Gesundheit und Fitness

5 Undercover Stressquellen ... und was man ├╝ber sie tun kann!

Es gibt etwas über diesen Moment der Erleuchtung, in dem du erkennst, dass du dich traurig oder ängstlich fühlst und du nicht weißt warum, und dann, verdammt, es trifft dich!

Oftmals können unsere Körper Gefühle von Stress und Angst physisch manifestieren, bevor wir überhaupt erkennen, dass das passiert - Magenverstimmung, Kopfschmerzen, erhöhter Blutdruck, verspannte Muskeln und Rückenschmerzen. Es ist nicht schön.

Also, was könnte mich stressen, fragst du? Hier sind ein paar häufige Quellen von Stress, denen alle Frauen über 60 von Zeit zu Zeit gegenüberstehen.

Unordnung

Buchstäblich, Sie können Ihren Stress mit "Dinge" zu decken. Ein unordentliches Zuhause kann nicht nur eine Reflexion der Mangel an Zeit zu reinigen, sondern eher Ihre eigene emotionale Gesundheit sein. Physische Gegenstände in Ihrer Lebensumgebung können als Symbole dienen, die bestimmte Gefühle oder Erinnerungen verkörpern, die Sie nicht loslassen können - Reue, Verlust, Trauer.

Die Anwesenheit von Unordnung, von angehäuften Rechnungen und Papieren auf dem Esstisch bis hin zu aufdringlichen Möbelstücken, die Sie nicht einmal benutzen, verewigt andauernde Erinnerungen an diese Gefühle und Erlebnisse, an denen Sie festhalten. Ihr Zuhause sollte die offene, freundliche und einladende Umgebung sein, in der Sie leben. Wenn es von Unordnung und wörtlichem emotionalen Gepäck überwältigt wird, wird Stress entstehen.

Wiederherstellung

Die Rückkehr von einer Verletzung oder einer Operation kann in deinen 60ern härter sein als in deinen 50ern. Eine Behandlung zu bekommen, die Ihnen hilft, ein gesünderes Leben zu führen, oder eine Operation, um Schmerzen zu bekämpfen, wird selbst den Stress dieser Ursachen bekämpfen; Die Angst während des Genesungsprozesses kann jedoch auf Sie zukommen.

Sich nicht so mobil und unabhängig zu fühlen, wie Sie es gewohnt sind, erzeugt Gefühle von Frustration oder Stress - und sogar Wut. Sich auf andere verlassen zu müssen, um zusätzliche Unterstützung zu bekommen, zieht deine Scham und Schuldgefühle an. Die zugrunde liegende (und manchmal unbewusste) Angst davor, nicht besser zu werden oder länger als erwartet zu genesen, kann Sie ebenfalls überraschen.

Sozialen Medien

Das Facebook-Phänomen könnte sehr real für dich sein. Verbringst du täglich Zeit in den sozialen Medien und nimmst Bilder und Posts von Freunden auf, die tolle Abenteuer erleben, mit ihren Kindern prahlen oder sich um ihren Ehepartner kümmern? Die Gefühle von Neid und Angst, etwas zu verpassen (FOMO), können sich schnell in eine überraschende Menge Stress für Sie übersetzen, ob Sie es merken oder nicht.

In den sozialen Medien spielen sich zudem jede Sekunde volatile politische Klimata und Weltereignisse ab, die schwer zu vermeiden sind. Eine konstante Flut von negativen, sogar schmerzhaften Nachrichtengeschichten kann Ihren allgemeinen mentalen Zustand und Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen. All diese Faktoren führen dazu, dass soziale Medien eine große Quelle von Stress sind.

Stress anderer Leute

Vielleicht ist Ihre Beziehung zu Ihrem Ehepartner stark, Sie haben keine gesundheitlichen Probleme und Ihre Kinder haben erst letzte Woche angerufen. Warum fühlst du dich gestresst? Wenn Sie die Rockfreunde und Familie sind, die sich darauf verlassen, wenn sie ihr eigenes Trauma oder Frustration erleben - wie ein Geschwister, das eine Scheidung durchmacht oder einen Freund, der einen großen Verlust erlebt -, können Sie die Last ihres Stresses übernehmen und sich selbst tragen unwissentlich.

Digitale Geräte

Finden Sie Ihr Telefon gerade vor dem Schlafengehen und dann wieder, wenn Sie aufwachen? Die Verbindung von Hand zu Telefon ist schwer zu durchtrennen, aber es könnte ein Hauptfaktor für Stress sein - keine gute Nachtruhe.

Sie wissen, dass blaues und weißes Licht Ihr Telefon oder Laptop ausstrahlt? Studien haben gezeigt, dass die Art des Lichts tatsächlich verhindert, dass Ihr Gehirn Melatonin, ein Hormon, das Ihnen beim Einschlafen hilft, freisetzen kann. Darüber hinaus können E-Mails oder Nachrichtengeschichten vor dem Schlafengehen durchdrungen werden, wenn das Gehirn über alles nachdenkt aber einschlafen.

Was kann ich tun?

Chronischer Stress kann dauerhafte Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben. Seien Sie also proaktiv, wenn Sie die versteckten Quellen erkennen, die Ihnen unnötigen Stress verursachen könnten. Nicht so tolle Gewohnheiten, externe Negativität und eigene Genesung können gelindert werden durch:

Refokussieren Sie Ihre Gedanken: Nehmen Sie ein Hobby auf, das Ihnen hilft, Ihre Gedanken kreativ, produktiv und beruhigend neu zu fokussieren - wie Gartenarbeit, Malen, Stricken oder sogar Yoga.

