Denkweise

Wenn es zu Ageismus in Hollywood kommt, ist die Gesellschaft zu tadeln, sagt Antonio Banderas

Imitiert das Leben Kunst oder imitiert Kunst das Leben? Das ist der Kern der Frage, die von Antonio Banderas 'jüngsten Kommentaren zum Alterismus in Hollywood gestellt wurde.

In einem Interview mit der Nottingham Post sprach sich Banderas gegen den doppelten Standard des Alterns aus. Aber während er zugab, dass es einfacher ist, ein älterer männlicher Schauspieler zu sein, sagte er, dass das Problem größer als Hollywood sei.

Stattdessen argumentierte er, dass unsere sozialen Konventionen die ultimative Ursache des Problems sind.

Ageis in Hollywood - oder irgendwo anders - ist inakzeptabel

Banderas sagte: "Ich verstehe jedoch, besonders für Frauen, den enormen Druck, den sie in einem Ort wie Hollywood bekommen ... Es gibt eine gesellschaftliche Konvention, die Männern erlaubt, älter zu werden und nicht so kritisiert und über Schönheit gedrängt zu werden anders. Es ist lächerlich, aber so haben wir ein Bild um uns herum geschaffen. "

Reflektiert Kunst Leben? Oder ist es anders herum?

Natürlich hat er auf einer Ebene Recht. Letztendlich spiegelt Kunst das Leben wider. Die Männer und Frauen, die Filme machen, sind Menschen und sie unterliegen den gleichen Stereotypen, Vorurteilen und Persönlichkeitsfehlern wie wir anderen. Es ist jedoch auch wahr, dass das Leben Kunst widerspiegelt.

Jedes Mal wenn wir einen mürrischen alten Mann in einem Film sehen, werden unsere Stereotypen und Vorurteile verstärkt. Jedes Mal wenn wir eine bittere alte Frau in einem Film sehen, archivieren unsere Gehirne dies als "normal".

Wenn es zu Ageismus kommt, füttern Gesellschaft und Hollywood sich gegenseitig?

So ist es vielleicht zutreffender zu sagen, dass sowohl die Gesellschaft als auch Hollywood die Verantwortung für die Altersdiskriminierung in den Filmen und im Leben teilen. Schließlich können Filmbeobachter wählen, mit ihren Geldbörsen zu wählen und Filme zu sehen, die positive Nachrichten über das Altern teilen. Wir können auch lernen, unseren eigenen Vorurteilen bewusster zu werden.

Ebenso können Filmproduzenten das Ehrliche tun und unfaire Stereotypen direkt in Frage stellen. Sie können auch vorrangig ältere Schauspieler und Schauspieler einstellen, die das sich verändernde Gesicht der Gesellschaft widerspiegeln.

Antonio Banderas hat Recht, soziale Konventionen als die ultimative Ursache von Altersdiskriminierung zu bezeichnen, aber lass uns Hollywood nicht so leicht vom Haken lassen. Schließlich ahmt die Kunst das Leben nach ... aber das Leben imitiert auch die Kunst.

Was denkst du über Antonio Banderas 'Kommentare zum Alterismus in Hollywood? Wer ist Ihrer Meinung nach eher an Altersdiskriminierung schuld - Hollywood oder die Gesellschaft insgesamt? Wünschen Sie, dass Hollywood mehr Filme mit positiven Alterungsthemen produzieren würde? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Gina Gershon ├╝ber Altersdiskriminierung in Hollywood

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Ein Blick zur├╝ck durch die Jahrzehnte, die die Baby Boomer Generation gepr├Ągt haben
Denkweise

Ein Blick zur├╝ck durch die Jahrzehnte, die die Baby Boomer Generation gepr├Ągt haben

In meinem letzten Interview mit Dr. John Medina haben wir die Kraft der Nostalgie zur Verbesserung der Gehirnfunktion diskutiert. Da Frauen ├╝ber 60 sich sehr darum sorgen, dass ihre Gehirne gesund bleiben, wenn sie ├Ąlter werden, beschloss ich, einen Ausflug in die Vergangenheit zu machen und die sechs Jahrzehnte zu erkunden, die Frauen gepr├Ągt haben, die gerade in den Ruhestand gehen.
Weiterlesen
Liebst du deinen alternden K├Ârper? Wie sanfter Yoga mir half, mich zu akzeptieren
Denkweise

Liebst du deinen alternden K├Ârper? Wie sanfter Yoga mir half, mich zu akzeptieren

In den letzten 20 Jahren war ich auf einer Reise, meinen alternden K├Ârper zu akzeptieren und schlie├člich zu lieben. Die meiste Zeit dachte ich, dass es mir gut geht. Wenn du mich gefragt h├Ąttest, ob ich meinen K├Ârper akzeptiere, h├Ątte ich dir das gesagt. Jetzt ist mir klar, dass dies eine Reaktion auf der Oberfl├Ąche gewesen w├Ąre. Es war die Antwort, die ich geben sollte, nicht die Antwort, die ich in meinem Herzen f├╝hlte.
Weiterlesen
Wie man die Kraft deines Ged├Ąchtnisses nutzt, um nach 60 eine bessere Zukunft aufzubauen
Denkweise

Wie man die Kraft deines Ged├Ąchtnisses nutzt, um nach 60 eine bessere Zukunft aufzubauen

Das Ende des Jahres ist eine Zeit, in der die Leute zur├╝ckblicken und Pl├Ąne f├╝r das n├Ąchste machen. Wussten Sie, dass Sie, w├Ąhrend Sie dies lesen, schon immer in der Vergangenheit leben, niemals im Jetzt? David Eagleman, ein amerikanischer Schriftsteller und Neurowissenschaftler, sagt, dass wir mit dem leben, was er die 80-Millisekunden-Regel nennt. Hier besteht ein Unterschied zwischen Sehen und H├Âren.
Weiterlesen