Gesundheit und Fitness

Was sind Tr├Ąume?

Ich bin seit langem ein aktiver Träumer. Meine Träume sind lang, plotgesteuert und sehr detailliert. Ich erinnere mich fast immer an sie, wenn ich aufwache.

Aber sie sind nicht besonders angenehm. Vom sprichwörtlichen Mathe-Test, für den Sie nicht gelernt haben, bis zum Spiel, in dem Sie Ihre Linien nicht kennen - ich erlebe regelmäßig einige der häufigsten Träume im Erwachsenenalter.

Ich habe meine beunruhigenden Träume immer als ein Zeichen akzeptiert, dass ich ... beunruhigt bin. Nicht so massiv. Aber für diejenigen von uns, denen der Vorteil eines "ruhigen Geistes" fehlt, denke ich, dass es unvermeidlich ist, dass die Gedanken und Gefühle, die während des Tages in uns herumwirbeln, in der Nacht irgendeine Art von Ausgang brauchen.

In letzter Zeit habe ich jedoch neu bewertet, ob die Tatsache, dass ich beunruhigende Träume habe, tatsächlich ein Zeichen dafür sein könnte, dass ich auf dem Weg zum Glück bin.

Was sind Träume?

Es gibt verschiedene Theorien darüber, was Träume bedeuten und wie sie zu interpretieren sind. Für Freud und andere in der psychoanalytischen Tradition waren Träume eine Form der Wunscherfüllung.

Selbst einige Gelehrte, die sich Freud nicht voll und ganz hingeben, glauben, dass Träume dazu dienen, verdrängte Gedanken und Gefühle - sexuell und anders - zu verarbeiten, die in unserem Unterbewusstsein leben.

Andere Forscher interpretieren Träume als eine Form der Problemlösung. Aus dieser Perspektive reagiert das Gehirn auf potentielle Gefahren der Zukunft, indem es während des Schlafes verschiedene Szenarien durchläuft und darauf reagiert, um uns wachsam zu halten.

Wieder andere glauben, dass Träume uns helfen, Emotionen zu verarbeiten, indem wir Erinnerungen an sie kodieren und konstruieren. Was wir in unseren Träumen sehen und erleben, mag nicht unbedingt real sein, aber die Geschichten, die wir konstruieren, und die Emotionen, die mit diesen Erfahrungen verbunden sind, sind sicherlich.

Verloren in deinen Träumen

In meinem Fall haben die Träume, die ich in den letzten Jahren gehabt habe, sehr genau einige meiner größten Ängste - und persönliche Entwicklung - verfolgt.

Lange Zeit hatte ich Träume davon, irgendwohin zu kommen. Das nahm manchmal die Form eines Aufzugs an, wo ich einen Knopf drückte, um zu einem bestimmten Stockwerk zu gehen, aber dann würde der Aufzug in viele Richtungen fliegen und nie an meinem Ziel landen.

Dieser Traum hat manchmal auch die Form angenommen, dass ich ohne Karte irgendwohin fahre oder gehe. Ich versuche verzweifelt herauszufinden, wo ich hin muss, mache mir aber zunehmend Sorgen, dass ich zu spät komme.

Ich habe das Gefühl, dass dies eine ziemlich einfache Metapher für den Weg der beruflichen Neuerfindung ist, an dem ich teilgenommen habe und der sich im letzten Jahr intensiviert hat. Es ist ein Traum von Unsicherheit und Bewegung.

Träume über Parteien

In den letzten Monaten sind die "verlorenen" Träume jedoch wirklich verblasst. An ihrer Stelle sind eine Reihe von Träumen darüber entstanden, mit anderen Menschen auf Partys zu gehen: Familie, Freunde, Fremde.

In diesen Partys sehe ich immer wieder den Spaß in einem anderen Raum, aber etwas hindert mich daran teilzunehmen.

Wenn Sie nach "Träumen über Partys" googeln, werden Sie feststellen, dass die Interpretationen von sozialer Angst bis hin zu einer Party reichen.

Für mich ist es einfacher: Ich bin auf dem Weg zur persönlichen und beruflichen Erfüllung, aber ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, ob ich es genießen darf.

Der Traum erinnert mich sehr deutlich daran, dass trotz all der Arbeit, die ich getan habe, um eine neue Erzählung für mich zu konstruieren, immer noch ein bisschen Angst und möglicherweise sogar Ambivalenz vorhanden ist, ein Leben zu ergreifen, das besser zu dem passt, was ich bin.

