Andere

Die Ver├Ąnderungen werden die Branche der Altenpflege revolutionieren

Die Veränderungen in der häuslichen Pflege, die am Montag in Kraft getreten sind, werden die Erbringung von Altenpflegediensten revolutionieren.

Wie Sie vielleicht gelesen haben, hat die Bundesregierung die Art und Weise, wie Altenpflegedienste wie die häusliche Pflege erbracht werden, verändert.

Die Änderungen, die am Montag in Kraft getreten sind, scheinen die Art und Weise, wie Pflege geleistet wird, zu revolutionieren.

Ab jetzt, wenn Sie als anspruchsberechtigt und für ein von der Regierung unterstütztes Home-Paket anerkannt sind, haben Sie viel mehr Auswahlmöglichkeiten in Ihrer Obhut.

Sie werden nicht nur in der Lage sein, Ihren Anbieter / Betreuer zu wählen, sondern Sie werden auch eine große Transparenz darüber haben, wo Ihre Mittel für das Home Care-Paket ausgegeben werden.

Martin Warner, der Eigentümer des Home-Care-Anbieters Home statt Senior Care, sagte, dass sich der Sektor von Anbieter zu Verbraucher verändert habe.

"Was es bedeutet, ist, dass die Industrie auf die Bedürfnisse von Senioren eingehen muss - wenn sie nicht können, kann der Senior" vielen Dank sagen "und sie werden es von anderswo bekommen", sagte er gegenüber Starts um 60.

"Ich denke, es wird eine grundlegende und bedeutende Veränderung sein, es bringt das Element des Wettbewerbs mit sich, und diejenigen, die nicht auf den Plan treten und die Bedürfnisse der Senioren erfüllen, werden letztendlich aus dem Geschäft ausscheiden."

Herr Warner hat auf zwei Aspekte der häuslichen Pflege hingewiesen, von denen er glaubt, dass sie die Erbringung von Altenpflegediensten revolutionieren werden.

Er verweist auf die Wahlmöglichkeiten und die Transparenz von Pflegepaketen im Rahmen der Veränderungen als große Spielwechsler.

"Jetzt haben sie eine Wahl unter den häuslichen Pflegepaketen für welchen Anbieter sie wollen", sagte er.

"Es gibt auch mehr Transparenz über ihr Paket - wie ihr Paket ausgegeben wird.

"Zuvor war die Finanzierung an einen Anbieter gegangen, es gab keine Verpflichtung für den Anbieter, transparent zu sein, wie Geld ausgegeben wird.

"Jetzt kann der Klient seinen Anbieter wählen, es gibt einen transparenteren Prozess - wenn sie nicht damit zufrieden sind, wie das Geld aus ihrem Paket ausgegeben wird oder die Sorgfalt eingehalten wird, können sie mit ihrem Provider sprechen oder Provider wechseln."

Anbieter wie Herr Warner erwarten, dass sich die Änderungen positiv auf die Preisgestaltung auswirken werden.

Er sagte, in der Vergangenheit könnten einige Anbieter hohe Verwaltungsgebühren erheben, bei größerer Transparenz würden diese Gebühren sinken und der Wettbewerb zwischen den Kosten würde zunehmen.

"Es (die Änderungen) werden Organisationen zwingen, wettbewerbsfähiger und transparenter zu sein", sagte er.

"Das bedeutet einen besseren Wert für Senioren und einen besseren Wert für die Steuerzahler, die letztlich die Rechnung für die Pflegepakete bezahlen."

Als der Minister für Altenpflege, Ken Wyatt, am Montag den Beginn der Veränderungen ankündigte, bezeichnete er die Veränderungen als einen "großen kulturellen Wandel" bei der Altenpflege.

"Die Verbraucher und ihre Betreuer werden nach einem Unternehmen für Altenpflege suchen, das ihre Bedürfnisse am besten versteht", sagte er.

"Anbieter müssen sich anpassen und innovativ sein, um diese Herausforderung zu meistern und die damit verbundenen Möglichkeiten zu nutzen."

Die Änderungen wurden von Branchengremien wie Aged & Community Services Australia begrüßt, die sie als "signifikant" bezeichneten.

CEO Pat Sparrow sagte, dass dies ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Reform der Altenpflege sei, und forderte die Regierung auf, das Commonwealth Home Support Programm und Home Care Packages Programm zu einem "integrierten Care-at-Home-System" zu verschmelzen.

"Es wird jetzt wichtig sein, dass wir die Umsetzung und die Auswirkungen genau im Auge behalten, so dass ältere Menschen im ganzen Land gleich behandelt werden und dass Altenpfleger weiterarbeiten können und die Dienste anbieten, die ältere Menschen wollen und brauchen", sagte sie.

