Gesundheit und Fitness

4 einfache M├Âglichkeiten zur Verringerung des Brustkrebsrisikos und zur Verbesserung der Brustgesundheit nach 60

Oktober ist Brustkrebs-Bewusstseins-Monat in den US. Während Brustkrebs-Screening für alle Frauen von entscheidender Bedeutung ist, ist es besonders notwendig für Frauen in ihren 60er Jahren und darüber hinaus.

Neben der Früherkennung gibt es vorbeugende Maßnahmen, die wir ergreifen können, um uns länger gesund zu erhalten. Einer der ersten Orte, an denen Prävention umgesetzt wird, ist unsere Umwelt.

Umweltgifte

Umweltgifte sind eine unterschätzte und häufig übersehene Ursache zahlreicher chronischer Erkrankungen.

Wissenschaftliche Studien ziehen eine direkte Korrelation zwischen Toxinen in unserem Körper und neurologischen Beschwerden, wie Alzheimer, Demenz und Neuropathien, neben Krankheiten wie Diabetes, Depression, Herzerkrankungen und sogar Fettleibigkeit. Und Krebs tritt auch dieser Liste bei.

Längeres Leben bedeutet größere Exposition

In der heutigen Welt sind Körpertoxine eine Tatsache des Lebens. Es kommt leider nicht mehr darauf an, ob Giftstoffe in unserem Körper gespeichert sind, sondern wie viele sich angesammelt haben.

Die täglichen Giftstoffe, die auf deinen Körper wirken, sind unvermeidlich. Giftstoffe finden sich schließlich in Luft, Wasser, Lebensmitteln und Konsumgütern wie Möbeln und Bettwäsche, Teppichen und Farben, Körperpflegeprodukten, Make-up und Haushaltsreinigern.

Als wir unsere 60er Jahre erreichen, haben unsere Körper ein riesiges Lager an schädlichen Chemikalien und Verbindungen.

In meiner Beratungspraxis mit Frauen auf der ganzen Welt sorgen sich viele um Brustkrebs. Eine unglückliche Konsequenz ist, dass Sorge Stress-Nachrichten an unsere Zellen sendet, einschließlich Brustgewebe.

Es ist entscheidend - und stärkt! - den Fokus von besorgniserregenden Gedanken auf die täglichen positiven Handlungsschritte zu verlagern.

Entgiften, um das Risiko von Brustkrebs zu reduzieren

Es gibt einige Missverständnisse darüber, was "Entgiftung" ist. Beginnen wir mit seiner Definition als eine Möglichkeit, Ihr Krebsrisiko proaktiv zu reduzieren und Ihnen dabei zu helfen, gut zu altern und sich vital zu fühlen.

Wie Entgiftung passiert natürlich

Unerwünschte Substanzen werden aus Ihrem Körper entfernt, ohne dass Sie etwas tun müssen. Entgiftung ist ein Prozess, den Ihr Körper kontinuierlich durchführt, zusammen mit all den anderen Funktionen, die notwendig sind, um das Leben zu erhalten.

Bestimmte Verbindungen, wie Schwermetalle, Kunststoffe und Chemikalien, die aus der äußeren Umgebung in den Körper gelangen (Exotoxine), und sogar eigene Hormone (Endotoxine), die nicht in den Körper gehören, werden durch einen Prozess vor allem in der Leber neutralisiert bezeichnet als Biotransformation.

Dann werden der Darmtrakt (Darm), die Nieren, die Lunge, das Lymphsystem und die Haut von den unerwünschten Verbindungen befreit (ausgeschieden und ausgeschieden).

