nehmen Sie an der Diskussion teil!

Schau das Video: BREXIT DER FILM auf Deutsch

Beliebte Beiträge

Kategorie Lebensstil, Nächster Artikel

Gird Ihre Pinzette: Unschöner Augenbrauen-Trend macht ein Comeback
Lebensstil

Gird Ihre Pinzette: Unschöner Augenbrauen-Trend macht ein Comeback

Madonna und ihre dünnen Augenbrauen bei der Premiere von Sleepless in Seattle 1995. Quelle: Getty Es gibt einige Schönheitstrends, die die Welt lieber vergessen würde, aber versuchen Sie, wie es uns beliebt, versuchen Modemagazine ihr Bestes, um uns wieder zu mögen. Gib die bleistiftdünne Augenbraue ein. Seit Jahren versuchen Frauen, den Horror der 1990er Jahre zu vergessen, als Prominente und normale Leute gleichermaßen ihre Augenbrauen bis auf einen Zentimeter ihres Lebens verzogen.
Weiterlesen
Praktische Tipps zum Loslassen giftiger Freunde nach 60 (Video)
Lebensstil

Praktische Tipps zum Loslassen giftiger Freunde nach 60 (Video)

Nichts wird dich mehr zurückhalten als giftige Freunde. Wenn wir unsere 60er Jahre erreichen, würden Sie denken, dass wir all die Leute losgelassen hätten, die uns unglücklich machen. Leider ist dies selten der Fall. Um es klar zu sagen, wenn ich "giftige Freunde" sage, rede ich nicht über die stillen oder gar traurigen Menschen in unserem Leben.
Weiterlesen
Alt werden ist besser als tot zu sein
Lebensstil

Alt werden ist besser als tot zu sein

In ein paar Monaten erreiche ich das reife Alter von zweiundachtzig - und ich freue mich nicht wirklich darauf! Alt werden ist nicht der einfachste Job der Welt; Teile von dir funktionieren nicht mehr richtig, besonders dein Gedächtnis, und Leute (manchmal auch Fremde) versuchen immer, dir etwas zu geben, wenn du nicht wirklich das Gefühl hast, dass du die Hilfe brauchst!
Weiterlesen
Großbritannien
Lebensstil

Großbritannien

Co-living ist eine neue Art, eigenständiges Leben in einer Gemeinschaft zu betrachten. Dies ist ein neuer Lebensstil von Gemeinschaftshäusern, die von ihren Bewohnern geschaffen und betrieben werden. Jede Person oder jeder Haushalt hat ein in sich geschlossenes Privathaus und teilt einige gemeinschaftliche Koch- und Freizeitbereiche. Der Zweck der Schaffung eines co-living (oder Co-Housing) Raums ist es, eine gemeinschaftliche Interaktion herzustellen, während die individuelle Privatsphäre erhal
Weiterlesen