Familie

6 Sommeraktivitäten, die du dieses Jahr mit deinen Freunden und deiner Familie teilen kannst

In diesem Jahr fühlte es sich so an, als ob der Winter niemals enden würde. Hier im großen Nordwesten fühlten wir uns alle wegen des Mangels an Wärme und Sonnenschein ein wenig niedergeschlagen. Jetzt, da der Sommer da ist, weiß ich, dass es zu schnell vergeht - das tut es immer.

Deshalb möchte ich eine Saison kreieren, die mein Herz und meinen Kopf mit angenehmen Erinnerungen füllen wird, die diese langen, schönen Tage widerspiegeln. Für mich ist der beste Weg, um Freunde, Nachbarn und Familie zu erreichen und den Sommer mit ihnen zu verbringen. Hier sind einige der Dinge, die ich gerne mache.

Im Freien essen

Überall in meiner Gegend schaffen Cafés und Cafés in den Sommermonaten Sitzplätze im Freien. Zu Mittag zu essen - oder einfach nur einen Eistee - mit einer Freundin unter einem großen Regenschirm, ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, vor allem, wenn wir nachher noch einen Schaufensterbummel machen können. Es fühlt sich nicht wie Sommer an, bis ich eine Mahlzeit oder einen kleinen Snack in einem Straßencafé genieße.

Wassergymnastik-Klasse

Vor ein paar Jahren entdeckte ich, dass mein örtlicher Pool eine späte Wassergymnastik-Klasse hat. Diese Übung ohne Belastung ist einfach für die Gelenke und gibt Ihnen ein gutes Training.

Und ich finde, dass der zusätzliche Vorteil der tiefen Entspannung, sobald Sie aus dem Pool kommen, für eine gute Nachtruhe sorgt.

Ich habe diese Übung mit meinem Mann und einem Nachbarn geteilt, wobei ich den Großteil der Klasse ausgelacht habe. Im Wasser zu sein und herumzuhüpfen macht mich wie ein kleines Kind.

Eine Klasse wie diese hat normalerweise Stammgäste, also könntest du neue Freunde finden, wenn du immer wieder auftauchst. Dies macht die Top-Ten-Liste für "freudige Dinge, die man im Sommer machen kann".

Blumen fotografieren

Es gibt wahrscheinlich eine Straße oder einen Park in Ihrer Gegend, die wunderbare Blumen hat. Ein früher Morgenspaziergang mit irgendeiner Art von Kamera (ich benutze die auf meinem Handy), die Bilder von den Blumen und den blühenden Büschen macht, macht mich dankbar für die Schönheit in der Welt.

Dies kann ein einsames Unterfangen sein oder eines, das du mit jemand anderem machst. Und vielleicht möchten Sie Ihre Bilder online veröffentlichen, damit andere sie sehen können.

Wolkenbeobachtung

Eine meiner Lieblingsaktivitäten im Sommer ist es, einen Platz zum Ausstrecken zu finden - eine Wiese, einen Liegestuhl, eine Hängematte - und beobachten, wie sich die Wolken über den Himmel bewegen. Achten Sie darauf, nach Burgen, Tieren und anderen Objekten in den Wolken zu suchen.

Sie sind immer da, wechselnde Formen, bis sie durchscheinende Strähnen werden. Diese Aktivität, wenn sie mit kleinen Kindern geteilt wird, macht auch Erinnerungsgedächtnisse für sie. Wer will nicht das Erbe der Oma sein, die Cloud-Watching miterlebt?

Früh- oder Spättagspaziergänge

Ich liebe es zu laufen. Ich habe ein kleines Buch gekauft, das alle Wanderwege in meiner Region auflistet. Es ist ein Abenteuer, neue Wege auszuprobieren. Pfade zu finden, auf denen Wasser in Form von Bächen, Flüssen oder Seen fließt, ist das Beste.

Packen Sie ein Lunchpaket und planen Sie einen Tag zu Fuß, um die Schönheit Ihres Wohnortes zu erleben. Stellen Sie sicher, dass Sie den kühlsten Teil des Tages wählen und nehmen Sie Wasser mit, um hydratisiert zu bleiben.

Machen Sie Pops

Als ich klein war, hatte meine Mutter eine Reihe von Kunststoff-Eis am Stiel Formen. Sie verwendete Kool-Aid oder Fruchtsaft, um Eis am Stiel zu machen. Ich habe jetzt mein eigenes Set.