Wenn die Natur nicht ausreicht: Gemeinsame Indikationen, die Sie entgiften müssen

Wenn eines der an der Entgiftung beteiligten Organe - Leber, Nieren, Darm, Lunge oder Haut - durch den Aufbau von Toxinen überfordert ist, sind wahrscheinlich eines oder mehrere der folgenden Anzeichen und Symptome vorhanden:

  • Beeinträchtigte Verdauung: Blähungen, Gas, Verstopfung, Durchfall, Verdauungsstörungen
  • Flüssigkeitsretention, geschwollener Bauch, geschwollene Augen und Finger
  • Heißhunger und Blutzuckerprobleme
  • Müdigkeit, geistig und körperlich
  • Schlechter Atem, eine dicke Schicht auf der Zunge oder ein metallischer Geschmack im Mund
  • Sinus Stau, Allergien, häufige Erkältungen und Grippe
  • Gewichtszunahme, besonders im mittleren Bereich
  • Hitzewallungen oder Nachtschweiß
  • Moodiness, Depression, Mangel an Motivation
  • Hirnnebel, Vergesslichkeit, Unfähigkeit zu fokussieren
  • Hautprobleme, Ekzeme, Juckreiz, Hautausschläge, Akne, Rosacea
  • Chronische Muskel- und / oder Gelenkschmerzen.

Diese Symptome könnten bedeuten, dass Ihre Immun-, Entgiftungs- und Ausscheidungssysteme überfordert sind. Aber verzweifeln Sie nicht, es gibt wirksame Möglichkeiten, Ihren Körper zu reinigen und zu reinigen und Ihrer natürlichen Entgiftung einen Schub zu geben.

Hier sind 4 einfache Möglichkeiten, um Ihren Körper jeden Tag zu reinigen:

In Schweiß ausbrechen

Eine der effektivsten Möglichkeiten, Giftstoffe durch die Haut zu beseitigen, ist eine Infrarot-Sauna. Schweißuntersuchungen nach einer Sitzung in einer Infrarotsauna zeigen messbare Mengen an Bisphenol A oder BPA, einem bekannten endokrinen Disruptor.

Wenn Sie keinen Zugang zu einer Infrarotsauna haben, können Sie auch ein heißes Bad + Heißgetränk + Ingwer im Wasser oder einen Spaziergang mit zusätzlichen Kleidungsschichten verwenden.

Pinsel deine Haut

Verwenden Sie einen Pinsel mit einem langen Griff und Naturborsten. Stehen Sie in Ihrer Dusche, um die abgestorbenen Hautzellen zu fangen. Streiche auf dein Herz zu, beginnend mit deinen Füßen und dann mit deinen Händen.

Verwenden Sie eine kreisförmige Bewegung auf Ihrer Leiste, Achselhöhlen und der Vorderseite Ihres Halses, da dies Bereiche sind, in denen mehrere Lymphknoten liegen. Sei sanft über deine Brüste und anderen empfindlichen Bereichen. Fertig mit einer heißen Dusche.

Springe zur Freude

Während des Abpralls verbessert die vertikale Bewegung und der Zug der Schwerkraft beim Auf- und Abspringen die Blutzirkulation und stimuliert den Lymphfluss.

Beide helfen Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Mit einem Rebounder, der auch als Mini-Trampolin bezeichnet wird, wird täglich 10-15 Minuten gesprungen, peppige Musik empfohlen.

Ein Handlauf ist verfügbar, und kann eine gute Idee sein, wenn Sie neu bei dieser Aktivität sind oder wenn Sie Probleme haben, die das Gleichgewicht herausfordern. Für die meisten Menschen wird sich das Gleichgewicht mit wiederholten Sitzungen und Übungen schnell verbessern.

Erhöhe deine Füße

Neben dem Springen ist die Inversionstherapie eine weitere Möglichkeit, den Lymphfluss zu fördern. Es gibt zusätzliche Vorteile für die Inversion, wie die Dekompression der Wirbelsäule und die Erhöhung der Durchblutung der Muskeln, was bei der Linderung von Rückenschmerzen hilfreich sein kann.

Sie müssen eine Inversionstabelle verwenden, um diese Vorteile zu erhalten. Ohne einen Inversionstisch können Sie Ihr Gesäß jedoch an die Wand stellen und Ihre Beine in die Luft legen, um den Lymph- und Blutfluss zu erhöhen.Am Ende einer Yoga-Session spiele ich meine Savasana oft auf diese Weise.

Erwägen Sie, Ihre natürliche Entgiftung mit diesen täglichen Entgiftungsmethoden zu unterstützen, um Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern und das Risiko von Brustkrebs zu reduzieren. Achten Sie darauf, mit Brustgesundheitsuntersuchungen in jedem Alter Schritt zu halten. Für Informationen zu einem Zusatz oder einer Alternative zu Mammogrammen lesen Sie dies.

