Familie

Wie ein Anruf alles ver├Ąndert hat

Meine erste Erfahrung mit Tod und Trauer fand mit dem vorzeitigen Tod meines verstorbenen Mannes Michael statt. Mein Seelenverwandter zu verlieren war lähmend. Ich kann mich am besten als erschüttert und schockiert beschreiben.

Eines Tages war ich jung, in meinen 40ern, mit zwei kostbaren Töchtern, die in Honolulu, Hawaii, in der Nähe des Meeres lebten. Das Leben auf den Inseln mit Michael, ebenfalls in seinen 40ern, war ein romantisches Abenteuer. Das Wort "überleben" war nicht Teil meines Vokabulars.

Und dann drehte sich das Blatt. Ich befand mich in einer privaten und persönlichen Reise von unvorhergesehenem Kummer. Als junge Frau und Mutter war ich in unbekannten Gewässern. Ich musste lernen, mit der ständigen Traurigkeit, Angst, Konzentrationsschwäche, Einsamkeit und Trauer umzugehen.

Rückblickend überlebte ich mit meinen Instinkten. Ich war immer auf Signale aus meinem Herzen bedacht, die mich aufforderten, den Verlust meines Mannes zu überleben, weil ich wusste, dass ich keine andere Wahl hatte, als auf der Welle zu reiten.

Wie ein Anruf alles verändert hat

Das Telefon klingelte, als ich mich auf den Weg zum Markt machen wollte, um ein besonderes Abendessen zu kaufen. Wir wollten Michaels Heimkehr und eine erfolgreiche Geschäftsreise nach Salt Lake City, Utah, feiern. Ich war so glücklich wie eine Lerche, als ich den Hörer nahm.

Ich erkannte sofort die Stimme am anderen Ende der Leitung und ich lächelte. Es war Michaels Bruder Roger, ein Parodontologe, der mit seiner Frau Karen und zwei Kindern in Colorado lebte.

"Hallo, Rog! Wie geht es dir? Ich bin so glücklich, deine Stimme zu hören ", sagte ich.

Roger machte keine Schläge. Er sagte zu mir: "Michael hatte einen Herzinfarkt."

Ich platzte heraus: "Ich werde auf dem nächsten verfügbaren Flug nach Salt Lake sein."

Roger sagte ohne Gefühl in seiner Stimme: "Susan, Michael ist tot."

Überwältigt von unkontrollierten und traurigen Gefühlen, hörte ich mich aus vollem Hals schreien: "Oh nein! Ach nein! Oh nein! "So laut hörte meine Nachbarin mich und rief die Polizei an, um zu berichten, was sie für einen Einbruch hielt.

Drei Polizeibeamte kamen an und sahen mich mit unkontrollierbaren und herzzerreißenden Schluchzern vollgestopft. Nichts konnte verhindern, dass der Wasserhahn der Tränen mein Gesicht durchnässte. Ich quälte mich wegen meines Verlustes. Ich fühlte meinen Schmerz. Ich war am Anfang der Trauer, eine junge Frau, die nichts vom Tod wusste.

Es ist jetzt 20 Jahre später. Ich habe diesen Verlust überlebt und ja, ich kann sogar sagen, dass ich jetzt floriere. Die Lektion ist folgende: Mit Standhaftigkeit und einem Schritt vorwärts können auch Sie wieder überleben und gedeihen. Hier ist wie.

Die vier Arten der Witwen, die ich getroffen habe, mich eingeschlossen

  • So tun, als wäre es "in Ordnung."
  • Spricht unaufhörlich über den verstorbenen Ehepartner.
  • Die "fröhliche Witwe", so schnell sie kann.
  • Reite die Welle durch den Schmerz.

Während des ersten Jahres fühlte ich mich an jeder Stelle wie jede dieser "Typen" von Witwen.

Ich war übermannt von Traurigkeit. Ich war einsam für Michael. Ich habe meine Konzentrationsfähigkeit verloren. Ich konnte das erste Jahr nicht lesen oder fernsehen.

Ich zog es vor, meine Zeit allein mit meinem Hündchen in meiner privaten Welt zu verbringen und nachzudenken. Ich hatte keine Lust, mich mit anderen als mit meinen Töchtern zu unterhalten. Ich konnte mich an nichts Negatives über meine Ehe erinnern.

Wie ich überlebte ... und du kannst es auch!

Übung und Meditation

Ich ging täglich vier Meilen, zwei am frühen Morgen und zwei bei Sonnenuntergang mit meinem Hündchen Maholo. Wir schlenderten den Strand entlang oder die Straße entlang, vorbei an Diamond Head und in den Park und ich nutzte die Zeit, um über mein Leben mit Michael nachzudenken. Dies half meinem körperlichen und emotionalen Stress.

Schrei

Ich fühlte meinen Schmerz und weinte jeden Tag im ersten Jahr. Ich habe nie eine Träne oder einen Gedanken zurückgehalten.

Bewege dich an einen Ort, der dir Trost bringt

Meine Umgebung war sehr wichtig für mich, also zog ich von unserem großen Haus in eine schöne Wohnung mit einer großen Veranda in der Nähe des Meeres. Ich roch die salzige Luft und füllte meine Wohnung mit Natur, Orchideen überall. Mein neues Zuhause schlang seine Arme um mich und brachte mir Gelassenheit.

Akzeptiere Hilfe

Meine Tochter Jenny fragte, ob sie mit mir in meine Wohnung ziehen könne und ich sagte "Ja".

