Gesundheit und Fitness

Helen Mirren teilt wie sie in nur 12 Minuten am Tag in Form bleibt

In den letzten Jahren hatte ich die Gelegenheit, mit Hunderten von Babyboomerfrauen über ihr Glück, ihre Gesundheit und finanzielle Sicherheit zu sprechen.

Durch diese Gespräche wurde mir klar, dass das Beste, was man tun kann, um nach 60 Jahren ein fantastisches Leben zu führen, regelmäßiges Training ist.

In Form zu kommen wirkt sich positiv auf fast jeden Aspekt Ihres Lebens aus. Wenn Sie trainieren, gibt Ihr Gehirn Chemikalien zum Wohlfühlen frei und hilft Ihnen, sich glücklicher zu fühlen. Darüber hinaus haben Menschen, die trainieren, ein höheres Selbstwertgefühl und sind eher bereit, aus dem Haus zu gehen und die Welt zu erkunden. Übungen können älteren Unternehmern sogar dabei helfen, erfolgreiche Unternehmen zu gründen.

"Das ist alles gut und gut." Sie sagen vielleicht. "Aber ich bin zu beschäftigt, um Sport zu treiben." Nun, wenn Sie Helen Mirrens Beispiel folgen, brauchen Sie nur 12 Minuten am Tag, um in Form zu kommen.

Laut der Daily Mail schwört Helen Mirren auf den zwölfminütigen Übungsplan der Royal Canadian Air Force. Die Routine, die von Bill Orban in den 1950er Jahren entwickelt wurde, beinhaltet 10 grundlegende Übungen, die entwickelt wurden, um Ihnen ein Ganzkörpertraining in einer begrenzten Zeit zu ermöglichen.

Wie Helen sagte: "Es ist die Übung, die ich in meinem ganzen Leben gemacht habe. Es macht dich nur sehr sanft fit. Zwei Wochen, in denen du das tust und du denkst: 'Ja, ich könnte jetzt ins Fitnessstudio gehen.' "

Wenn Sie dieses Trainingsprogramm ausprobieren möchten, lesen Sie diesen Artikel oder den originalen XBX-Plan, den Sie hier herunterladen können.

Helen Mirren
Helen Mirren
Helen Mirren
Helen Mirren

Haben Sie schon einmal den 12-Minuten-Übungsplan der Royal Canadian Air Force ausprobiert? Oder gibt es eine ähnliche Routine, die Sie verwenden, um in Form zu bleiben? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Du wagst dein Leben: Geheime Wort - Wasser / Gesicht / Fenster

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

4 Wege, um Ihre Gehirngesundheit nach 60
Gesundheit und Fitness

4 Wege, um Ihre Gehirngesundheit nach 60

Ich habe mich immer gefragt, warum Dinge, die wir unser ganzes Leben lang gemacht haben, nach einem bestimmten Alter eine neue Bedeutung bekommen. In gewisser Weise ist es ein sehr positives Ph├Ąnomen. Zum Beispiel kann die Perspektive des Alters Menschen helfen, selbst f├╝r die kleinen Dinge im Leben dankbar zu sein. Au├čerdem kann es ihnen den Wert der Verbindung zu Familie, Freunden und Gemeinschaft bewusst machen.
Weiterlesen
Speichern Sie diese Knie - 6 Tipps f├╝r Senioren Radfahren
Gesundheit und Fitness

Speichern Sie diese Knie - 6 Tipps f├╝r Senioren Radfahren

Nicht nur das Radfahren macht unglaublich viel Spa├č, es ist auch generell sehr sicher und einfach f├╝r den K├Ârper. Es bietet das Beste aus beiden Welten durch geringe Auswirkungen und hohe Aerobic. Mit anderen Worten, es erh├Âht deine Herzfrequenz, aber verschlei├čt deinen K├Ârper nicht. Im Gegensatz zu Sportarten wie Joggen oder Basketball, besteht keine Gefahr, in eine andere Person zu rennen und Ihre Beine werden nicht unangenehm in den Boden geschlagen.
Weiterlesen
Soziale Isolation in den 60ern und 70ern ├╝berwinden
Gesundheit und Fitness

Soziale Isolation in den 60ern und 70ern ├╝berwinden

Jeder denkt, dass Krankheiten die gruseligsten Dinge sind, denen man sich stellen muss, wenn man etwas ├Ąlter wird. W├Ąhrend Krebs und Alzheimer zweifellos be├Ąngstigend sind, gibt es eine Kraft, die viele Frauen in unserem Alter noch mehr f├╝rchten - soziale Isolation. Ich sage das nicht leichtfertig. Ich m├Âchte auch nicht das Leiden verringern, das Frauen mit schweren Krankheiten durchmachen.
Weiterlesen
Ich f├╝hle mich traurig und blau - sollte ich besorgt sein?
Gesundheit und Fitness

Ich f├╝hle mich traurig und blau - sollte ich besorgt sein?

Als ich geschrieben habe mit Depressionen zu handeln bedeutet nicht, dass du verr├╝ckt bist, war ich erstaunt ├╝ber die herzliche Antwort der Sixty and Me Leser. Viele meinten, dass ich nach so vielen Ver├Ąnderungen im Leben, wie Scheidung, Arbeitsplatzverlust, Einkommensverlust, Isolation, Tod eines Ehepartners oder Elternteils und einem Verlust, den ich immer wieder als "die schwarze Wolke" bezeichnen kann, den Verlust von ein Kind oder ein Enkelkind.
Weiterlesen