"Wenn es Probleme gibt, die angegangen werden müssen, um diese Ergebnisse zu erreichen, wird ACSA nicht zögern, sie aufzuwerfen und daran zu arbeiten, dass sie gelöst werden."

Die Veränderungen in der häuslichen Pflege sind nur ein Element der weitverbreiteten Reform der Altenpflege, die im ganzen Land stattfindet.

In der vergangenen Woche führte der Gesundheitsminister Round-Table-Gespräche mit mehr als 100 Altenpflegeanbietern und -anbietern, um die nächsten Schritte der Regierung bei der Reform des australischen 16-Milliarden-Dollar-Altenpflegesektors zu erörtern.

Der Plan sieht vor, dass die Altenpflege zu einem "marktbasierten" Modell reformiert wird, mit dem Fokus, Ihnen mehr Auswahl bei Ihrer Pflege und einem größeren Standard der Pflege zu geben.

Aber wie bei jeder Regierungsentscheidung oder -politik gab es einige Unstimmigkeiten.

Die Schattenministerin für das Altern Julie Collins behauptete, "schlechte Umsetzung und zu geringe Investitionen" könnten die Vorteile der Reformen untergraben.

"Die liberale Regierung von Turnbull hat nichts unternommen, um auf Wartezeiten von mehr als sechs Monaten für die ACAT-Bewertungen zu reagieren, die notwendig sind, um häusliche Pflege zu erhalten", sagte sie in einer Erklärung.

"Die Regierung hat auch keine Ahnung, ob die Versorgung mit Heimpflegepaketen für die wachsende Nachfrage älterer Australier ausreicht.

"Eine mangelnde Regulierung der Austrittsgebühren für Verbraucher, die den Anbieter wechseln, und die Herabsetzung der Akkreditierungsstandards für Altenpfleger können ebenfalls die Reformen bedrohen."

Schau das Video: euronews futuris - Mehr h├Ąusliche Sicherheit f├╝r Senioren

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Andere, N├Ąchster Artikel

Ein neuer weiblicher Gouverneur, ein wilder Sturm und f├╝nf Geheimnisse zum Gl├╝ck
Andere

Ein neuer weiblicher Gouverneur, ein wilder Sturm und f├╝nf Geheimnisse zum Gl├╝ck

Guten Morgen! Hier sind die Nachrichten von heute Jetzt, da die demokratischen und republikanischen Konventionen vorbei sind, m├Âchte ich eine Pause von der US-Politik einlegen und ├╝ber einige Dinge sprechen, die wir alle tun k├Ânnen, um uns gl├╝cklicher zu f├╝hlen, sagt die Wissenschaft. Begleiten Sie uns, wenn wir diese Geschichte diskutieren, sowie die Wahl von Tokios erster weiblicher Gouverneurin, den Weg des Taifuns Nida, einige Entwicklungen in Syrien und eine Gute-Laune-Geschichte ├╝ber eine
Weiterlesen
Wenn es um Mode geht, ist Alt ist wieder neu
Andere

Wenn es um Mode geht, ist Alt ist wieder neu

Liebst du es, mit Make-up und Mode zu spielen? Ich mache! Heute m├Âchte ich dar├╝ber sprechen, wie Modetrends kommen und gehen ... und zur├╝ckkommen! Lassen Sie uns eine Pause von all dem Ernst der Welt machen und sprechen Sie ├╝ber einige unserer Lieblingsstile, Trends und Zeitr├Ąume. Begleiten Sie uns zu einer Tasse Tee (oder Kaffee) und einem Gespr├Ąch.
Weiterlesen
Ein weiterer (kontroverser) Grund, nach 60 zu entwirren
Andere

Ein weiterer (kontroverser) Grund, nach 60 zu entwirren

In der Vergangenheit, als ich ├╝ber Downsizing gesprochen habe, tat ich das aus der Perspektive, mehr aus dem Leben nach 60 zu bekommen. Warum? Denn wenn wir die Dinge loswerden, die eigentlich keine Rolle spielen, machen wir Platz f├╝r die Dinge und Leute, die das tun. Nun, heute m├Âchte ich etwas anderes zu diesem Thema sagen.
Weiterlesen
Meine Senioren haben ein Jahr
Andere

Meine Senioren haben ein Jahr

Mein Mann und ich zogen uns 2014 zur├╝ck. Wir leben in Dalkey County in Dublin, Irland. Wir haben entschieden, dass das Leben zu kurz ist, um Zeit zu verlieren und zu viel dar├╝ber nachzudenken, was wir f├╝r unseren Ruhestand tun wollten. Unsere Tochter, die in Sydney lebte, hatte im November 2013 unser erstes Enkelkind zur Welt gebracht. Sie erwartete ihr zweites Kind im folgenden Juli, also war unsere Entscheidung einfach und wir z├Âgerten nicht, unsere Pl├Ąne umzusetzen, um nach Sydney zu reisen s
Weiterlesen