Ich mische eine Dose fettfreie Kokosmilch, eine Tüte gefrorene Blaubeeren und etwa 12 Tropfen flüssige Stevia in einen Mixer, gieße sie in die Pop-Formen und friere ein. Die Kalorienzahl beträgt etwa 60 pro Pop. Sie können jede Art von Süßstoff oder Frucht verwenden, die am besten zu Ihnen passt.

Draußen am späten Abend zu sitzen, ein Eisbein mit einem Nachbarn, einem Familienmitglied oder einem Freund zu teilen, ist ein Sommergenuss, von dem ich nie müde werden werde.

Was sind deine Lieblingsaktivitäten im Sommer? Dies sind einige der Arten, wie ich den Sommer gerne teile. Welche Art von Dingen teilen Sie gerne in den Sommermonaten mit anderen? Lass es mich im Kommentarbereich wissen. Glücklicher Sommer, alle zusammen!

Stephanie Raffelock ist Romanautorin und Bloggerin. In ihrer Sixty and Me-Kolumne erforscht sie das Schreiben, lebt vollständig und liebt es gut. Sie genießt literarische Vertretung von Dystel, Goderich und Bouret in New York. Sie können Stephanie bei StephanieRaffelock.com finden oder Tweet ihr @Sraffelock.

Schau das Video: War es passiert, wenn Männer sich einen einzigen Fingernagel lackieren

Beliebte Beiträge

Kategorie Familie, Nächster Artikel

Verhindern, dass Ihre Midlife Crisis Ihre Ehe beeinflusst
Familie

Verhindern, dass Ihre Midlife Crisis Ihre Ehe beeinflusst

Sie kennen wahrscheinlich ein paar Paare, die sich nach Jahrzehnten der Ehe geschieden haben. Durch eine Midlife-Crisis kann sich eine Ehe auflösen. Die Midlife-Crisis selbst kann sich negativ auf die Ehe auswirken oder einen der Ehepartner erkennen lassen, dass die Beziehung nicht erfüllt ist. Eine Midlife Crisis ist eine natürliche Reaktion auf das Altern Sie werden vielleicht erkennen, dass Sie in Ihrem Leben gelebt haben und vielleicht nicht zufrieden mit dem, was Sie mit Ihren Erfahrungen g
Weiterlesen
4 Tipps fĂĽr den Aufbau einer starken Beziehung mit Ihrer Schwiegertochter
Familie

4 Tipps fĂĽr den Aufbau einer starken Beziehung mit Ihrer Schwiegertochter

Versuchen Sie, Ihre Beziehung zu Ihrer Schwiegertochter zu verbessern? Wollen Sie ein besseres Verständnis schaffen und Spannungen reduzieren? Wenn dies einige der Fragen sind, die Ihnen häufig in den Sinn kommen, dann lesen Sie weiter für einige Antworten. Mütter sind immer Mütter Ich möchte versuchen, die Frage zu beantworten, warum es in der Beziehung Spannungen gibt.
Weiterlesen
Nach dem Todesfall meiner Mutter durch die Geschichte
Familie

Nach dem Todesfall meiner Mutter durch die Geschichte

Die letzte Reise meiner Mutter auf der Erde war im Herbst 2014, als ihr Sarg von der Presbyterianischen Kirche auf den Friedhof getragen wurde. Als wir hinter dem Leichenwagen durch das Dorf Wendell, Idaho, fuhren, erkannte ich die drei Meilen lange Reise als Momentaufnahme ihres Lebens. Wir fuhren am McGinnis Park und am Gemeinschaftsschwimmbad vorbei.
Weiterlesen
Umgang mit einem Tod? Hier ist, wie Beerdigungen Unterstützung und Heilung bringen können
Familie

Umgang mit einem Tod? Hier ist, wie Beerdigungen Unterstützung und Heilung bringen können

Eine meiner geschätzten Freunde starb diese Woche im jungen Alter von 69 Jahren. Eines Tages war sie gesund wie ein Pferd und am nächsten Tag hatte sie Krebs und hatte Schmerzen. Der Schmerz dauerte die nächsten fast anderthalb Jahre, egal, welche Behandlung sie erhielt. Ihre Krankheit erschütterte mich bis ins Mark. Ich hätte nie gedacht, dass sie daran sterben würde.
Weiterlesen