Lebensstil

Wie man Freunde als Erwachsener in 4 einfachen Schritten macht

Wie viele Menschen in ihren 60er Jahren entdeckt haben, ist es schwierig, Freundschaften als Erwachsener zu schließen. Ohne die sozialen Bindungen, die uns als Eltern mit anderen verbinden, fühlen sich viele von uns isoliert oder sogar ein wenig einsam.

Die Wahrheit ist, dass es möglich ist, in jedem Alter ein aktives soziales Leben zu führen - aber zuerst müssen wir akzeptieren, dass es ein aktiver Prozess ist, Freunde nach 60 Jahren zu finden. Wir können es uns nicht länger leisten, auf andere Menschen zu warten, die zu uns kommen. Wir müssen Maßnahmen ergreifen.

Hier sind 4 Schritte, denen du folgen kannst, um dich als Erwachsener anzufreunden.

Schritt 1: Beginnen Sie damit, sich selbst kennenzulernen

Wenn Sie Leute fragen, wie man sich als Erwachsener anfreunden kann, geben sie Ihnen normalerweise Vorschläge, wie: "Gehen Sie einfach hin,", "Schließen Sie sich einer Tanzstunde an", oder "Speed-Datierung". Auf der Oberfläche, das sind sie feine Vorschläge. Schließlich braucht es Freunde, um in die Welt hinauszugehen und ein paar emotionale Risiken einzugehen.

Meistens fehlt es uns aber nicht an Ideen, wo man Leute trifft. Uns fehlen die Motivation, das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl, um loszulegen. Aus diesem Grund finden die meisten Menschen, dass die Wiederverbindung mit sich selbst eine Voraussetzung für die Wiederverbindung mit anderen ist.

Denken Sie an die letzten 5 Jahrzehnte zurück. Haben Sie den größten Teil Ihres Lebens damit verbracht, sich um andere Menschen zu kümmern? Hast du deine eigenen Leidenschaften im Hintergrund zurückgelassen? Haben Sie Ihre körperliche Erscheinung vergessen, als Sie sich darauf konzentrierten, Ihre Familie aufzuziehen? Fühlen Sie sich durch die Enttäuschungen, denen Sie im Laufe der Jahre ausgesetzt waren, ein wenig emotional verletzt? Haben Sie Bedauern, dass Sie zurückhalten?

Der Umgang mit diesen Problemen wird nicht über Nacht passieren. Sei sanft zu dir selbst. Wenn du nicht das Gefühl hast: "Mach dich sofort auf den Weg, zwing dich nicht. Identifizieren Sie stattdessen die Probleme, die Sie in Ihrem Leben kontrollieren können, und konzentrieren Sie sich auf diese.

Schritt 2: Entwickle deine physischen und emotionalen Ressourcen

Wenn du dich müde, unpassend oder traurig fühlst, wird es sehr schwierig sein, Freunde zu finden. Zum Glück gibt es viele einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihre physischen und emotionalen Ressourcen zu erhöhen.

Die meisten Menschen erkennen nicht, wie getrennt von ihren Körpern sie geworden sind, bis es zu spät ist. Fitness nach 60 geht nicht darum, für andere Menschen einen bestimmten Weg zu suchen. Es geht darum, die Energie und das Selbstvertrauen zu haben, die Welt zu erkunden und Freunde zu deinen eigenen Bedingungen zu finden.

Fange klein an. Verwenden Sie die 1-Minuten-Technik, um Ihr Engagement für Sport allmählich zu steigern. Raus in die Natur. Stellen Sie einen Timer ein, um sich daran zu erinnern, jede Stunde aufzustehen, um sich zu strecken. Probieren Sie sanftes Yoga.

Wenn sich Ihr Selbstvertrauen und Ihre Ausdauer verbessern, erhöhen Sie Ihr Engagement. Treten Sie einem örtlichen Fitnessstudio bei oder sehen Sie, ob Ihr Gemeindezentrum über Fitnessgeräte verfügt, die Sie benutzen können. Finde einen Sport, den du liebst. Was auch immer du tust, tu etwas.

Während Sie Ihren Körper aufbauen, vergessen Sie nicht, Ihren Geist zu nähren. Schreiben Sie jeden Tag eine Sache auf, für die Sie dankbar sind. Verbringe jeden Tag ein paar Minuten mit Meditation oder Gebet. Lerne, dein bester Freund zu werden.

Schritt 3: jage deine Leidenschaften, nicht Menschen

Wenn die Leute dir sagen: "Geh da raus und freunde dich an", dann sagen sie dir, dass du Leute jagen sollst. Bei diesem Ansatz gibt es mehrere Probleme. Erstens versetzt es andere auf ein Podest. Sie sind der zu gewinnende Preis. Zweitens, die Verfolgung anderer Menschen funktioniert einfach nicht. Zu diesem Zeitpunkt in unserem Leben wissen wir, dass der beste Weg, jemanden wegzustoßen, darin besteht, ihnen zu folgen.


Die Alternative besteht darin, Beziehungsaufbau aus einer Position der Stärke heraus anzugehen. Anstatt Menschen zu jagen, müssen wir unseren Leidenschaften nachjagen. Nur so können wir Menschen auf Augenhöhe begegnen.


Was warst du schon immer leidenschaftlich? Gibt es Aktivitäten, Sport, Hobbys oder Fähigkeiten, die Sie geopfert haben, um Ihrer Familie mehr Aufmerksamkeit zu schenken? Was fasziniert dich? Worüber wunderst du dich? Was erregt dich? Dies sind die Fragen, die du beantworten musst, um nach 60 Freunde zu finden.

