Denkweise

5 einfache Tipps zum Verwalten Ihrer Gef├╝hle

Eine emotionale Person zu sein kann sowohl ein Segen als auch ein Fluch sein. Ich weiß das aus erster Hand. So auch meine Familie!

Auf der einen Seite fühle ich mich mit meinen Emotionen und Gefühlen im Allgemeinen wohl. Ich schließe nicht die Art und Weise, wie manche Leute tun, wenn andere über ihre Gefühle diskutieren. Ich finde Leute interessant, wenn sie offen über ihre Gefühle sind. Unsere Gefühle auszudrücken ist so viel gesünder als sie zu stopfen.

Aber worüber ich hier schreibe, ist die andere Seite der Medaille. Manchmal emotional vom Griff abfliegen. Ausklappen. Unverhältnismäßig zur Situation reagieren. Sie haben eine Geschichte im Kopf mit Ihrer Interpretation der Situation, die möglicherweise nicht mit der Realität übereinstimmt.

Für emotionale Menschen wie mich ist es wichtig, das richtige Gleichgewicht zu finden, wenn Sie ein produktives Mitglied der Gesellschaft sein wollen und nicht schreien oder Dinge auf die Menschen, die Sie lieben, werfen.

Hier sind fünf Dinge, die mir helfen, meine Emotionen zu verwalten, von den einfachsten bis zu den schwierigsten und zeitaufwendigsten. Die zeitaufwendigeren sind auch, wie Sie wahrscheinlich vermutet haben, am effektivsten.

Getränk Matcha

Mein Arzt (ein MD) sagte mir, dass Matcha, eine Form von grünem Tee, hilft, "ruhige Energie" zu haben. Es enthält die Aminosäure L-Theanin, die ein Neurotransmitter ist. Hochwertiger Matcha enthält bis zu fünf Mal mehr L-Theanin als normaler Grüntee.

Während es Koffein enthält, das den Fokus verbessert, hält L-Theanin Sie ruhig, indem es die Alphawellen Ihres Gehirns aktiviert. Ein weiterer Bonus ist, dass es berichtet, um den Stoffwechsel zu verbessern. Lesen Sie mehr über Matcha und wie man es unter diesem Link vorbereitet.

Übe Qigong

Qigong (ausgesprochen Chi-gung) ist ein altes chinesisches System des Energiemanagements, bestehend aus Übungen und Meditation, die den Fluss unserer Energie regulieren. Es beinhaltet eine Reihe von Bewegungen, die für jeden leicht zu bewältigen sind. Diese primär meditativen Bewegungen verbessern Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination und bringen ein Gefühl der Ruhe. Ich denke an sie als eine Art bewegende Meditation. Wenn ich Qigong praktiziere, fühle ich mich glücklicher und ruhiger.

Sie können Qigong durch dieses kostenlose YouTube-Video probieren
oder durch diesen guten 30-tägigen Einführungskurs namens Sieben Minuten der Magie.

Übe Yoga

Ich begann 1972 Yoga zu praktizieren, lange bevor die meisten wussten, was es war. Es hat mich nicht nur bis jetzt schmerzfrei gehalten, sondern ich bin fast so flexibel wie ich als Balletttänzerin für 20 Jahre. Ich kann immer noch Spaltungen und Rückfälle im Alter von 61 Jahren machen. Ein weiterer Vorteil, den ich bemerkte, als ich im Alter von 16 Jahren zu praktizieren begann, war, dass ich mich ruhiger fühlte. Es kann dich auch stärker machen, und du kannst damit besser werden, wenn du älter wirst.

Ich empfehle Kurse mit einem hochqualifizierten Lehrer, wie einem Iyengar-zertifizierten Lehrer, obwohl es auch andere gibt, die gut sind. Ein guter Yogalehrer weiß, wie man etwas anpasst, um zu irgendwelchen physischen Begrenzungen zu passen, die Sie haben können. Wenn Sie neu in Yoga sind, haben Sixty und Me viele Ressourcen, um Sie zu beginnen.

Meditieren

Als sehr energiegeladener Mensch brauchte ich eine Weile, um eine Meditationspraxis zu etablieren, aber es war es wert. Obwohl es viel Forschung gibt, dass nur ein paar Tage Meditation Konzentration und Aufmerksamkeit verbessert, sind die Effekte wirklich sehr subtil und es dauert eine Weile, bis sie bemerkt werden. Sie müssen geduldig sein und glauben, dass die Forscher Sie wissen lassen, wie gut es für Sie ist.

Studien an der Yale University haben ergeben, dass Achtsamkeitsmeditation die Aktivität in dem Teil des Gehirns verringert, der für Gedankenwanderung und Sorgen verantwortlich ist. Wenn der Geist eines Meditierenden anfängt zu wandern, ist es auch besser, wenn er davon abhebt. Eine Studie an der Johns Hopkins fand Meditation so effektiv wie Antidepressiva bei der Verringerung der Symptome von Depressionen, Angstzuständen und Schmerzen.

Hier sind einige seiner Vorteile, die Ihnen bei der emotionalen Regulation helfen werden. Meditation bewirkt eine Zunahme des Teils des Gehirns, der Lernen und Gedächtnis regiert, und verringert das Volumen der Gehirnzellen des Teils, der Angst, Angst und Stress steuert. Meine Fähigkeit, Stress ohne Ausflippen zu bewältigen, hat unglaublich zugenommen. Menschen, die meditieren, erhöhen ihre graue Substanz!

Selbst-Coaching

Das Leben war so anders, bevor ich gelernt habe, mich selbst zu trainieren! Oh, die Geschichten, die ich über Situationen geschaffen habe! Diese Geschichten könnten mich so wütend oder unglücklich machen.