Umfassen Sie neue Beziehungen

Monat 10 nach Michaels Tod traf ich meinen Ehemann Sheldon Good. Ich sagte ihm: "Ich kann dich ein Jahr und einen Tag nach Michaels Tod nicht sehen, aus Respekt vor Michael, meinen Töchtern und mir selbst." Er wartete auf mich. Wir sind jetzt verheiratet und seit über zwei Jahrzehnten. Es gibt Hoffnung, meine Freunde.

Hör auf dein Herz

Ich ritt meine persönliche Welle, hörte immer auf mein Herz und das hat mich dahin gebracht, wo ich heute bin.

Die vier Stadien der Trauer - Weil der einzige Weg durch ist

Ich wusste, dass es vier Phasen der Trauer gab. Eine Witwe oder ein Witwer erholt sich nie vollständig, bis sie mit ihren Gefühlen fertig werden.

  • Schock und Verleugnung. Wir können es nicht verstehen.
  • Wut, Angst vor dem Unbekannten, Depression.
  • Wir überlebten. Unser Verstand akzeptiert, dass das Leben weitergehen kann. Und so tut es.
  • Weiter zu einem neuen Anfang, ein neues Kapitel.

Das sind natürliche Gefühle, die mir geholfen haben, meine Trauer zu erreichen. Es war natürlich für mich, all meine Gefühle zu fühlen und loszulassen, aber ich weiß, dass dies nicht für jeden der Fall ist. Wenn du in Trauer steckst, gibt es Hilfe für dich. Private Beratung, Selbsthilfegruppen, eine Familie Priester, Minister oder Rabbi.

Die Botschaft lautet: Das Leben geht weiter und du kannst es auch. Das wünscht sich Ihr Partner für Sie. Bitte verweigere dir nicht die Fähigkeit, deine Welle zu einem neuen Kapitel deines Lebens zu führen. Wenn du noch nicht da bist, bitte vertraue darauf, dass du wieder glücklich bist und du es verdienst, glücklich zu sein.

Wenn du einen geliebten Menschen verloren hast, welche Werkzeuge haben dir geholfen zu heilen? Fühlst du dich schuldig dafür, wieder Glück zu finden? Wie haben Sie nach einem tragischen Verlust wieder Glück gefunden? Bitte teilen Sie Ihre Geschichte unten und helfen Sie uns daraus zu lernen.

Susan Good ist Ehefrau, Mutter und Großmutter bis 24 Jahre alt! Sie hat ihr Leben damit verbracht, anderen Frauen zu zeigen, wie sie mit Optimismus und Stil einen großen Bissen aus dem Leben nehmen können. Auf ihrer Website erzählt sie, wie Frauen nach 50 Jahren stilvoll leben können.

Schau das Video: Der Anruf der alles ver├Ąndert? Vlog # 128

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Familie, N├Ąchster Artikel

Was sind deine Lieblingsweihnachtsged├Ąchtnisse und -traditionen?
Familie

Was sind deine Lieblingsweihnachtsged├Ąchtnisse und -traditionen?

Jeder erinnert sich an Weihnachten - die Gl├╝cklichen unter uns werden sich schon fr├╝h an die Familientradition erinnern. O Weihnachtsbaum - und Dekorationen! Die Aufregung beginnt mit der Ankunft des Weihnachtsbaumes und der Schachteln mit Dekorationen, die aus dem Dachboden gegraben wurden. Unsere Dekorationen gehen ├╝ber Generationen zur├╝ck und jeder hat eine Erinnerung, besonders die kleinen Kugeln, die meine Kinder vor vielen Jahren gemacht haben.
Weiterlesen
11 Wege zur Heilung von Erwachsenen Kind Entfremdung
Familie

11 Wege zur Heilung von Erwachsenen Kind Entfremdung

Dein Herz wurde durchbohrt. Du hast Entfremdung von einem Kind erfahren, von dem du dachtest, dass du immer nah bei ihm sein w├╝rdest. Es ist eine Verw├╝stung, von der du nie gedacht h├Ąttest, dass du sie erleben w├╝rdest. Irgendwann ist es Zeit, die Teile deines Lebens wieder zusammenzusetzen. Selbst wenn Sie es nicht f├╝hlen, gibt es einige Dinge zu erinnern, um Ihnen zu helfen, das Leben wieder in Gang zu bringen.
Weiterlesen
Trauer in der Reife: Jenseits von
Familie

Trauer in der Reife: Jenseits von "Closure" nach dem Verlust eines Geliebten

Wir haben ein Stadium im Leben erreicht, in dem der Tod uns n├Ąher ist als je zuvor - der Tod von Eltern, Freunden, Geschwistern, Mitarbeitern. Wenn es passiert, werden wir oft beraten, eine "Schlie├čung" zu erreichen, die als Endg├╝ltigkeit definiert ist. Innerhalb der letzten anderthalb Jahre habe ich meine Mutter, meine Schwester und eine Lieblingsschwester verloren.
Weiterlesen
Geschenk geben kann Spa├č machen! Was ist das verr├╝ckteste Geschenk, das du jemals erhalten hast?
Familie

Geschenk geben kann Spa├č machen! Was ist das verr├╝ckteste Geschenk, das du jemals erhalten hast?

Die Tradition des Schenkens ist ein wichtiger Teil der Ferien und manche nehmen es sehr ernst. Enkelkinder produzieren lange und detaillierte Fantasy-Listen mit Gegenst├Ąnden, von denen sie wissen, dass sie jeden m├Âglichen Knopf dr├╝cken. Wo genau kann man heutzutage Teleportationsmaschinen kaufen? Wenn Sie nicht im Juli mit der Planung beginnen, warten Sie vielleicht lange auf die begehrten Geschenke.
Weiterlesen