Sich selbst betreuen: Finden Sie tägliche Aktivitäten, die Ihre fünf Sinne mit reichen Aromen, sanften Berührungen, beruhigenden Geräuschen, beruhigenden Düften und schönen Sehenswürdigkeiten erfüllen.

Holen Sie sich Hilfe: Wenn Sie keinen Roboter-Butler finden, können Sie selbst mit der geringsten Unterstützung Stress bewältigen. Wenn Sie sich von der Operation erholen, können Hilfsmittel wie ein Mietkniestrainer Ihre Mobilität und Unabhängigkeit verbessern. Auf der Suche nach einem Assistenten? Warum nicht ein virtueller? Sehen Sie, was Alexa (von Amazon) für Sie tun kann.

Aufräumen: Verbringen Sie kleine, überschaubare Mengen an Freizeit, die Ihren Wohnraum entwirren. Vielleicht gibt es sanft gebrauchte Kleidung, die man kaum trägt. Oder schließlich durch all die Müllkisten in der Küche gehen.

Egal, was du tust, dein Ansatz zur Selbstverwirklichung und Körperwahrnehmung wird dein Hauptschlüssel sein, um diese "verdeckten" Stressoren aufzugreifen und anzusprechen. Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Körper und Ihren Körper, besonders wenn Sie Schmerzen, Traurigkeit oder Angstgefühle verspüren - und vergessen Sie nicht, sich auf etwas zu konzentrieren Sie ab und zu ist ein gut Ding!

Was sind die größten Stressquellen in deinem Leben? Was tun Sie, um mit chronischem Stress fertig zu werden und die Gewohnheiten zu ändern, die Ihnen Angst machen? Bitte teile deine Gedanken, um anderen Frauen in unserer Gemeinschaft zu helfen.

Jessica Hegg ist die Content Managerin bei ViveHealth.com. Avid Fitness-Ratte und Ernährung Enthusiasten, sie interessiert sich für alle Dinge im Zusammenhang mit aktiv zu bleiben und einen gesunden Lebensstil zu leben. Durch ihr Schreiben arbeitet sie daran, wertvolle Informationen zu teilen, um Hindernisse zu überwinden und die Lebensqualität anderer zu verbessern.Sie können sie auf Twitter @Jessica_Hegg finden.

Schau das Video: Gewusst wie: Entspannung f├╝r Studenten - ARD-alpha

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Was ist all das Hullabaloo ├╝ber Achtsamkeitsmeditation?
Gesundheit und Fitness

Was ist all das Hullabaloo ├╝ber Achtsamkeitsmeditation?

Ich sitze auf meinem Wohnzimmerboden, vor dem Feuer, nach meinem morgendlichen Tee. Das ist meine Zeit; Zeit, meinen Atem zu verlangsamen, meinen K├Ârper zu entspannen und einfach pr├Ąsent zu sein. Das ist meine Art, meinen Geist zu beruhigen und die Spannung in meinem K├Ârper zu l├Âsen. Nichts Besonderes, nichts Seltsames; Das ist Achtsamkeitsmeditation und ich liebe es.
Weiterlesen
Wie man eines der schwierigsten Krebsgespr├Ąche hat
Gesundheit und Fitness

Wie man eines der schwierigsten Krebsgespr├Ąche hat

Der Wechsel von der aktiven Behandlung zur Palliativpflege ist einer der schwierigsten Momente, aber es gibt M├Âglichkeiten, wie Sie einem geliebten Menschen helfen k├Ânnen, den ├ťbergang zu schaffen. Die Behandlung eines potenziell t├Âdlichen Zustandes bringt f├╝r die meisten Menschen ein Element der Hoffnung mit sich - dass die Behandlung ein Erfolg wird, sie wieder gesund werden und noch viele Jahre leben werden.
Weiterlesen
Endometriumkarzinom: Eine Abschiedszeremonie f├╝r meine Geb├Ąrmutter und ihre Freunde
Gesundheit und Fitness

Endometriumkarzinom: Eine Abschiedszeremonie f├╝r meine Geb├Ąrmutter und ihre Freunde

Am f├╝nften langen Tag nach meiner Biopsie rief mein Gyn├Ąkologe schlie├člich an. ├é ┬╗Barbara├é┬ź, sagte Dr. Freid, ├é ┬╗der Pathologiebericht weist auf einen fr├╝hen Endometriumkrebs hin.├é┬ź Ein Blutstropfen hatte mich an einem Samstagmorgen geschockt. Seitdem hatte ich drei Prozeduren ertragen. Endlich hatte ich eine Antwort. Nicht das, was ich wollte. "Ich bin zuversichtlich, dass es dir gut gehen wird", Dr.
Weiterlesen
St George enth├╝llt ├ťberholung, um erste australische demenzfreundliche Bank zu sein
Gesundheit und Fitness

St George enth├╝llt ├ťberholung, um erste australische demenzfreundliche Bank zu sein

Laut Maree McCabe, CEO von Alzheimer's Australia, ist im Finanzdienstleistungssektor ein besseres Bewusstsein f├╝r Demenz erforderlich. Es war eine zutiefst pers├Ânliche Erfahrung, die Ross Miller dabei half, eine bahnbrechende Ver├Ąnderung in einer australischen Finanzinstitution einzuf├╝hren und St. George zur ersten "demenzfreundlichen" Bank des Landes zu machen.
Weiterlesen