Selbstcoaching ist ein Weg, unsere Gedanken, die uns nicht dienen, zu betrachten und sie so zu verändern, dass wir uns besser fühlen. Es geht darum, unsere Gedanken oder Überzeugungen in Frage zu stellen, die uns negative Emotionen verursachen, um zu sehen, ob sie überhaupt wahr sind und welche Gefühle die Gedanken verursachen.

Durch diesen Prozess können wir anfangen zu verstehen, dass unsere Gedanken nur eine Geschichte sind, die wir basierend auf unserer voreingenommenen Perspektive über etwas erfunden haben. Die meisten unserer Gedanken sind keine Fakten. Selbst wenn diese Gedanken wahr sind, können wir sie in solche verwandeln, die keine negativen Emotionen erzeugen.

Mit Übung können Sie lernen, Ihre Gedanken in jeder Situation auszuwählen, und Sie können diejenigen auswählen, die bessere Gefühle erzeugen. Du kannst die Perspektive wählen, die du auf dein eigenes Leben hast. Das ist einer der wahren Schlüssel zum Glück.

Eine gute Möglichkeit zu lernen, wie man sich selbst trainiert, ist Loving What Is von Byron Katie oder Self Coaching 101 von Brooke Castillo, das hier kostenlos zum Download bereit steht.

Wenn Sie einige oder alle dieser Praktiken in Ihr Leben integrieren, werden Sie bemerken, wie viel einfacher es ist, innezuhalten und zu denken, anstatt Ihre Emotionen auszukosten.

Mit welchen Techniken steuern Sie Ihre Emotionen? Was für ein Selbstcoaching oder positives Selbstgespräch übst du? Bitte teile deine Erfahrung in der Kontrolle deiner Emotionen.

Shari Broder arbeitet mit Feinschmeckern zusammen, die ein gesundes Gewicht haben wollen. Sie bringt ihnen bei, wie man die Nahrungsmittel genießt, die sie lieben, während sie ihren Wunsch beenden, zu viel zu essen, also Gewicht verlieren und es halten.Sie ist Lebensberaterin, Anwältin, Schiedsrichterin und Mediatorin. Sie können ihre Website hier überprüfen.

Schau das Video: Wie du deine Aufgaben und Projekte PERFEKT organisierst!

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

20 inspirierende Frauen, ├╝ber die jede Frau ├╝ber 60 wissen sollte
Denkweise

20 inspirierende Frauen, ├╝ber die jede Frau ├╝ber 60 wissen sollte

Im Laufe des letzten Jahres hatte ich das Gl├╝ck, w├Ąhrend ich die Gemeinschaft "Sixty and Me" gr├╝ndete, von einigen erstaunlichen, inspirierenden Frauen zu lernen. Ihr Schreiben hat mich zum Nachdenken gebracht und ihr Engagement f├╝r Frauen hat mich inspiriert. Einige dieser Frauen sind Redner und Journalisten. Andere haben Blogs, Artikel oder B├╝cher geschrieben.
Weiterlesen
5 Fehler, die Menschen davon abhalten, nach 50 Jahren Gl├╝ck zu finden
Denkweise

5 Fehler, die Menschen davon abhalten, nach 50 Jahren Gl├╝ck zu finden

Wenn es eine Sache gibt, die ich seit Beginn von Sixty und Me gelernt habe, ist es, dass Gl├╝ck nach 50 eine Wahl ist. Sie k├Ânnen in Ihre Gesundheit, Reichtum und Gl├╝ck investieren. Oder du kannst dich gehen lassen. Sie k├Ânnen eine solide Grundlage f├╝r die Zukunft aufbauen. Oder Sie k├Ânnen altersbedingte Probleme als unvermeidlich akzeptieren. Leider ist es leicht, unsere eigenen zerst├Ârerischen Gedanken und Verhaltensweisen zu verpassen, bis es zu sp├Ąt ist.
Weiterlesen
Wahres Gl├╝ck nach 60 erfordert, dass du riskierst, verletzt zu werden
Denkweise

Wahres Gl├╝ck nach 60 erfordert, dass du riskierst, verletzt zu werden

Wie viele Frauen ├╝ber 60 habe ich einen Teil meiner Entt├Ąuschungen und anderen schmerzhaften Erfahrungen erlebt. Ich wurde ausgeraubt, hatte mein Herz gebrochen, Freunde an Krebs verloren und Diskriminierung erfahren. Ich bin mir sicher, dass fast jeder, der dies liest, dasselbe sagen k├Ânnte. Ich sage das nicht aus irgendeinem Selbstmitleid heraus. Wie die meisten ├Ąlteren Frauen bin ich praktisch genug, um zu erkennen, dass diese Erfahrungen nur ein Teil des Lebens sind.
Weiterlesen
Sei nett zu dir selbst und werde dein eigener bester Freund nach 60
Denkweise

Sei nett zu dir selbst und werde dein eigener bester Freund nach 60

Jeder hat die F├Ąhigkeit, die einfache Freude am Leben zu sch├Ątzen. Es ist die Freude, die Sie von der Aussicht auf einen spektakul├Ąren Sonnenuntergang, den Klang eines sch├Ânen Musikst├╝cks oder das L├Ącheln eines geliebten Menschen f├╝hlen. Es ist eine Erfahrung von nat├╝rlichem Reichtum. Eines der Grundprinzipien der buddhistischen Tradition ist, dass Menschen von Natur aus grunds├Ątzlich gut sind.
Weiterlesen