Warum Kampf ist gut für dich

Mir geht es gut mit der Idee, dass ich, auch wenn ich mich immer näher mit mir selbst fühle, noch eine ganze Weile im Leben weiterkämpfen kann.

In diesem bin ich 100% mit dem Selbsthilfeguru Mark Manson, der in seinem neuen Buch argumentiert,Die subtile Kunst, kein F * ck zu gebendass ein gewisses Maß an Schmerz und Dunkelheit der notwendige und unvermeidliche Preis für Selbstentdeckung und Selbstakzeptanz ist.

Also, ich umarme meine Träume. Sie ermüden mich. Aber sie erinnern mich auch daran, dass ich lebe.

Wie helfen dir deine Träume, ein tieferes Verständnis für dich und deine persönliche Reise zu bekommen? Hast du wiederkehrende Träume? Bitte teilen Sie die Kommentare unten.

Delia Lloyd ist eine amerikanische Schriftstellerin mit Sitz in London. Ihre Texte erschienen in den New York Times, der Washington Post, der Financial Times und The Guardian. Sie schreibt über das Erwachsenenalter bei realdelia.com und arbeitet gerade an einem Buch über Schwimmen und Erwachsenwerden. Folge ihr auf Twitter unter @realedelia.

Schau das Video: 10 seltsame Fakten ├╝ber Tr├Ąume

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

5 lebenszerst├Ârende L├╝gen erz├Ąhlen wir uns nach 60
Gesundheit und Fitness

5 lebenszerst├Ârende L├╝gen erz├Ąhlen wir uns nach 60

Frauen ├╝ber 60 haben ein kompliziertes Leben gef├╝hrt. Bis wir unseren 60. Geburtstag erreichen, haben wir unseren Anteil an Kampfnarben. Einige von uns haben jemanden in unserer N├Ąhe verloren. Wir alle haben auf die eine oder andere Weise gegen Diskriminierung und Stereotype angek├Ąmpft. Im Laufe unseres Lebens haben wir Fragen des K├Ârperbildes gestellt. Jetzt, da wir unsere 60er Jahre betreten, haben wir eine Wahl zu treffen.
Weiterlesen
Warum war ich skeptisch?
Gesundheit und Fitness

Warum war ich skeptisch?

Sie haben sie wahrscheinlich per Post erhalten. Diese farbenfrohen Flyer von Unternehmen, die f├╝r eine Vielzahl von Vorsorgeuntersuchungen werben. Ich dachte immer, sie w├Ąren Betr├╝ger und warf die Flyer sofort in den Papierkorb. Warum war ich skeptisch? Ein Teil meiner Skepsis wurde durch das H├Âren von einigen Gesundheits-Screening-Unternehmen, die teure Pr├╝fungen, die v├Âllig unn├Âtig waren, gef├Ârdert.
Weiterlesen
Vom Orangensaft bis zur Milch: Getr├Ąnke, die schlimmer sind als Schokolade
Gesundheit und Fitness

Vom Orangensaft bis zur Milch: Getr├Ąnke, die schlimmer sind als Schokolade

Sie k├Ânnen ├╝berrascht sein, Orangensaft auf der Liste zu sehen. Wenn es um Schokolade geht, sind die meisten Menschen bewusst, dass es in Ma├čen gegessen werden sollte. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen f├╝r ein s├╝├čes Getr├Ąnk und denken, dass es eine ges├╝ndere Alternative sein wird. W├Ąhrend dies manchmal der Fall sein kann, hat ein k├╝rzlich ver├Âffentlichter Bericht von Nine Coach herausgefunden, dass eine Reihe von beliebten Getr├Ąnken in Australien tats├Ąchlich mehr Zucker enth├Ąlt al
Weiterlesen
Es ist in Ordnung, die Taschent├╝cher zu greifen: Warum Weinen ist gut f├╝r dich
Gesundheit und Fitness

Es ist in Ordnung, die Taschent├╝cher zu greifen: Warum Weinen ist gut f├╝r dich

Ich habe mich immer als eine sensible Person betrachtet. Ich weine leicht. Ich rei├če auf, w├Ąhrend ich die Nachrichten sehe oder eine Geschichte ├╝ber menschliche Interessen lese. Ich weine sowohl gl├╝ckliche als auch traurige Filme, Hochzeiten, Konzerte, Treffen und Musik h├Âren. Ich weine sogar, wenn ich diese Facebook-Beitr├Ąge mit Titeln lese, die mit "Du wirst nicht glauben, was als n├Ąchstes passiert" enden.
Weiterlesen