Meinung

1970: Das bemerkenswerte Jahr Die Jackson Five haben das Herz der Welt erobert

"Blame It On the Boogie" war 1978 in Australien ein Hit. Quelle: YouTube / MichaelJacksonVevo

Es ist erstaunlich, dass der Sänger, der 1970 den größten Einfluss auf die Musikwelt hatte, bis zu seinem frühen Tod am 25. Juni 2009 Schlagzeilen machen würde.

Aber Michael Jackson, der 11-jährige Leadsänger von The Jackson Five, war kein gewöhnlicher Popstar.

In diesem ersten Jahr mit Motown Records, The Jackson Five verbrachte 13 Wochen auf Platz eins der US-Singlecharts und 49 Wochen in Großbritannien Top-10 mit ihren ersten vier Rekorde. "I Want You Back", "ABC" (ihr einziger Hit in diesem Jahr in Australien, mit der Nummer 14), "The Love You Save" und "I'll Be There" haben mehr als 15 Millionen Exemplare verkauft Drei Alben waren die Top 10 in den USA und stellten die Tamla Motown Company als Stimme der Nation wieder her.

Und es war alles via und afroamerikanische Gruppe, die mit ihren Hippie-Klamotten und Afro-Frisuren das glatte Motown-Image zu brechen schien.

Im Jahr 1970 bestand die Gruppe aus 19-jährigen Sigmund Jackson (Jackie), Toraino (Tito) im Alter von 17, 16-jährige Jermaine, Marlon, 13 und Michael. Aber die drei ältesten Brüder waren seit den frühen 60ern aufgetreten. Bekannt als The Jackson Family, wurden ihre dreiteiligen Harmonien durch die Cousins ​​Johnny Jackson und Ronnie Rancifer erweitert (ihre Blutsverwandtschaft mit der Familie wurde in einigen Berichten über die Geschichte der Gruppe in Frage gestellt).

Sie wurden von ihrem Vater Joe geleitet, der einst Gitarre bei The Falcons spielte, einer Detroiter R & B-Band, die einst Leadsänger Eddie Floyd, Levi Stubbs 'Bruder Joe und der Teenager Wilson Pickett waren.

Als The Jackson Family lebte die Band von Clubs und Bars in ihrer Heimatstadt Gary in Indiana. Dann, im Jahr 1964, Marlon und Michael, dann im Alter von sieben und fünf, wo beurteilt, bereit, in die Show-Geschäft zu treten und trat der vocal line-up, verbannen ihre "Cousins" zu Pianist und Schlagzeuger.

Der Name der Band wurde in "The Jackson Five" geändert und sie begannen, eine Fangemeinde aufzubauen, die zahlreiche Talentwettbewerbe gewann.

Es wird gemunkelt, dass Diana Ross The Jackson Five entdeckt hat, aber in Wirklichkeit geht die Ehre an Gladys Knight. 1967 unterstützten sie sie und The Pips bei einem Konzert in Indiana, und sie schrieb an Berry Gordy, den berühmten Besitzer des Motown-Plattenlabels, und schlug vor, er solle sie überprüfen.

Im folgenden Jahr gewannen sie Amateur-Nacht in Harlem's Apollo Theater in New York und veröffentlichten eine erfolglose Single "Big Boy". Ihre Leistung dort wurde von einer anderen Motown Band, Bobby Taylor & The Vancouvers, bezeugt, die sie auch Gordy empfahl.

Im Juni 1969 waren die Jackson Five auf der Rechnung für ein Spendensammelkonzert für den Bürgermeister von Gary und in Anwesenheit waren Diana Ross und Gordy, die ausreichend beeindruckt war, um sie an Ort und Stelle zu unterzeichnen. Innerhalb weniger Wochen war die ganze Familie nach Kalifornien zum Putzen und Proben gezogen und im Oktober 1969 gaben sie ihre erste Live-Performance als Motown-Act. Dies war im Hollywood Palace als besondere Gäste der Headliner Diana Ross & The Supremes.

Dies ist, wo die Verwirrung über ihre Entdeckung kam, eine Verwechslung, die durch ihr erstes genanntes Album zusammengesetzt wurde Diana Ross präsentiert die Jackson FiveMit dem Motown-Label dachten sie, dass sie diesen Glamour-durch-Assoziation brauchten, um ihnen ein Leg-Up zu geben.

Das Motown-Arrangement sollte jedoch nicht von Dauer sein.

Trotz eines Rechtsstreits von Gordy zog die Gruppe - minus Jermaine (der zu der Zeit Gordys Schwiegersohn war), aber mit dem Zusatz von Randy - 1975 zu Columbia's Epic Label.

Ihren größten Hit hatten sie 1978 in Australien, wo "Blame it On the Boogie" auf Platz 4 landete.

Schau das Video: JFK Assassination Conspiracy Theorien: John F. Kennedy Fakten, Fotos, Zeitleiste, BĂĽcher, Artikel

Beliebte Beiträge

Kategorie Meinung, Nächster Artikel

Die Warnsignale, dass ich endlich älter werde
Meinung

Die Warnsignale, dass ich endlich älter werde

Brian listet die Veränderungen an seinem Körper und Geist auf, die ihn denken lassen, dass er älter wird. Quelle: Shutterstock Ich habe dieses Jahr das reife Alter von 83 Jahren erreicht - und es tut weh. Ich schmerze heutzutage, an Orten, die ich nie kannte, und ich habe anscheinend viele Orte verloren, an denen ich dachte, ich hätte noch gearbeitet! Meine Knie wollen mein Gewicht nicht mehr ohne Schmerzen tragen, so dass ich sogar einen Spazierstock benutze, wenn ich einmal mehr als ein paar h
Weiterlesen
Der Emu-Krieg: Australiens vergessener Kampf gegen die Vogelwelt
Meinung

Der Emu-Krieg: Australiens vergessener Kampf gegen die Vogelwelt

"Australien hat die einzigartige Auszeichnung, das einzige Land zu sein, das von einer Armee von Vögeln besiegt wird." Es war eine wirklich absurde Situation, eine Einheit der Royal Australian Artillerie geschlagen ... von einem Mob von blutigem Emus. Wahr! Es geschah im November 1932 in Reisen Zahlen aus der Mitte des Kontinents zu erhöhen und immer weiter in Western Australia, Wasser suchen und gründlich köstlich breiten Morgen Weizen zu finden, Emu Mobs (und dies scheint die entsprechende Kol
Weiterlesen
Der Mann im Anzug
Meinung

Der Mann im Anzug

Die Art, wie der Mann im Anzug mich ansieht, lässt mich fühlen, dass ich verurteilt worden bin. Er sieht mich immer wieder an, wenn er mich sieht. Es macht mich manchmal sehr unbehaglich. Ich habe oft das Gefühl zu sagen: "Wie kannst du es wagen, mich in diesem Tonfall anzusehen?" Aber wie kann ich? Schließlich ist es nur ein Blick. Ich kenne ihn nicht persönlich, aber ich sehe ihn ständig bei der Hydrotherapie.
Weiterlesen