Technik

15 Dinge, die Sie am 225. Geburtstag des Louvre nicht kennen

Der schöne Louvre. Quelle: Rafael Miranda, Unsplash

Der Louvre (offiziell das Musée du Louvre) am rechten Seine-Ufer in Paris ist die größte und wohl bekannteste Kunstgalerie der Welt. Zur Feier des 225. Geburtstags am 10. August 2018 gibt es 15 interessante Fakten, die Sie vielleicht nicht über diese Ikone der Kunstwelt wissen:

1. Es wurde nicht wirklich als Museum gebaut

Erbaut im Jahr 1190, war der Louvre ursprünglich eine Festung. Es wurde dann ein königlicher Palast, aber die französische Monarchie erhob schließlich Stöcke und bewegte sich zum Palast von Versailles. Schließlich wurde der Louvre 1793 für die Öffentlichkeit als Museum eröffnet. Die Gesamtzahl der zu dieser Zeit ausgestellten Gemälde? Nur 537.

2. Die Sammlung wuchs schnell, auch dank Napoleon

Er erweiterte die Sammlung um etwa 5.000 Stücke, da die französische Armee während des napoleonischen Krieges Kunst und archäologische Gegenstände plünderte - aber viele von ihnen wurden nach ihrer Niederlage an ihre ursprünglichen Besitzer zurückgegeben.

3. Napoleon änderte auch den Namen des Museums

Er benannte es - was auch immer - das Musée Napoleon. Und während seiner Herrschaft hängte Napoleon die Mona Lisa in seinem privaten Schlafzimmer!

4. Apropos Mona Lisa, es wurde einmal aus dem Louvre gestohlen

1911 versteckten sich drei italienische Männer über Nacht im Museum und kniffen das berühmte Gemälde von Leonardo da Vinci - erst zwei Jahre später kehrte es in den Louvre zurück.

5. Heutzutage ist die Sicherheit etwas enger ...

Das Mona Lisa hat einen eigenen Bodyguard und ist in einem klimatisierten Raum durch Panzerglas geschützt. Aber wenn du noch nie gesehen hast La Gioconda Bereiten Sie sich auf einen Schock vor - es ist nur 53 cm x 77 cm!

Die Mona Lisa, a.k.a "La Gioconda". Quelle: Eric Terrade, Unsplash

6. Das Gemälde ist eines von ca. 380.000 Kunstwerken im Museum

Aber nur etwa 35.000 von ihnen sind zu jeder Zeit ausgestellt.

7. Schau dir nicht nur die Bilder und Skulpturen an

Achten Sie darauf, nach oben zu schauen - die unglaublich verzierten Decken sind auch Kunstwerke.

Im Louvre ist nicht nur die Kunst einen Blick wert. Quelle: William Krause, Unsplash

8. Der Louvre hat es während des Zweiten Weltkriegs wirklich den Nazis überlassen

Nazi-Deutschland hatte eine spezielle Task Force, die Kunstwerke aus den besiegten Ländern plünderte. Als Paris im Jahr 1940 an die Deutschen fiel, hätte der Louvre das gleiche Schicksal erleiden müssen, wenn Jacques Jaujard, der damalige Direktor der Nationalmuseen, es nicht getan hätte. Er organisierte für 4.000 Stücke - von denen einige riesig waren, allesamt geschätzt und in vielen Fällen von unschätzbarem Wert - aus dem Louvre heimlich und an verschiedenen Orten in Frankreich in Sicherheit gebracht zu werden. Als die Deutschen besiegt waren, wurden die Schätze in das Museum zurückgegeben. #Legende

9. Wie der Eiffelturm war auch die Glaspyramide des Louvre umstritten

Es wurde 1989 vom chinesisch-amerikanischen Architekten I. M. Pei gebaut, der als erster nicht-französischer Architekt am Louvre arbeitete. Traditionalisten nannten die 21 Meter hohe Struktur - ganz aus Glas und Metall - eine Empörung. I.M. Pei (der 2011 seinen 101. Geburtstag feierte) hat gesehen, wie das Pendel der öffentlichen Meinung über die Jahre hinweg in die entgegengesetzte Richtung schwang - die Pyramide spielte sogar im Film von Tom Hanks mit, Der da vinci code.

Die Hauptpyramide in ihrer ganzen Pracht. Quelle: Uriel Soberanes / Unsplash

10. Ein Künstler hat die Pyramide einmal verschwinden lassen

Der französische Künstler JR ließ die dreistöckige Pyramide einen Monat lang "verschwinden", indem er eine optische Täuschung mit Schwarz-Weiß-Fotografien der umliegenden Gebäude ausführte.

Eine optische Täuschung ließ die Pyramide "verschwinden". Quelle: Getty

11. Ab November 2017 gibt es tatsächlich zwei Louvre-Museen in der Welt

Sie finden das neueste Museum in den VAE, auf einer Insel mit Blick auf das blaue Wasser des Arabischen Golfs. Der Louvre Abu Dhabi ist wie einMedinaoder Stadt, mit 55 verschiedenen Gebäuden unter seiner gewaltigen, wunderschönen Kuppel, die durch die Überlagerung von 7.850 Metallsterne geschaffen wurde und - wie das Gerücht sagt - fast so viel wiegt wie der Eiffelturm!