Schritt 4: Sei proaktiv und lade Menschen in dein Leben ein

Wenn Sie diesen Schritt erreicht haben, werden Sie in guter Verfassung sein. Sie werden besser verstehen, wer Sie sind und welche Art von Menschen Sie anziehen möchten. Vielleicht am wichtigsten, Sie werden sich wieder dazu verpflichtet haben, Ihre Leidenschaften zu erforschen und das Beste aus dem Leben nach 60 zu machen. Jetzt ist es an der Zeit, Menschen in Ihr Leben einzuladen.

Wenn Sie die Welt erkunden, werden Sie Hunderte von Menschen treffen, die Ihre Interessen teilen. Begnüge dich nicht mit Bekannten. Suchen Sie nach Möglichkeiten, um Menschen tiefer in Ihr Leben zu bringen. Organisiere Filmabende. Laden Sie kleine Gruppen zu Cocktails nach Hause ein. Wanderreisen vorschlagen. Die Besonderheiten sind nicht wichtig. Warte einfach nicht darauf, dass jemand anders den ersten Zug macht. Sie werden es normalerweise nicht tun.

Freundschaften als Erwachsener zu schließen ist möglich, erfordert aber einen neuen Ansatz. Anstatt uns auf unsere sozialen Umstände zu verlassen, um Menschen in unser Leben zu bringen, müssen wir die Initiative ergreifen. Wir müssen lernen, uns selbst zu verstehen. Wir müssen unser Vertrauen aufbauen. Wir müssen unseren Leidenschaften nachgehen, nicht den Menschen. Dann, wenn die Zeit gekommen ist, müssen wir die Menschen erreichen und sie in unser Leben einladen.

Was denkst du sind die Geheimnisse um Freunde als Erwachsene zu finden? Stimmen Sie zu, dass der erste Schritt zur Verbesserung unserer Beziehungen zu anderen darin besteht, uns selbst zu verstehen? Warum oder warum nicht? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Warum bist du immer noch Single? Die endgĂŒltige ErklĂ€rung

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Lebensstil, NĂ€chster Artikel

Ein Rettungsanker gegen Krankheiten, die GartenschÀdlinge verbreiten
Lebensstil

Ein Rettungsanker gegen Krankheiten, die GartenschÀdlinge verbreiten

Weiße pulverige Substanz auf der Unterseite der BlĂ€tter ist ein Zeichen von BlattlĂ€usen. Haben Sie ein Problem mit BlattlĂ€usen, die in Ihren Garten eindringen? Der beste Weg, um zu ĂŒberprĂŒfen, ob Sie dieses Problem haben, ist unter die BlĂ€tter zu schauen. Selbst wenn du sie nicht selbst sehen kannst, ist die weiße Substanz ein totaler Werbegeschenk. Das Problem mit ihnen ist, sie schwĂ€chen Ihre Pflanzen, wenn sie Saft von den StĂ€mmen und BlĂ€ttern saugen.
Weiterlesen
Schalte das Geheimnis zum schnelleren Stricken mit diesen Online-Videos frei
Lebensstil

Schalte das Geheimnis zum schnelleren Stricken mit diesen Online-Videos frei

FĂŒr viele Frauen ist Stricken ein entspannender Prozess, etwas wie Meditation. Das Stricken gibt uns die Möglichkeit, uns aus dem Chaos der Welt um uns herum zurĂŒckzuziehen und uns auf einen Prozess zu konzentrieren, der nur Sinn ergibt. Das heißt, auch wenn Entspannung beim Stricken das primĂ€re Ziel ist, können Sie sich immer noch fragen, wie Sie die Geschwindigkeit und Effizienz Ihres Strickens verbessern können.
Weiterlesen
Großmutter freiwillig, um Ersatz fĂŒr ihr eigenes Enkelkind zu sein
Lebensstil

Großmutter freiwillig, um Ersatz fĂŒr ihr eigenes Enkelkind zu sein

Sherrie Zammit, 49, möchte ein Ersatz fĂŒr ihre 31-jĂ€hrige Tochter Chloe Simmons sein. Quelle: Getty Eine Mutter hat sich freiwillig gemeldet, um ihr eigenes Enkelkind fĂŒr ihre Tochter zu gebĂ€ren, die nicht schwanger werden kann. Sherrie Zammit, 49, die ein Ersatz fĂŒr ihre 31-jĂ€hrige Tochter Chloe Simmons sein will, sagte 7News: "Meine Tage, dachte ich, waren mit Schwangerschaften erledigt und abgestaubt, und ich habe nie erwartet, mein Enkelkind zu tragen, aber ich bin wirklich aufgeregt ".
Weiterlesen
Diese höfliche Oma wird verantwortlich sein, wenn die Computer die Welt erobern!
Lebensstil

Diese höfliche Oma wird verantwortlich sein, wenn die Computer die Welt erobern!

Wir können uns alle einig sein, dass gute Manieren immer geschĂ€tzt werden. Höflich zu sein geht nie aus der Mode - egal wie alt du bist! Aber vor kurzem entdeckte der 25-jĂ€hrige Ben John, dass seine Großmutter, May Ashworth, diese Vorstellung auf ein ganz neues Level brachte! Als er merkte, dass seine Oma ihr ultra-höfliches Verhalten auf den KĂŒnstlichen-Intelligenz-Giganten Google ausdehnte, war er mehr als amĂŒsiert.
Weiterlesen