Lebensstil

Neuer E-Mail-Betrug k├Ânnte Ihren Computer mit Malware infizieren

Ein neuer E-Mail-Betrug macht die Runde.

Eine gestohlene ID wurde möglicherweise verwendet, um einen ausgeklügelten ASIC-E-Mail-Betrug einzurichten, der die Systeme der Opfer mit Malware infizieren soll.

Craig McDonald, CEO von MailGuard, sagte, die E-Mail sei heute Morgen an australische Unternehmen versandt worden, die eine Art bösartiger Software enthielten, die Malware auf Computersystemen von Opfern installieren sollte.

Experten des MailGuard Cybersecurity-Teams sagten, die Mail würde höchstwahrscheinlich einen Trojaner oder eine Ransomware herunterladen.

"Die Zero-Day-E-Mail scheint von der Australian Securities and Investment Commission (ASIC) zu stammen und behauptet, einen Firmennamensbrief zu enthalten", sagte McDonald.

"Aber anstatt von der legitimen ASIC-Site asic.gov.au zu kommen, wird sie von einer neu erstellten Domäne austgov.com gesendet, die in China registriert wurde."

Herr McDonald sagte, dass die chinesischen Behörden strenge Anforderungen an die Domainregistrierung stellen. Jeder, der eine neue Domain registrieren möchte, benötigt einen ID-Scan.

"Dies führt zu einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass Cyberkriminelle eine gestohlene ID verwenden, um den Betrug einzurichten."

Ein Beispiel dafür, wie das gefälschte Dokument aussieht.

Die Domain wird von einer legitimen E-Mail-Infrastruktur unterstützt, um E-Mail-Server dazu zu bringen, betrügerische E-Mails zu akzeptieren.

Aber diejenigen, die den Anweisungen folgen und auf den Link "Verlängerungsbrief" klicken - wahrscheinlich vom Regierungsbranding und der professionell aussehenden Formatierung überzeugt - und sofort von Malware bedroht sind.

Lass dich davon nicht erwischen.

Die E-Mail enthält die Unterschrift von Alexander Ward, einem Senior Executive Leader bei ASIC, aber niemand, der dieser Beschreibung entspricht, scheint bei ASIC zu arbeiten.

Betrugs-E-Mails, die auf Australier abzielen, kursierten in der vergangenen Woche in großem Umfang, wobei separate, gut konzipierte Betrügereien vor Kurzem MYOB und myGov verkörperten.

Die Cybersicherheitsexperten von MailGuard haben in letzter Zeit auch eine Verbreitung von Malware auf ahnungslosen SharePoint-Konten von Unternehmen festgestellt.

Beratung von ASIC zur Vermeidung von Betrug

Die Website von ASIC berichtet, dass kürzlich Betrüger die Registry-Kunden kontaktiert haben, die sie gebeten haben, Gebühren zu zahlen und persönliche Informationen zu geben, um ihren Geschäfts- oder Firmennamen zu erneuern.

"Diese E-Mails enthalten häufig einen Link, der eine Rechnung mit gefälschten Zahlungsdetails enthält oder Ihren Computer mit Malware infiziert, wenn Sie auf den Link klicken", heißt es auf der ASIC-Website.

  • Halten Sie Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand
  • Seien Sie vorsichtig bei E-Mails, die Sie nicht namentlich ansprechen oder Ihre Daten falsch schreiben und unbekannte Anhänge enthalten
  • Klicken Sie auf keine Links in einer verdächtigen E-Mail.

MailGuard empfiehlt diese Schritte, um zu vermeiden, dass Sie von einer Betrugs-E-Mail getäuscht werden