Wie viele dieser 5 täglichen Detox-Tipps verwenden Sie? Gibt es andere, die hier nicht erwähnt sind und die du ausprobiert hast? Bitte teilen Sie die Kommentare unten.

Dr. Kathleen Perry ist eine national anerkannte Autorität für natürliche Gesundheit und persönliche Transformation. Seit fast 30 Jahren hilft sie Tausenden von Frauen über 50 mit Vitalität, Sinn und Leidenschaft. Sie kuratiert die neuesten Spitzenforschung über ihre Website, eBooks, Frauen Retreats, digitale Programme und Vorträge.

Schau das Video: Wie sagt man einem Jungen, dass man ihn liebt - 4 einfache M├Âglichkeiten

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Glauben Sie an Anti-Aging-Erg├Ąnzungen? Welche verwenden Sie?
Gesundheit und Fitness

Glauben Sie an Anti-Aging-Erg├Ąnzungen? Welche verwenden Sie?

Viele Frauen in unserer Gemeinde haben eine starke Meinung ├╝ber Anti-Aging-Pr├Ąparate. Einige von uns glauben, dass sie nur eine schicke Entschuldigung f├╝r Pharmaunternehmen sind, uns zu helfen, sich von unserem Geld zu trennen. Diese Frauen sagen, dass eine gesunde, ausgewogene Ern├Ąhrung alles ist, was wir f├╝r unseren K├Ârper tun m├╝ssen. Andere Frauen in unserer Gemeinschaft argumentieren, dass nichts falsch daran sei, die Wissenschaft zu nutzen, um unseren K├Ârper gesund zu erhalten, wenn wir ├Ąlt
Weiterlesen
Gesundheit und Fitness

"Ich m├Âchte meinen 10. Marathon laufen lassen, wenn ich 70 bin."

Lynne McDonald begann im Alter von 57 Jahren zu rennen. Quelle: Pexels (stock image used) Wenn viele Leute an einen Baby Boomer denken, stellen sie sich f├Ąlschlicherweise jemand vor, der im Haus herumtappt, Bingo spielt, eine Strickjacke tr├Ągt und sehr wenig tut es kommt zur Fitness. W├Ąhrend dies f├╝r einige ├╝ber 60-J├Ąhrige wahr sein mag, k├Ânnte es f├╝r Lynne McDonald nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.
Weiterlesen
Sie werden nicht glauben, was eine kleine Kurkuma auf Ihr Essen setzen kann f├╝r Ihren K├Ârper tun
Gesundheit und Fitness

Sie werden nicht glauben, was eine kleine Kurkuma auf Ihr Essen setzen kann f├╝r Ihren K├Ârper tun

Kurkuma ist eine Wurzel, die als Gew├╝rz verwendet wird - aber es ist so viel mehr als nur Geschmack zu Essen hinzuf├╝gen. Hier sind die Gr├╝nde, warum Sie anfangen m├╝ssen, eine Prise Kurkuma zu fast alles, was Sie in den Mund stecken. Was ist Kurkuma? Kurkuma stammt aus der Curcuma longa Pflanze. Es ist eine Wurzel, ├Ąhnlich wie Ingwer.
Weiterlesen
Was ist besser f├╝r das Altern Gehirn - Brain Games oder das Spiel des Lebens?
Gesundheit und Fitness

Was ist besser f├╝r das Altern Gehirn - Brain Games oder das Spiel des Lebens?

Wie viele Frauen ├╝ber 60 ist es eines meiner gr├Â├čten Ziele, mein Gehirn in Form zu halten, damit ich alles genie├čen kann, was das Leben in den kommenden Jahrzehnten bietet. W├Ąhrend ich gelegentlich etwas Dummes mache, wie zum Beispiel meine Schl├╝ssel im Gefrierfach zu lassen, denke ich, dass ich einen ziemlich guten Job mache. Ich bekomme viel Sport, schreibe mehrere Stunden am Tag und versuche sogar, die neuesten Forschungen ├╝ber das alternde Gehirn zu verfolgen.
Weiterlesen