Der Louvre Abu Dhabi, mit seinem spektakulären gewölbten Dach. Quelle: Getty

12. Beyoncé Touren sind jetzt im Louvre verfügbar

Anfang des Jahres haben Beyoncé und ihr Ehemann Jay-Z ein Video für ihre Single gedreht. Alles ist Liebe. Der Drehort war, wie du vermutet hast, der Louvre, und du kannst jetzt eine 90-minütige Führung durch die 17 Kunstwerke des Musikclips machen.

13. Es hatte ein sehr gutes Jahr 2017

Laut dem Pressesaal des Louvre zeigen die jüngsten Zahlen, dass es im Jahr 2017 8,1 Millionen Besucher im Louvre gab. Dort. Früh.

14. Es ist das größte Museum der Welt

Laut Wikipedia ist es 5.893 Quadratmeter größer als sein nächster Konkurrent, die Eremitage in St. Petersburg.

15. Aber mach dir keine Sorgen, wenn du dich verirrst - dafür gibt es eine App

Die kostenlose App heißt "Mein Besuch im Louvre" und bietet Informationen über Hunderte von großen Kunstwerken, sowie die Möglichkeit, den Nutzer zu lokalisieren und einen Ausgang zu finden.

Reisen um 60
Warst du im Louvre? Was ist Ihre Lieblingsmalerei, Skulptur oder Ecke dieses ikonenhaften Museums?

Schau das Video: # 225 Erklärung zu Tesla, Werbung, youtube, Aufnahmen

Beliebte Beiträge

Kategorie Technik, Nächster Artikel

6 Dinge zu wissen, bevor Sie in Dubai essen und trinken
Technik

6 Dinge zu wissen, bevor Sie in Dubai essen und trinken

Quelle: Getty Eat wie ein Einheimischer in Dubai und Sie werden das au√üergew√∂hnlichste, k√∂stliche Essen genie√üen, das indische Gew√ľrze, persische Zutaten, levantinische Spezialit√§ten und den Lebensstil der Beduinen zu unglaublicher Wirkung verbindet. Es gibt auch viel westliches Essen zu bekommen, aber versuchen Sie, wie ein Einheimischer zumindest f√ľr einen Teil Ihrer Reise zu trinken und zu trinken!
Weiterlesen
Finden Sie Ihren Weg: Umarmen Sie den Reisemobil Lifestyle
Technik

Finden Sie Ihren Weg: Umarmen Sie den Reisemobil Lifestyle

Pamela und John mit ihren Reisefreunden Elaine und Bob. Quelle: Pamela Cole Way 1996 haben John, mein Mann und ich ein Wohnmobil gemietet und sind zu einer neunw√∂chigen Reise durch Kanada und Amerika aufgebrochen. Wir kamen mit der Entscheidung nach Hause, dass wir nach Johns R√ľcktritt ein Wohnmobil kaufen w√ľrden. Wir haben 2007 unser erstes von vier Wohnmobilen gekauft, einige Monate nachdem wir erfahren hatten, dass einige unserer frisch pensionierten Freunde eine gro√üe Reise geplant hatten.
Weiterlesen
Dank Optus ist das iPhone 6 in Ihrer finanziellen Reichweite
Technik

Dank Optus ist das iPhone 6 in Ihrer finanziellen Reichweite

Das iPhone 6 soll in den n√§chsten ein bis zwei Monaten in Australien ver√∂ffentlicht werden, aber die unglaublichen technologischen Fortschritte sind zu einem Preis gekommen, der es f√ľr die durchschnittliche Person schwieriger machen wird, ein neues Ger√§t zu kaufen. Allerdings hat Optus nach dem Verlust von massiven 126.000 Kunden an seinen gr√∂√üten Konkurrenten, Telstra, im vergangenen Jahr die Nase vorn und macht es sehr attraktiv f√ľr Menschen, bestehende Vertr√§ge zu k√ľndigen und einen 24-Monats
Weiterlesen
Ein bahnbrechendes neues digitales Kunstmuseum in Tokio wird Sie begeistern
Technik

Ein bahnbrechendes neues digitales Kunstmuseum in Tokio wird Sie begeistern

Ausstellungsansicht des MORI Geb√§udes DIGITAL KUNSTMUSEUM: teamLab Borderless, 2018, Odaiba, Tokyo Quelle: ¬© teamLab Ausstellungsansicht des MORI Geb√§udes DIGITAL ART MUSEUM: teamLab Borderless, 2018, Odaiba, Tokio Quelle: ¬© teamLab. teamLab wird von der Pace Gallery vertreten. Ein au√üergew√∂hnliches neues Kunstmuseum wurde k√ľrzlich in Tokyo er√∂ffnet, und selbst wenn Sie normalerweise Galerien und Museen wie die Pest meiden, wenn Sie eine fremde Stadt erkunden, sollten Sie dieses unbedingt besuch
Weiterlesen