  • Überprüfen Sie, von wem es gesendet wurde. Untersuchen Sie die Absender- oder Antwortadresse, und überprüfen Sie, ob sie nicht von einer ähnlichen, aber kürzlich registrierten Domäne wie mailguard.com anstelle von mailguard.com.au gesendet wurde
  • Vorsicht vor Links in E-Mails. Bevor Sie auf etwas klicken, sehen Sie sich die Maus genauer an und überprüfen Sie das Ziel in Ihrem Browser. Wenn es nicht übereinstimmt, ist es nicht legitim.
  • Beachten Sie, dass eine seriöse Firma oder Organisation niemals eine E-Mail verwendet, um persönliche Informationen anzufordern. Wenn Sie der Meinung sind, dass es legitim ist, geben Sie die echte URL in Ihren Browser ein oder kontaktieren Sie das Unternehmen direkt.
  • Achten Sie auf seltsame Satzstrukturen oder Formulierungen, die für den scheinbaren Absender ungewöhnlich sind
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Sicherheit auf dem neuesten Stand ist. Ein Cloud-basierter, KI-basierter Bedrohungserkennungsdienst wie MailGuard schützt Ihre Mitarbeiter in Echtzeit vor gezielten Angriffen, ohne die bei signaturbasierten Antivirus-Anbietern übliche gefährliche Zeitverzögerung.

Schau das Video: Microsoft Abzock-Masche. Betrug. Gef├Ąlschte Viruswarnung. Das steckt dahinter!

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Downsizing? Warum nicht Upsizing statt?
Lebensstil

Downsizing? Warum nicht Upsizing statt?

Es ist seit langem die g├Ąngige Meinung, dass es mit zunehmendem Alter sinnvoll ist, sich aus dem Haus zur├╝ckzuziehen, das seit Jahrzehnten zu Hause ist. F├╝r viele ist diese konventionelle Weisheit m├Âglicherweise nicht mehr der Fall. In der Tat, statt Downsizing, viele Rentner sind upsizing. Die Vorstellung, dass Sie mit zunehmendem Alter einen kleineren Platz ben├Âtigen, verliert etwas an Glanz.
Weiterlesen
Turning 70 ist ein Grund zu feiern - also, Liebe, Tanz und Live!
Lebensstil

Turning 70 ist ein Grund zu feiern - also, Liebe, Tanz und Live!

Frauen in ihren 60ern sagen oft, dass sie sich unsichtbar f├╝hlen. In ihren 70ern sagen sie, dass sie Geister sind. In ihren 80ern sagen sie, dass sie Schatten von Geistern sind. Der Marsch der Zeit oder die begrenzte Sichtbarkeit, die Frauen in ihren sp├Ąteren Jahrzehnten erleben, sind nicht zu stoppen. Aber es gibt keinen Grund, diesen gesellschaftlichen Missstand zu verst├Ąrken, indem man sich versteckt h├Ąlt.
Weiterlesen
Thema 1: Zehn gute Tipps, um Ihren K├╝chenspeicher viel gr├Â├čer erscheinen zu lassen. Artikel 8
Lebensstil

Thema 1: Zehn gute Tipps, um Ihren K├╝chenspeicher viel gr├Â├čer erscheinen zu lassen. Artikel 8

Gesponsert von Uniting Lifestyle Topic 2: Alte Familienfavoriten, einfach ges├╝nder, mit Smart Ingredients Swaps Watch Gesponsert von Uniting Lifestyle Topic 3: Die smarten Freezer-Tricks, die das Kochen f├╝r den Kleinen zum Kinderspiel machen Gesponsert von Uniting Lifestyle Thema 4: Frische Ideen f├╝r Verwenden Sie Reste, die Ihre Geschmacksnerven in Gang bringen werden Gesponsert von Uniting Lifestyle Thema 5: Lecker, gesunde Mittagessen Optionen, um Sie durch den Tag powered Uhr Sponsored by Un
Weiterlesen
Gro├čeltern sind direkt mit den Ergebnissen der Enkelkinder verbunden
Lebensstil

Gro├čeltern sind direkt mit den Ergebnissen der Enkelkinder verbunden

Deine eigene Schule beeinflusst die Art, wie deine Enkelkinder lernen. Quelle: Shutterstock Wenn du die Art von Sch├╝ler bist, die im Unterricht herumschwirrte und deine Lehrer ignorierte, dann sind die Chancen gro├č, dass deine Enkelkinder mit den Auswirkungen leben. Eine neue Studie hat herausgefunden, dass das Bildungsniveau der Gro├čeltern direkt mit den Schulergebnissen ihrer Enkelkinder zusammenh├Ąngt, und diejenigen, die in der Schule nicht gut abschnitten, haben Enkelkinder mit schlechteren
Weiterlesen